Comp_system

+A -A
Autor
Beitrag
dooc
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2008, 15:51
Hi,

möchte mir die Hifonics "ZEUS ZS6.2C"
holen für die vorderen und hinteren Türen!
Will das ganze allerdings vorerst ohne endstufe betreiben sprich halt nur übers Radio.
Hab das JVC KD-BT1 [4x50w]
Das ganze soll in einen passat Variant BJ.98

Kann mir jemand sagen ob das sinnvoll und überhaupt passend wäre?!
Höre alles quer Beet..

Schonmal vielen Dank
Deepflyer
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2008, 16:13
Sinnvoll? Auf keinen Fall!!

Begründung

1. Für das Geld gibt es deutlich bessere Lautsprecher als das Hifonics!
2. Lautsprecher hinten verschlechtern das komplette Klangbild!
3. Lautsprecher sollten an einer Endstufe betrieben werden, die 10-15W die dein Radio leistet, reichen für auf Wirkungsgrad gezüchtete Werkströten meist noch aus, bei Nachrüstlautsprechern ist das aber meist mehr schlecht als Recht.


Gruß Deep
dooc
Neuling
#3 erstellt: 05. Feb 2008, 16:25
Oh,
ok erstmal danke für deine schnelle Antwort,
aber was soll ich mir dann deiner meinung nach zulegen?
Also welches compo_system und welche endstufe..und hinten will ich trotzdem lautsprecher reinmachen ;)!
Is halt n bissl lauter^^

Kannst du mir was vorschlagen was und wo??

Danke dir schonmal
Deepflyer
Inventar
#4 erstellt: 05. Feb 2008, 16:29
Was man empfehlen könnte mal anzuhören, hängt davon ab was es kosten darf. Was die Lautstärke betrifft, wenn du das Frontsystem vorne so verbaust wie es verbaut werden "sollte" (Dicht, Stabil und gedämmt!), wirst du keine Lautstärke vermissen ;)!!


Gruß Deep
dooc
Neuling
#5 erstellt: 05. Feb 2008, 16:35
MMH,

also bei den hifonics hätte mich ein paar 99 euronen
gekostet,fand ich also relativ preiswert!
Also in dem bereich wäre schon nicht schlecht,
ja und trotzdem halt,hab hinten bisher keine lautsprecher drin
und find halt das im kombi da schon was seien sollte weil wenn du hinten sitzt hörst du so gut wie nix!
Und will mir nur halt die lautsprecher und evt. ne endstufe beschaffen,
den einbau überlass ich den leuten von acr

Danke
caveman666
Inventar
#6 erstellt: 05. Feb 2008, 16:37
Eben . vorne ein FRONT-System ordentlich verbauen. Dann rockt das richtig!

Geht im Passat ja ganz gut, wenn man weiss, was man tut.

Hecksystem hilft in dem Auto nich wirklich weiter (ok - hilft so gut wie nie weiter...)

Und wenn man eh nur 200Euro ausgeben will, darf man auch keine sonderlichen Pegel erwarten. Alleine das Einbaumaterial im Passat sollte schon um die 100Euro kosten, wenn ein System auch wirklich ordentlich spielen soll.

Da evtl mal das Budget überdenken.


Gruß,
Andy.
dooc
Neuling
#7 erstellt: 05. Feb 2008, 16:44
Ok ok

Bin für alle Vorschläge offen!!
Aber maximal halt so um die..naja sagen wir mal 250-300€ !!

Danke an alle schonmal..
Deepflyer
Inventar
#8 erstellt: 05. Feb 2008, 16:45
Also in der Preisklasse bis 100 EUR sind auf jedenfall mal folgende System es wert sie anzuhören...

BULL AUDIO BA-CS-650.75 (68 EUR)
Helix H 136 Esprit (99 EUR inkl. Versand!)
Audio System MX 165 Plus (99 EUR inkl. Versand!)
Powerbass PB CK6 (99 EUR inkl. Versand!)

Das war natürlich nur eine kleine Auswahl, aber ich will den anderen ja auch noch was zum aufzählen lassen :)!

Das Audio System benutze ich gerade in meinem Winterauto, und würde es als Top Spaßsystem bezeichnen. Gerade was der TT an Pegel und Tiefgang bietet ist für 99 EUR mehr als beachtlich! Das Bull Audio ist für 68 EUR sicherlich der Preis/Leistungs Sieger, solider Klang und gute Verarbeitung.


Dazu kommen noch ca. 40-60 EUR für die Dämmung, und dann halt noch ca. 100 EUR für den Amp. Aber wie gesagt wenn das ordentlich gemacht wird, wirst du deinen Ohren nicht trauen was ein System ordentlich verbaut für Laune machen kann ;). Leider Denken aber viele Einsteiger...Dämmmen? Wer braucht den sowas!! Aber es ist leider so, vergleicht man ein System welches stabil und in ordentlich gedämmte Türen verbaut wurde mit einem lieblos reingeschgraubtem, ist der Unterschied ohne zu übertreiben wie TAG und NACHT!!


Gruß Deep


[Beitrag von Deepflyer am 05. Feb 2008, 16:48 bearbeitet]
dooc
Neuling
#9 erstellt: 05. Feb 2008, 16:59
Jo das audio system gefällt mir schon,aber welchen amp dazu?
Deepflyer
Inventar
#10 erstellt: 05. Feb 2008, 17:06
Da hätte ich noch einen schönen Oldschool Amp anzubieten, ist ein 4 Kanal Autotek "The Street Machine" 4100X. Schau mal in meinen Verkaufsthread, vielleicht ist ja noch was anderes dabei was Dir gefallen könnte.


Gruß Deep


[Beitrag von Deepflyer am 05. Feb 2008, 17:10 bearbeitet]
dooc
Neuling
#11 erstellt: 05. Feb 2008, 17:17
MMh ,

kannst mir n guten preis inkl versand machen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passat 98 Variant Anlage
marah am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  15 Beiträge
VW Passat Variant / Bj. 97
Cuntholz am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  5 Beiträge
JVC KD-BT1 und Audiostreaming
horchstein am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  2 Beiträge
FS für Passat Bj 1995
Slogen am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  5 Beiträge
Blaupunkt QueensMP56 JVC KD-BT1, KD-AVX1
2_XP am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  15 Beiträge
Soundsystem für Passat 35i Variant
Bass_Lover am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  5 Beiträge
An die JVC KD-BT1 Besitzer
schmiedt am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.04.2008  –  12 Beiträge
JVC KD-BT1 USB mp3 Wiedergabe
Hafensaenger am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  3 Beiträge
Komponenten für Passat 3BG Variant
Mr_Hankey am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  35 Beiträge
Paar Fragen zum KD-BT1 von JVC
dennisdt am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedstinkerlein5
  • Gesamtzahl an Themen1.420.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.041.168

Hersteller in diesem Thread Widget schließen