Mosconi Zero 4 ?

+A -A
Autor
Beitrag
assassin25
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jul 2012, 18:39
Hallo,

habe vor kurzem in einem Shop die Mosconi Zero 4 gefunden. 2x100 und 2x200 Watt an 4 Ohm, wäre ideal für mein FS. Habe aber auf der Mosconi- website und auch bei Google nichts über die Stufe finden können.
Scheint also ganz neu in der Zero-Serie zu sein.

Gibt es evt. Jemanden, der mehr zur Stufe sagen kann?

MfG

Martin
Böötman
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2012, 19:50
Deine Mosconi Zero 4 wird wohl die "Gladen A-Class" sein.
'Alex'
Moderator
#3 erstellt: 12. Jul 2012, 23:06
Überleg dir 311 mal ob du soviel Geld für die Stufe ausgeben willst.

Gruß Alex
assassin25
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jul 2012, 12:36
Also die A-Class ist es sicher nicht, ist ja eine 4 Kanal mit unterschiedlicher Leistung auf Kanal 1-2 und 3-4.
Der Preis ist natürlich heftig, aber rein Platztechnisch ist sie sehr praktisch, da es sonst voraussichtlich 2 2-Kanäler werden, die dann eben viel mehr Platz benötigen.
Und mit zwei Stufen komme ich preislich ja auch in eine ähnliche Richtung.

Wollte ja ersteinmal nur hören ob die Stufe schon bekannt ist usw.

Im Moment läuft mein Frontsystem an einer Eton Pa 1054, was auch schon ziemlich gut geht, nur etwas mehr Power an den TMTs wäre schon schön!

MfG

Martin
'Alex'
Moderator
#5 erstellt: 13. Jul 2012, 12:46
Moin,

dann nimmst 2 K&M 1002. Die haben auch bessere Messwerte als afair die Zero3.

Gruß Alex
assassin25
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jul 2012, 13:27
Wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Bis jetzt nur gutes über die K & M Stufen gelesen und das auch noch zu dem Preis!
Aber genau der schreckt ja fast schon ein wenig ab.
'Alex'
Moderator
#7 erstellt: 13. Jul 2012, 13:42
Wenn du genau liest schreckt das kein bisschen ab. Die Stufen reichen für nahezu jeden Anwendungszweck aus.

Gruß Alex
Stevie-B*
Neuling
#8 erstellt: 19. Jul 2012, 12:50
Moin,

die Zero 4 kommt erst ende des Monats auf den Markt. Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen, da meine erst ende nächster Woche eintreffen soll!

Aber Infos gibt es schon auf der italienischen (und englischsprachigen Homepage): http://www.mosconi-system.it/wp/?products=zero-4

Beste Grüße
Stephan
assassin25
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 19. Jul 2012, 16:48
Danke für die Info!

Hoffe es kommt ein Hör-/Erfahrungsbericht sobald die Stufe da ist.
Was soll mit ihr betrieben werden?
c0r41f4n9
Stammgast
#10 erstellt: 20. Jul 2012, 09:57
Ich habe mich eine Zeit lang nicht mehr mit Car HiFi beschäftigt, deshalb könnte ich mich auch täuschen, aber ich meine die KM 1002 schonmal irgendwo gesehn zu haben, nur mit nem anderen Logo drauf
Stellt sich die Frage, ob das nur der gleiche Kühlkörper ist, oder ob der Rest auch übereinstimmt?
'Alex'
Moderator
#11 erstellt: 20. Jul 2012, 10:13
Schmeiß mal die SuFu und Google an.
Das Thema ist ausreichend besprochen.

Gruß Alex
Lawyer
Inventar
#12 erstellt: 21. Jul 2012, 11:17
Hallo Alex,

wo steht denn, das die K&M 1002 bessere Messwerte hat als die Zero 3 ?

Denn die Zero hat verdammt wenig Klirr, genug Leistung, extrem hohen Dämpfungsfaktor, etc.
Also nochmals viel besser wird das mMn nicht gehen, wenns auch noch bezahlbar ist.
Deine Arc dürfte auch nicht viel weniger gekostet haben, zumindest neu..

Das soll kein Angriff sein, aber ich kanns mir bei dem Preis der K&M schwer vorstellen, das sie da noch so viel besser oder allgemein besser sein soll, zumindest bei den Messwerten.

Klanglich kann man nicht meckern, zumindest bei den bisher gehörten K&Ms oder deren "Verwandten"
Aber gegen meine X2 die ich vorher hatte, muss sie einfach passen. Und das am selben TMT und auch im 2 Wege verbaut, also schon vergleichbar.

Ist denn schon was bekannt, was die Zero 4 in etwa kosten soll ?
Einzig die Plastikkappen die so total unsymmetrisch angebracht sind, finde ich etwas unschön.

Was die Leistung und die Größe angeht, finde ich sie dagegen sehr gut.
Etwa doppelte Leistung für den TMT gegenüber dem HT ist praktisch.

Mal mit meinem Händler reden, vielleicht hat er ja ne Zero 3 oder gar ne Zero 1 da zum testen am TMT.


Gruß Christian
assassin25
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Jul 2012, 11:53
Also in dem Shop, der sie schon im Angebot hat soll sie 1099 € kosten.

Hier mal der Link:
http://www.caraudio-...523::::20de73af.html

Genau aus dem Grund, also doppelte Leistung an den TMTs aber eben aus einer Endstufe finde ich sie ja auch so interessant. Wobei der Preis eben sehr hoch ist.

MfG

Martin
Lawyer
Inventar
#14 erstellt: 21. Jul 2012, 12:18
Hallo Martin,

danke für den Link.

Ob der Preis hoch ist oder nicht, muss jeder selbst wissen.
Meine X2 hat gebraucht im Verkauf mehr gebracht als dier Zero 4 neu kostet....

Ich bin da relativ schmerzbefreit muss ich sagen.
Zwei K&M 1002 sind da definitiv günstiger und für die meisten auch ausreichend, ich möchte aber das letzte bisschen das noch geht haben und da zahlt man einfach mehr.

Gruß Christian
'Alex'
Moderator
#15 erstellt: 21. Jul 2012, 12:22
Ich schrieb ja afair. Das wird im entsprechenden Thread im Fuzzi thematisiert. Oder schreibt Dominic direkt an; ich meine aber das es irgend ne Zero war, die da nennenswert schlechtere Werte erzielt hat.

Grundlegend ist's übrigens nicht richtig, dass der HT nur die Hälfte der Leistung des TMT braucht. IdR sollten die 2x100 aber gut reichen.

Gruß Alex
LexusIS300
Inventar
#16 erstellt: 21. Jul 2012, 12:35
Schmeisst alle Endstufen der Welt über nen Haufen und kauft Euch Krüger & Matz!

Vor nicht allzu langer Zeit hast Du Nicolas-Eric "abgemahnt" weil er immer diese Endstufen empfohlen hat.
Nun hast Du Dir ein paar Stück gekauft, bist überzeugt und darfst sie jedem empfehlen.

Bezüglich den Messwerten:
Klar haben wir alle im Auto stabile 14,4 oder 13,8 Volt, also ist auch das geregelte Netzteil der Mosconi zu verachten.
'Alex'
Moderator
#17 erstellt: 21. Jul 2012, 12:49
Damals hatte ich ebenfalls schon mehrere Stufen verbaut.
Er hat sie IMMER empfohlen und eben auch in anpassenden Fällen.
In vielerlei Hinsicht bieten die K&M eben eine ausreichende Grundlage für sehr amtliche Ergebnisse. Nebenbei sind die Stufen sehr kompakt, bieten sehr praktische Terminals und haben einen klasse Wirkungsgrad. Das alles macht die Teile nun mal sehr praktisch. Dazu hast mit Neuware auch Garantie.
Und trotzdem gibt es natürlich weiterhin viele Konstellationen, in denen andere Stufen passender sind.

Sowas kann man auch in einem weniger provokanten Ton sagen.

Gruß Alex
assassin25
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 21. Jul 2012, 12:53
Natürlich brauch ein HT nicht unbedingt die Hälfte der Leistung, aber es wäre doch Verschendung 200 Watt oder mehr an die HTs oder BBs zu hängen, nur weil die TMTs auch diese Leistung bekommen.

Und wie gesagt, die 100 Watt sollten am HT schon mehr als ausreichend sein.

Natürlich sind die K&M Stufen für das Geld richtig Klasse! Aber wie Lawyer schon schreibt, wenn man mehr will zahlt man das eben auch. Und für ein paar % mehr bezahlt man eben auch oft mal mehrere 100% drauf.
'Alex'
Moderator
#19 erstellt: 21. Jul 2012, 13:01
Da gibt es sicherlich verschiedene Sichtweisen.
Ich sehe das in vielerlei Hinsicht anders.

Gruß Alex
caveman666
Inventar
#20 erstellt: 21. Jul 2012, 14:15

LexusIS300 schrieb:
...
Vor nicht allzu langer Zeit hast Du Nicolas-Eric "abgemahnt" weil er immer diese Endstufen empfohlen hat.
Nun hast Du Dir ein paar Stück gekauft, bist überzeugt und darfst sie jedem empfehlen.
....


Das war dann wohl, weil er immer auf mich/meinen Shop usw empfohlen hat und nicht allgemein oder eben den anderen Anbieter.


Gruß,
Andy.
Lawyer
Inventar
#21 erstellt: 21. Jul 2012, 14:23
Hallo Alex,

dann werd ich da mal suchen.
Könnte mir nur vorstellen, das die Class A da schlechter war, denn die beiden anderen sind schon wirklich gut.

Das der HT nicht nur die hälfte der TMT Leistung braucht ist klar, aber die meisten 4 Kanal haben auf allen Kanälen gleich viel Leistung. Meist liegt man damit unter 100 Watt, was für einen Hochtöner auch reichen sollte, für einen TMT aber zu wenig sein kann, wenn man gern mal lauter hört. Darauf bezog sich mein Satz, das eben die doppelte Leistung auf 2 der 4 Kanäle praktisch ist.


Wie ich bereits sagte, reicht eine K&M wohl für die meisten Leute wohl dicke und ist mehr als bezahlbar.
Ich will mir aber z.B. noch den Rainbow Reference TMT gönnen und dafür wäre mir eine K&M nicht gut genug bzw. hätte ich im Hinterkopf, das da vielleicht noch ein wenig mehr gehen könnte.
Pegel brauche ich nicht, aber klingen muss das Zeugs.

Und da habe ich eben die Erfahrung gemacht, das eine Brax X2 z.B. anders zupackt im Bassbereich als eine sehr günstige Stufe.
Rein nach Messwerten kann man das nicht beurteilen, da laufen beide Stufen linear.


Gruß Christian
'Alex'
Moderator
#22 erstellt: 21. Jul 2012, 14:45
Solche Unterstellungen verbitte ich mir.
Sicher bin ich kein Freund deines Verkaufs der Stufen und möchte das nicht unterstützen, aber das spielt hier keinerlei Rolle.

Ich habe das irgendwann einmal erwähnt, bitte hier jetzt nichts aus dem Zusammenhang raus ziehen.
Wenn eine Kritik geäußert werden will, dann tut das bitte im entsprechenden Trend.

Gruß Alex
caveman666
Inventar
#23 erstellt: 21. Jul 2012, 15:10
Das war eigentlich nicht als Kritik und schon gar nicht als Unterstellung gedacht - aber wenns so verstanden wird, is denk ich ja auch was dran...

Ob und was ich verkaufe geht dich ja zum Glück nichts an und die jetzt getätigte Aussage passt nicht zu einem Moderator. Schon gar nicht mehr, nachdem ich weiss, dass du offensiv Kunden/potentiellen Kunden davon abrätst, egal was bei mir zu bestellen (auch wenn das natürlich nicht öffentlich passiert) - da will man gar nicht wissen, was da "hintenrum" passiert...


Gruß,
Andy.


[Beitrag von caveman666 am 21. Jul 2012, 16:30 bearbeitet]
'Stefan'
Inventar
#24 erstellt: 21. Jul 2012, 16:21
Auch Moderatoren haben Meinungen und dürfen diese äußern.
Wenn etwas Moderatives geschrieben wird, ist das entsprechend gekennzeichnet und für jeden erkenntlich.
Fehlt diese Kennzeichnung, schreibt man als User -- wie jeder andere hier auch.


Dass "Moderator" über unserem Avatar steht heißt nicht, dass wir zu jedem erdenklichen Zeitpunkt neutrale Maschinen zu sein haben.
Mehr braucht man dazu eigentlich nicht zu sagen.
Zurück zum Thema.
Danke.

-Moderation-
caveman666
Inventar
#25 erstellt: 21. Jul 2012, 16:28
Kaufentscheidende Äusserungen oder einseitige Kaufempfehlungen gehören nicht in Threadbeiträge eines Moderators. Das mein ich damit. Mehr nicht.


Jetz auch von mir BTT



Gruß,
Andy.
'Stefan'
Inventar
#26 erstellt: 21. Jul 2012, 16:38

Kaufentscheidende Äusserungen oder einseitige Kaufempfehlungen gehören nicht in Threadbeiträge eines Moderators


Du hast meinen Beitrag scheinbar nicht verstanden.
Um es nochmal zu sagen:
Wenn wir als Moderatoren unterwegs sind, kennzeichnen wir das. Wenn wir als User unterwegs sind, dürfen wir im Rahmen der NUBs wie jeder andere schreiben, wonach uns der Sinn steht. Ende, aus.
Sollte Grund zur Beschwerde aufgrund auffällig einseitiger, möglicherweise als Werbung o.ä. für XY auslegbarer Empfehlungen vorliegen, gibt es wie immer die Möglichkeit, unabhängige Moderatoren/Administratoren zuzuziehen, das funktioniert wie gehabt über den "Moderation benachrichtigen"-Button.

Weitere Beiträge zu dem Thema hier im Thread gehen zurück zum Absender. Sollte noch immer Diskussionsbedarf bestehen, dann bitte im entsprechenden Bereich "Fragen & Probleme bezüglich des FORUMS".
Danke.

-Moderation-


[Beitrag von 'Stefan' am 21. Jul 2012, 16:41 bearbeitet]
assassin25
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 21. Jul 2012, 17:23
Also zurück zum eigentlichen Thema:

Finde die Stufe wie gesagt sehr interessant und es würde mich freuen wenn der ein oder andere zukünftige Besitzer mal schreibt wie sich die Stufe so im Einsatz schlägt. Oder noch besser, evt. findet sich ja jemand aus meiner Gegend, bei dem dann mal ein Probehören möglich wäre.

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende!

MfG

Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mosconi gladen zero
sperl8564 am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  3 Beiträge
Eton oder Mosconi DSP Endstufe
mephisto1111 am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 29.10.2017  –  4 Beiträge
Mosconi Audio System 200.4
ms-style11 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  8 Beiträge
Kove K2.2000 oder Mosconi 300.2
christhecross am 07.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  16 Beiträge
Digital Designs, SPL Dynamics oder Ground Zero?
christhecross am 12.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  32 Beiträge
Ground Zero
JanMan am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  2 Beiträge
4 Kanal Endstufe für A165g und Gladen Zero 28 gesucht , e39 Limo, max 750?
Black_Mamba_23 am 08.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  12 Beiträge
passende Lautsprecher für Mosconi 200.4
brax88 am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.02.2011  –  10 Beiträge
Erfahrungen mit Mosconi AS 300.2
Braqqa am 13.03.2012  –  Letzte Antwort am 14.03.2012  –  12 Beiträge
mosconi oder audio system 4kanal?
eagle-eyes am 11.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedHdmut
  • Gesamtzahl an Themen1.426.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.447

Hersteller in diesem Thread Widget schließen