fetter Sub für ETON PA1502

+A -A
Autor
Beitrag
yenzb
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2007, 16:11
Hi!

Ich habe seit fast einem Jahr eine ETON PA1502 im Schrank liegen und das ist ja viel zu schade für das gute Stück.
Habe sie zusammen mit einem Earthquacke DB12R gekauft. Dummerweise habe ich den für die 600W Version, also den DBX12R gehalten... Und einen 30cm 300W Sub an einer 660W Endstufe zu betreichen, bzw. dafür einen Einbau zu machen... das wollte ich auch nicht.
Jetzt habe ich mal wieder eine Woche frei und bin am überlegen, wie ich den Sound in meinem Ibiza 6L einrichten sollte.
Ein kleines Problem stellt z.B. dar, dass ich viele Musikrichtungen höre. V.a. HipHop aber eben auch mal House etc. also sind sowohl tiefe (für HipHop vorzugsweise fette; ich mag aber auch allgem. fette Bässe lieber), als auch schnelle.
Zweite Sache: Der Einbau. Eigenltich wollte ich einen in die Reserveradmulde bauen, vorerst mit einem MDF-Ausbau incl. doppeltem Boden für die Endstufe; bis mein Dad meinte, ob ich mir bewusst sei, dass wenn mir da was ausläuft (Wasser, Bier, geplatze Flasche Sekt im Winter oder so; ich hab manchmal Talent für Pech...) also, dass dann der Bass nass ist...
Also wohl eher nicht an den tiefsten Punkt. 2. Gedanke, doppelter Boden mit Eingriff für das Reserverad, das drin lassen und rechts (evtl. und links falls 2 25er) einen Bass...

Also ich dachte erstmal an einen 10W7, lasse mich aber auch gern von was billigerem überzeugen, btw. den würde ich aus den USA für ca. 400€ bekommen...

Weniger Platz würde eben ein 30er wegnehmen... würde gern Bassreflex einsetzen...

Bin dankbar für Vorschläge!
Many THX!!
Jens
Ladedruck
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2007, 16:19
Suchst du mehr einen Klangwoofer oder auch eher was lautes?
Kannst ja mal meine Testbericht zu DBXi lesen-habe eigentlich den selben Musikgeschmack
http://www.hifi-foru...5712&back=&sort=&z=2

Gruß Sebastian
Simon
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2007, 17:17
Hi!

Bitte verwende mal die Suchfunktion zum Thema Geräte aus den USA importieren.
Du wirst schnell draufkommen, dass es sinnvoller ist, hier zu kaufen.

Grüße
Simon
yenzb
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Apr 2007, 10:22
Hi!

Also habe etwas recherchiert, aber zum Thema negative Erfahrungen bei USA-Importen habe ich leider nix gefunden, beim Thema W7 finde ich einen Thread, der das noch unterstützt...

Zum DBXI. Dein Erfahrungsbericht sagt mir sehr zu... aber Du hast die "D-Variante", also Doppelschwingspule, daher wohl auch die 2kW, oder? Schätze, dass die Soloschwingspulenversion an meiner max. 660W RMS ETON nicht ganz so toll klingt... Spiele auch mit dem Gedanken das Teil in ein geschlossenes Gehäuse zu bauen, v.a. weil ich eine möglichst kleine Kiste möchte...
Liege ich damit falsch?!?

Und wo gibt es einen guten Händler, wo man die Teile mal probehören kann? Fahre am Samstag vom 3-Länder-Eck CH/F/D nach Niedersachsen, also durch 2/3 Deutschlands... da muss es doch mal etwas vernünftiges geben?!? ;-)

THX4Reply
Jens
Ladedruck
Stammgast
#5 erstellt: 18. Apr 2007, 11:49
Mit Probehöre kann ich dir nicht sagen wo da ein Händler ist der Earthquake hat. Die kriegt man sehr schwer.
Ich habe den Doppelschwinger, richtig. Du willst also den Woofer in einem geschlossenen Gehäuse.
Da reicht der 4Ohm Schwinger-660Watt sind ja auch nicht gerade wenig aber in nem geschlossenen Gehäuse Klingt der bestimmt übel Geil.An meiner Helix 1000.2 die Digital ist, klingt der DBXi schon wirklich erste Sahne.Da wird deine Eton noch ne ganze schippe mehr an Klang rüber bringen.
Klar die Leistung hat sie nicht so extrem aber du willst ja eh geschlossen da passt das doch ganz gut denke ich.
skywalker_81
Inventar
#6 erstellt: 18. Apr 2007, 12:10
Der Achim hier aus dem Forum vertreibt Earthquake.
http://www.pimpmysound.com/

Kommedes WE werden sich aber 90% aller Händler in Sinsheim herumtreiben
Fraglitter
Inventar
#7 erstellt: 18. Apr 2007, 14:42

Kommedes WE werden sich aber 90% aller Händler in Sinsheim herumtreiben


*FREU*
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
fetter Bass zur ETON PA1502 gesucht
yenzb am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  20 Beiträge
suche extrem fetten Bass für ETON PA1502
yenzb am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  14 Beiträge
Eton PA1102 vs. PA1502
skywalker_81 am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  11 Beiträge
Eton Pa1502 mal am FS?
leoneisen am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  6 Beiträge
Eton Adventure A1 + PA1502 von Eton
IKE am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  16 Beiträge
Eton PA1502 und Hertz HX300
Möhre19 am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  18 Beiträge
Frontsystem für e46 Touring an Eton PA1502
Koop89 am 29.05.2019  –  Letzte Antwort am 06.12.2019  –  26 Beiträge
Focal KR System an Eton Pa1502
Urban_Menace am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  9 Beiträge
Strom für K2.04 + PA1502 + AA240.4X
SP am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  9 Beiträge
Fetter Bass für kleines Geld
chopper21 am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedHigh-End_Freund
  • Gesamtzahl an Themen1.535.392
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.464

Hersteller in diesem Thread Widget schließen