passt Helix HXA 400 zum neoset 130

+A -A
Autor
Beitrag
Tealc04
Stammgast
#1 erstellt: 26. Mai 2006, 10:12
hallo,
hab mir das neoset 130 bestellt und das müsste auch bald kommen. würd mir dann auch noch ne schöne endstufe dazu kaufen und hab die Helix HXA 400 mk2 ins auge gefasst.
in diversen Threads habe ich jedoch gelesen, dass die Stufe nicht zu allen Compos passt. kann mir jemand sagen oder meine angestrebte Kombi passen würde.
Vielen Dank
splisch
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2006, 10:14
wäre ne gute zusammenstellung. was soll den an kanal 3+4 das netzteilist etwas problematisch wenn ein sub ran soll. dann ist ein cap pflicht.

mfg
steffen
Tealc04
Stammgast
#3 erstellt: 26. Mai 2006, 10:28
hab da noch nen PG system für hinten.
hab da auch schon was über nen aktiven anschluss gelesen aber ich glaub das ist mir noch zu kompliziert. sub endstufe soll ne Audison vrx 1400 werden die vorläufig nen zx 12 dual antreiben soll. (hab den schon und soll auch erstmal so bleiben)hoffe die audison bringt wenigstens nen bisschen kontrolle rein.
mokombe
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2006, 11:01

Tealc04 schrieb:
hab da auch schon was über nen aktiven anschluss gelesen aber ich glaub das ist mir noch zu kompliziert.

lohnt sich aber!
wenn du aktiv fährst kanns dir nämlich fast egal sein, ob die stufe und das komposystem zusammenpassen, da du alle LS im pegel regeln kannst (wenn dir z.b. der hochton zu agressiv ist).
hat dein radio einen HPF? den bräuchtest du nämlich, um den TMTs die tiefen bässe zu nehmen.

mein fazit: die hxa 400MKII ist ne klasse klangendstufe für frontsysteme, aber für woofer (wie splisch schon gesagt hat) absolut ungeeignet!!!

edit:
kuck mal hier im "biete car-hifi" forum.
dort werden diese stufen relativ oft angeboten (um 130eur, gebraucht natürlich)


[Beitrag von mokombe am 26. Mai 2006, 11:02 bearbeitet]
surround????
Gesperrt
#5 erstellt: 26. Mai 2006, 11:18
Also ich hab festgestellt dass das neoset derart gutmütig ist dass man fast jede endstufe nehmen kann ohne dass es unangenehm ist!!!
wichtig finde ich nur dass der dt-284 nicht auf achse spielt sondern bis zu 30° auf winkel dann spielt der noch schöner wie er es sowieso schon tut!!
aber das würde ich an deiner stelle sowieso ausprobieren!!!
Tealc04
Stammgast
#6 erstellt: 26. Mai 2006, 11:32
wie auf achse??
kannst mir das normal erklären. wollt die in die spiegeldreiecke einbauen und beide eher auf faherposition ausrichten. oder gibts bessere positionen. thx für die antworten
surround????
Gesperrt
#7 erstellt: 26. Mai 2006, 11:34
also ich meine damit dass du sie nicht direkt auf dich ausrichten solltest sondern im winkel zu dir!!!
das würde ich probieren bevor ich das fest verbaue!!
Tealc04
Stammgast
#8 erstellt: 26. Mai 2006, 11:50
ok dann werd ich das mal machen. vielen dank für die tipps und ein schönes wochenendean euch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix HXA 400 MK2
Focal-FAN am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  10 Beiträge
Helix HXA 400 MKII + ?
Souli am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  32 Beiträge
Helix HXA 400
Snake5586 am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  4 Beiträge
Helix HXA 400
DerBaer am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  7 Beiträge
HELIX HXA 400
aruss am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  23 Beiträge
Helix HXA 400 oder aktuelles Modell?
yescafe am 21.12.2018  –  Letzte Antwort am 22.12.2018  –  3 Beiträge
Helix HXA 400 MK 2
mathias86 am 15.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  4 Beiträge
FS mit Helix HXA 400
aruss am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  11 Beiträge
subwoofer zur Helix hxa 400
essi11 am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  15 Beiträge
Helix B4 / Helix HXA 400 MKII - Eingänge
e39 am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.448 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedG.Franke
  • Gesamtzahl an Themen1.482.794
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.195.953

Hersteller in diesem Thread Widget schließen