Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Clarion MAX688RBT & NAX983HD noch "zeitgemäß"?

+A -A
Autor
Beitrag
VENOMEN
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 11. Nov 2012, 03:17
Hy,

da ich keine aktuellen Threads mehr zu den Geräten finde (Scheinen ins Archiv gewandert zu sein...) wollte ich mal fragen, ob diese Combo denn noch "zeitgemäß" ist bzw. seinen Preis immer noch wert ist.

Ich konnte mich bisher noch nicht für eine HU entscheiden, ich schwanke da zwischen Alpine und Clarion wobei Alpine nunmal den PXA-H hat der ja für einen wahnsinns Klang sorgen soll...

Was meint ihr, solange das Kartenmaterial upgedated wird? Kaufen oder lieber sein lassen weil zu alt?
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2012, 10:07
Also für mich wäre da alles an Board.

Was fehlt DIR denn, das es nicht mehr zeitgemäß wäre?

Andere Fragen beantworten sich am schnellsten, wenn man selbst sucht:

http://lmgtfy.com/?q=nax983hd+update

http://www.boerse.bz...rion-nax-983-hd.html
Car-Hifi
Inventar
#3 erstellt: 11. Nov 2012, 12:03
Es gibt mehrere Gründe warum Deine Kombination nicht mehr zeitgemäß ist.

1.) Für das Bluetooth-Modul wird es kein Update mehr geben. Mit einigen Mobiltelefonen funktioniert das Telefonbuch nicht.
2.) Die Headunit kann nur englisch.
3.) Die Einstellmöglichkeiten für den Sound sind stark limitiert.

Gegenargumente
1.) Mit einem Halter fürs Mobiltelefon im Einflußbereich des Fahrers oder Sprachanwahl im Telefon interessiert das Telefonbuch im Navi nicht mehr.
2.) Wenn man sich dran gewöhnt hat…
3.) Es gibt externe DSPs, mit denen man den Klang perfekt anpassen kann.

Vorteile Deiner Kombination
1.) Routenberechnung schneller als bei "zeitgemäßen" Geräten.
2.) Route wird auch im Tunnel hochgenau weiter geführt, wegen des Tachosignals und der Gyro-Sensors.
3.) Sprachausgabe ist besser, als bei "zeitgemäßen" Geräten mit iGO-/Naviextras-Software
4.) Sie ist bezahlt.

Bevor Du in eine neue Navigation investierst rate ich Dir dringend, fahre sie Probe! Such Dir einen Händler, der ein aktuelles Gerät in seinem Vorführwagen hat, und mach Dir selbst ein Bild von den Unterschieden.

@Zuckerbäcker
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Link zum illegalen Download einer urheberrechtlich geschützten Software in diesem Forum gestattet ist.
VENOMEN
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Nov 2012, 12:46

zuckerbaecker schrieb:
Also für mich wäre da alles an Board.

http://lmgtfy.com/?q=nax983hd+update

http://www.boerse.bz...rion-nax-983-hd.html


Schöne Links, allerdings ohne "Sinn" da hier kein Download angeboten wird

Aber danke euch für die Antworten, das erleichtert mir die Entscheidung schon ein wenig und ich denke bei einem Preis von €450 kann man da nicht meckern.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlagenkonzept für Seat Leon 5F bis ca.1200€
Passende Endstufe für Magnat Sub
Ford Mondeo 3 Limo Bandpassgehäuse bis ca 500€ gesucht
Kauf eines besseren radios
Guter Alpine-Autoradio für 100-150€
Gute 2-Kanal für mein Frontsystem
Ähnliche Endstufen wie Steg k2.02
Helix E12W welchen verstärker
Brauche Kaufberatung für Subwoofer
Welches Radio ist besser?

Anzeige

Top Hersteller in Car-Hifi: Kaufberatung Widget schließen

  • Alpine
  • Pioneer
  • Eton
  • Audio System
  • Blaupunkt
  • JBL
  • JVC
  • Hertz
  • Ground Zero

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitglieddantasy
  • Gesamtzahl an Themen1.211.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.346.212