Kaufberatung zu Conrad Bestseller

+A -A
Autor
Beitrag
lucky18
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Jul 2010, 13:28
Hät mal ne Frage was ihr von diesen Lautsprechern haltet
BM 2-Wege-Koax-Titan-Lautsprecher G-4532


Hier genauere Daten


Weil ich finde die haben gute Bewertungen, und ich brauch noch was für meine Front oder Heck muss noch überlegen.

Hab zurzeit eine Kenwood Endstufe drin mit ner Hifonics Sub nun fehlt mir was für die Front und oder Heck, (hab noch original Punto Ls *schäm*) die wie ich finde sogar net schlecht sind. Meint ihr die Investition lohnt sich ? Bin ein armer Azubi daher so ein Preis
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2010, 13:47
Für 1-2 euro wären die okay zum Löcher stopfen aber sonst Finger weg und Geld sparen für was vernünftiges.

Da sind die Werkslautsprecher genauso gut oder besser.

Eine dicke Basskiste und dann 2 kleine Pippilautsprecher das Verhältniss stimmt da überhaupt nicht.

einmal hier bitte
http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=2

und einmal hier

http://www.hifi-foru...um_id=76&thread=7140
lucky18
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jul 2010, 13:51
oh okay danke dachte weger der bewertungen die die leute schreiben wären die top aber ok dann lass ich die finger davon und hör erstmal nen monat weiter vorne leise^^ hinten dicker bass:P und spar auf was vernünftiges was kansnt mir den so empfehlen für 50-70
lucky18
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jul 2010, 13:55
naja ich such was, das richtig gut hämmert. Musikrichtung Techno
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#5 erstellt: 20. Jul 2010, 14:12
Du sollst dir das ganze erstmal durchlesen!
Und dann gehts weiter
The-BuTcHeR
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2010, 14:13
das bull audio compo
Bull audio
SeppSpieler
Inventar
#7 erstellt: 20. Jul 2010, 14:14
lucky18
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Jul 2010, 14:36
Na gut die Einsteigertipps usw. hab ich scho alles gelesen, hab auch alle Tipps von euch befolgt und von Usern usw. Endstufe+Sub sind ja auch Top haben um die 300 gekostet, nur da es mir eh eher auf dicken Bass ankommt von hinten und ich eig. so wie es jetzt scho ist zufrieden bin obwohl es nur Billig Ls vorne sind, wollt ihc mich nur mal erkundigen ob die besser wären weil viel Bass müssen die Lautsprecher vorne ja nicht bringen. Und was gute Marken sind weis ich auch nur dacht ich mir lauter gute Bewertungen für die LS, kann ja auch mal sein das ls für 20euro genauso taugen wie welche für 100euro. Aber trotzdem vielen dank für die schnelle hilfe werd wohl lieber die anderen nehmen die mir empfohlen wurden wenn es echt kein unterschied machen würde
boehse81
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Jul 2010, 14:56
Auch die oben empfohlenen Lautsprecher werden klingen wie schlechtgelaunte Katze im Blecheimer.

So wird das nichts!

Ich warte ja eigentlich nur auf zuckerbäcker, der hier seine Linkssammlung postet

Damit der Lautsprecher wirklich klingen kann, kommt es auf den einbau an. Dazu zählt die Dämmung der Türen und der stabile Einbau der Lautsprecher!

In einer unbearbeiteten Tür klingen die Conradtröten genauso wie die Bull Audios...Vorteil ist, dass die Bull Audios mit vernünftigen Einbau besser werden, die Conradteile aber nicht.

Wenn dann noch ein Sub im Kofferraum arbeitet mit mehreren 100W ist das FS mit seinen 15W gnadenlos überfordert. Deshalb gehört da noch ein Verstärker dran.

Ich würde dir empfehlen, die Einsteigertipps mal wirklich zu lesen, und nicht nur maximal zu überfliegen!

Dann hat man ne Basis auf die man aufbauen kann.
lucky18
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jul 2010, 19:12
Türen sind schon gedämmt nach dem mir letztens einer in die tür gefahrn ist und ich eine neue tür gekauft hab, hab ich des glecih mal mitgemacht. Und wegen Lautsprecher einbau hab ich paar gute "aufsetze" für Punto gesehen die des verbessern sollen. Und wegen den Lautsprechern ich mein Ok über Endstufe wär klar besser aber reicht es nicht wenn ich die FS übers Radio laufen lass und die Heck dafür noch an die Endstufe dran mach, nur damit bissl Sound von hinten kommt.

Sagt einem eigentlich die Magnat Profection Reihe was, den ich hab gehört es gibt Billig Magnat und Gutes Magnat zu welcher kategorie gehört des.

Vielen Vielen dank schon mal das hier so schnell und hilfrech geholfen wird.

Ohne dieses Forum würd ich nähmlich mit nem Magnat Set für 130euro von ebay rumgurken^^ mit coolen licht im Subwoofer:P
`christian´
Inventar
#11 erstellt: 20. Jul 2010, 20:02

Sagt einem eigentlich die Magnat

Ja, dass ichs nicht mag....


Mal ne nicht so ganz nebensächliche und etwas ernstgemeinte Frage....

Was denkst du, was sollte Bessere Qualität haben? Der Sub mit seiner Endstufe um 300€ der Frequenzen von "0"-ca.60Hz spielt oder das Frontsystem (bei dir 50-70€) welches du am Radio verhingern lassen willst und dern bereich von ca.60Hz-20000Hz abdecken soll???

Kannst dir vieleicht schon denken was sich der ein oder andere Hier denkt wenn er das so liest

mMn solltest du ein Glecihwertiges FS und ne Passende Endstufe holen (mindestens)
Pegeljoe
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jul 2010, 22:29
kauf dir wenns neu und billigst sein soll das bull comp und nen gebrauchten amp der das n bisschen befeuert. kuck ma hier im bietebereich nach 2 kanalendstufen. werden viele günstige angeboten, von vertrauenswürdigen leuten wo du auch bestimmt nix de3fektes kaufst.
die hermosa z.B. reicht da dickest aus und kostet nur 27 tacken(müsstest halt noch kucken wo du deinen hochpassfilter herbekommst, weil auf fullrange treibste mit der leistung die bulls sonst schnell in den mechanischen exitus^^)


[Beitrag von Pegeljoe am 20. Jul 2010, 22:32 bearbeitet]
Erisch.gcrFU
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jul 2010, 23:18
sorry muss mich mal hier einklinken. auf den ersten blick aus sehen die bull ja eigtl genauso diese also von den daten her :

http://cgi.ebay.de/R...&hash=item5ad546c12c

was rechtfertigt den preisunterschied
The-BuTcHeR
Stammgast
#14 erstellt: 21. Jul 2010, 05:16
Nicht ganz bspw die weiche:

Bull audio

Flankensteilheit: 2x 6 dB / Okt.
Übertragungsfrequenz: 5.500 Hz

mpulsbelastbarkeit: 100 Watt
Nennbelastbarkeit: 50 Watt

Rainbow

Flankensteilheit 2 x 12 dB/Okt.
Übernahmefrequenz 3.800 Hz

Impulsbelastbarkeit 150w
Nennbelastbarkeit 100w
Hannoman
Inventar
#15 erstellt: 21. Jul 2010, 05:51

lucky18 schrieb:
Und wegen den Lautsprechern ich mein Ok über Endstufe wär klar besser aber reicht es nicht wenn ich die FS übers Radio laufen lass und die Heck dafür noch an die Endstufe dran mach, nur damit bissl Sound von hinten kommt.
Anders herum wird ein Schuh draus, oder bist Du der Eine, der hier immer auf den Konzerten mit dem Rücken zur Bühne steht?

Musik ist in Stereo aufgenommen, die Ohren des Menschen sind nach vorne ausgerichtet. ergo benötigt man zur Wiedergabe genau zwei Schallquellen, die links und rechts vor den Ohren angeordnet sind.

Hanno
boehse81
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 21. Jul 2010, 08:34

boehse81 schrieb:
Ich würde dir empfehlen, die Einsteigertipps mal wirklich zu lesen, und nicht nur maximal zu überfliegen!



...aber reicht es nicht wenn ich die FS übers Radio laufen lass und die Heck dafür noch an die Endstufe dran mach, nur damit bissl Sound von hinten kommt.


Wieso hab ich das Gefühl, dass du auf manche Tipps einfach nicht eingehst?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
conrad komplettsystem
verursacher am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  5 Beiträge
Raveland von Conrad?? nicht gut???
chevel am 07.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  8 Beiträge
Crunchset bei Conrad
Svener1984 am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  42 Beiträge
Subwoofer 50? von Conrad?
fRe0 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  41 Beiträge
Kaufberatung Magnat
NightKnight am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  8 Beiträge
Toxic Endstufe von Conrad=?????
chevel am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  20 Beiträge
sound-komplett-packet von conrad?!!
fry am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  12 Beiträge
Kaufberatung
Boex am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  24 Beiträge
Kaufberatung
Guenne64 am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung
Oelbaumpflanzer am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsnues
  • Gesamtzahl an Themen1.456.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.631

Hersteller in diesem Thread Widget schließen