Bassfalle PE Rohr ????

+A -A
Autor
Beitrag
Chrissi1
Stammgast
#1 erstellt: 05. Okt 2004, 21:21
Hallo Forum,
habe einen Leserbrief in der aktuellen STEREO gelesen:...Die Selbstbau-Bassfallen aus PE Trinkwasserrohr haben letzes Jahr haben letztes Jahr Absorbern von Fast Audio Platzgemacht...
Kann mir jemand was dazu sagen?, Hat jemand die Ausgabe der Stereo, kennt jemand den Inhalt? Funktioniert das??
Wahrscheinlich was das 27x Thema hier im Forum, aber vielleicht gibt´s ja doch ´ne Antwort.

grüße Christian
Chrissi1
Stammgast
#2 erstellt: 07. Okt 2004, 20:05
kommt Leute!! niemand? Ihr seit sonst doch so hilfsbereit und redselig

Christian
meffi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2004, 19:48
Hi Christian,

ich kenne den >>Leserbrief<< nicht, könntest du vielleicht mal genauer beschreiben was du wissen willst?

Habe gerade (extra) in alten Stereo Heften (vor Jahren kaufte ich noch manchmal so ein Blatt :() einen Artikel über Bassabsorber gesucht, allerdings wurde da ein Betonrohr als Absorbergehäuse verwendet.

Grüße
meffi
Chrissi1
Stammgast
#4 erstellt: 08. Okt 2004, 20:14
Hi Meffi,
ich denke das es in irgend einer STEREO wohl mal eine Art Bauplan einer Bassfalle aus PE Trinkwassrohr gegeben hat. Wie die aussieht und funktioniert weiß ich eben nicht. Ich würde gerne wissen, wei man so etwas berechnet bzw baut. Ich habe ein Resonanzproblem bei ca 50-60Hz. Vielleicht kann ich dem entgegen wirken.
grüße
raw
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Okt 2004, 01:20
Hi,

da war doch einmal was hier im Forum...

http://www.hifi-foru...=72&thread=276&z=1#4

...ich glaube, dass es das war. Vielleicht konnte ich ja helfen.
Honk_one
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Okt 2004, 10:11
Hi Christian!

Den Artikel aus der Stereo Selbstbau einer Bassfalle aus Betonrohr habe ich als Quelle genommen und das Betonrohr gegen ein PE-Trinkwasserrohr ersetzt.

Das läss sich leichter tragen (~30kg bei d=280 und=2300mm).

Abgestimmt habe ich die Absorber auf 40-45 Hz. Funktioniert haben sie ganz gut. Es waren meine ersten Erfahrungen mit der Materie der Raumakustikproblemen.

Nach einem Test der FAST Absorber habe ich die blauen PE-Rohre dann wieder aus dem Wohnzimmer entfernt.

Die liegen abholbereit bei mir herum - interesse???

Gruss Honk
Chrissi1
Stammgast
#7 erstellt: 13. Okt 2004, 12:58
Hallo,
ich habe in der Zwischenzeit der Redaktion STEREO eine email geschrieben, bei der ich mích auf den Inhalt des Leserbriefes beziehe. Eine freundliche Dame hat mir zurück gemailt, in welchen Ausgaben Berichte zu finden wären und bei Agabe meiner Adresse würde Sie mir Kopien schicken. Das war gestern. Find ich aber sehr nett !!!! Ich werde berichten, wenn ich die Unterlagen habe.
Grüße Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bassfalle
bukowsky am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  28 Beiträge
Einstellbare Bassfalle
Camel_Twin am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  12 Beiträge
Basotect Bassfalle
Rabber am 03.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2018  –  5 Beiträge
Sideboard als Bassfalle (DIY)?
23HDoo am 19.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  6 Beiträge
Blumenerde als Bassfalle?
BASSINVADER am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  7 Beiträge
Auslöschung mit Bassfalle reduzieren?
Mickey_Mouse am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  27 Beiträge
Bassfalle zu klein ?
Klangfreak am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 05.08.2016  –  4 Beiträge
Frage zur Bassfalle.
hubsi336 am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2017  –  21 Beiträge
Ecke hinter Sofa: Absorber/Bassfalle?
Nöps am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  3 Beiträge
DIY-Bassfalle - Alternativen zu Glaswolle
Levare am 02.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.175 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedFranck001
  • Gesamtzahl an Themen1.449.325
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.578.491

Hersteller in diesem Thread Widget schließen