Soundsystem Renault Megane ii Grandtour

+A -A
Autor
Beitrag
Niksac
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jun 2013, 15:40
Hallo zusammen,

Ich habe einen gebrauchten Megane ii Kombi erstanden und wollte das Audio System eigentlich belassen, wie es ist.
Da aber rechts vorne der Laufsprecher defekt ist und sowieso getauscht werden soll, dachte ich mir ich kann hier auch die Experten fragen, wie man das am besten angeht.

Car-Hifi ist für mich absolutes Neuland und ich möchte auch nur grundlegende Änderungen vornehmen sprich keine Dämmung der Türen oder dort selbst alternative Verkleidungen herstellen. Auch die bereits verlegten Kabel würde ich gerne weiternutzen.

Mein Plan ist, das Radio auszutauschen und den eingebauten Verstärker des neuen Gerätes zu nutzen.
Dann würde ich für vorne gerne eine Komponentensystem kaufen, und entsprechend die beiden 13cm Lautsprecher (einer defekt) und die Hochtöner zu ersetzen.

Hinten sind nur 10cm Lautsprecher in den Türen. Meine Frage an euch - was mache ich damit am Besten. Ich wollte solche 3-Wege Koax Lautsprecher dort verbauen oder könnte das des Gesamtklang trüben? Alternativ könnte ich auch dort 2-Wege Lautsprecher verbauen / auf Hochtöner verzichten oder den Sound hinten komplett deaktivieren. Was ist am sinnvollsten?

Nach dem Radio werde ich mich mal alleine auf die Suche machen - wenn ihr mir mit den Lautsprechern und der Kombination behilflich sein könntet wäre das super!!

Budget für die Lautsprecher: 200€ (250max)

Vielen Dank im Vorraus
Shneezin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Jun 2013, 15:49
Also wenn du dein Budget ein bisschen aufstockst und dich etwas mit den Anfängertipps auseinander setzt, dann lässt sich damit schon sehr viel erreichen aber nur irgendwelche triax Lautsprecher in die original Einbauplätze zu setzen ist absolut unnötig. Das wäre rausgeschmissenes Geld.
Niksac
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jun 2013, 19:42
Hallo Shneezin
Danke für deine Antwort.

Also wegen den Triax Lautsprechern überlege ich ja nur wegen hinten. Denn dort gibt es keinen Einbauplatz für Hochtöner.
Ich Könnte hintel also auf Hochtöner verzichten (und 2-Wege verbauen) die alten Lautsprecher drinlassen oder wenn dadurch das Klangbild vorne harmonischer ist auch komplett auf Ton verzichten.

Für vorne:
Meinst du eine Kombination aus einem vernünftigen Radio und 2-Wege Lautsprechern mit Hochtänern bringt keine nicht viel ?

Worauf sollte ich besonders achten ?
Ich wüsste jetzt auch gar nicht was für ein Kompo System ich kaufen sollte

Nik
Shneezin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jun 2013, 20:48
Also viel wichtiger als die frage welche Lautsprecher verbaut werden sollen ist das wie: Es ist essentiell wichtig, dass die wirklich stabilst verbaut werden (Holzadapter sägen und auf das Blech Schrauben/kleben). Dann sollte die Tür sehr sorgfältig gedämmt werden. Die ankopplung der Lautsprecher an den Innenraum nicht vergessen Hochtöner auf die fahrerposition ausrichten. Dazu noch eine kleine Endstufe und schon hast du guten Sound im Auto. Ist leider etwas meh Aufwand aber das sollte es Wert sein, macht man ja schließlich auch nur ein mal richtig. Die Lautsprecher hinten würd ich komplett weglassen. Musik ist Stereo, kommt also von vorne :).

MfG
Niksac
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Jun 2013, 21:09
Hi,

tja dann werde ich mich wohl doch mit dem Thema Dämmung beschäftigen
Ist eine Endstufe so essentiell? Diese Operation mit Kabeln in den Motorraum um direkt an die Batterie zu kommen scheue ich doch sehr.

Was ist mit der Ankopplung der Lautsprecher an den Innenraum gemeint?

Kann jemand ein 13cm Komponentensystem für max 150€ vorschlagen =) ?

Danke im Vorraus

Nik
Shneezin
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Jun 2013, 23:06
Deine Ohren werden dir den Mehraufwand danken und so schwierig ist es meistens nicht in die Fahrgastzelle zu kommen.
Ich würde mich mal bei den namhaften Herstellern umschauen: Audio System macht da eigentlich echt brauchbare Sachen.
Bei der Endstufe kannst du ja vielleicht auch hier im Biete-Bereich ein Schnäppchen machen ?

MfG
Niksac
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Jun 2013, 00:41
Vielleicht dieses System ?
Audio System RADION 130
Shneezin
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Jun 2013, 06:50
Das ist ein anständiges System hast du vielleicht irgendwo die Möglichkeit, Probe zu hören ? Weil ich kann dir ja viel empfehlen. Im Endeffekt geht es aber darum dass es dir gefällt.

MfG
B.Peakwutz
Inventar
#9 erstellt: 02. Jul 2013, 08:10
Hi,

bitte passe den Titel noch unseren Regeln an. Das macht es nicht nur den Leuten die helfen wollen einfacher, sondern auch denjenigen, die nach Informationen suchen.

Viele Grüße, Christian -Moderation-



Vor dem Erstellen eines Themas gilt es folgende Punkte zu beachten:

- Es gibt verschiedene Kaufberatungen, z.B. für Kopfhörer, TV, PC oder Car-HiFi. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am besten passt.

- Ein aussagekräftiger Titel inkl. Budgetangabe ist Pflicht, so dass man sich schon vor Öffnen des Themas ein Bild davon machen kann, um was es geht.
( Beispiele : im Beitrag lt. unten angegebenen Link enthalten )

- Achte bitte auf Deinen Schreibstil, sprich: Höflichkeit, Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung, Satzzeichen, Grammatik etc.

- Im Thema müssen folgende Angaben vorhanden sein:
1. Budget
2. Zielsetzung
3. Voraussetzungen (vorhandene Komponenten, Verkabelung...)

Themen, welche den Anforderungen nicht entsprechen, werden von der Moderation zur Überarbeitung an den Ersteller zurückgegeben.

Bitte beachte auch den Thread Bitte VOR jeder Frage in der Kaufberatung lesen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Renault Megane Grandtour 99 .
MrJoss am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  6 Beiträge
Soundsystem für renault megane
Phil_234 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  2 Beiträge
Soundsystem für Renault Megane
Michael_Herrmann am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  4 Beiträge
Lautsprecher Renault Megane
tawanaut am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.10.2010  –  3 Beiträge
Radiotausch im Renault Megane II
terry_mccann am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  3 Beiträge
Empfehlung FS & Subwoofer in Renault Megane 3 Grandtour
beerkante am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  18 Beiträge
Akiver Reserverad Subwoofer Renault Megane Grandtour Bose Edition
kodpsycho am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  6 Beiträge
Renault Megane 3 Grandtour Kompletteinbau Budget ≤ 800 ?
Reyem96 am 21.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  7 Beiträge
Renault Megane 3 GrandTour Phase 2 HIFI - was tun?
Speedy_Gonzalez am 20.06.2019  –  Letzte Antwort am 28.06.2020  –  14 Beiträge
Renault megane 2 grandtour 1.6 16v bj 2003
Hardstyle420 am 17.07.2020  –  Letzte Antwort am 22.07.2020  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedBobabo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.421
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.224

Hersteller in diesem Thread Widget schließen