Joying Autoradio - Kauf empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
skrippi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2015, 10:50
Hallo liebe Community,

ich habe vor mir ein neues Autoradio passend zu meiner Anlage zu kaufen.
Im Auge habe ich folgendes Objekt der Begierde:
http://www.carjoying...-bluetooth-html.html

Im Endeffekt soll über meine Endstufe der Sub, die beiden HT und die beiden TMT in den Vordertüren versorgt werden.

Allerdings hat dieses Radio im Gegensatz zu den meisten nur einen Subwoofer Cinch-Ausgang statt zwei.
Was genau hat das zu bedeuten? Benötige ich zwei oder reicht der eine?
Ansonsten ist das Radio perfekt für mich. Ist mein Vorhaben auch mit nur einem Cinchstecker für den Sub lösbar oder muss ich da Einbuße in Kauf nehmen?

Grüße, skrippi
screenman7
Stammgast
#2 erstellt: 09. Okt 2015, 11:26
Da es sich bei unserem Forum hier um hifi dreht wird dir keine eine empfehlung für dieses Teil geben.
Bei so Billig-Produkten aus Fernost weis man nie was man wirklich bekommt.
Die Verarbeitung sieht schon auf den Fotos recht mieß aus.
Der Hersteller sagt mir gar nichts.

Ich würde die Finger davon lassen und lieber etwas von einem Namhaften Hersteller kaufen

Lg
Andi
skrippi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2015, 12:22
Okay anstatt mir zu helfen mecker einfach an dem Gerät herum, dass du nichteinmal kennst.
Bekannte von mir haben das Radio, nur eben nicht in Verbindung mit Endstufe usw.

Außerdem: die Verarbeitung ist auf den Fotos absolut gar nicht zu erkennen...warum müssen so viele Leute immer nur herum meckern in Foren...

Es geht hierbei nicht um das Radio, falls du dir mal meine Frag durchgelesen hast. Es geht um den Anschluss über einen Subwoofer Port.

Hat jemand DAZU Erfahrungen, die er/sie mit mir teilen möchte? Mich interessiert der Unterschied zwischen einem und zwei Subwoofer Cinch Ausgängen.

Greez, skrippi

PS: Außerdem: wenn du schon so auf dem Radio herum hackst, dann empfiehl mir doch bitte ein vernünftiges.
Ich hatte erst folgendes: http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KW-V21BTE&catid=100026
Doch leider ist der Mist nur für iPhones optimiert, welche ich abgrundtief verachte.
Ich suche also ein vernünftiges Radio (bis ca. 250€), Doppel DIN, das vernünftige Funktionen wie Android Steuerung, Telefonie, Bluetooth, AUX Eingang, ... und natürlich wie du schon sagst vernünftiger HIFI Qualität realisiert. Wer kann mir da helfen?


[Beitrag von skrippi am 09. Okt 2015, 12:42 bearbeitet]
screenman7
Stammgast
#4 erstellt: 09. Okt 2015, 13:07
Nein hier geht es nicht um den "Sub-Out" deines "Radios"
Der Titel lautet "Joying Autoradio - Kauf empfehlenswert?"
Meine Antwort: NEIN

Wo ist dein Problem? Wen du von dem Teil so überzeugt bist, warum dann in einem HIFI-Forum nach Empfehlung dafür fragen?
Bleib doch sachlich und fang nicht gleich zu flamen an. Frag halt den Support von dem Hersteller. Namhafte Hersteller bieten sowas
Hier wird mit sicherheit keiner sein der so ein Ding besitzt, somit wird dir wohl auch keiner weiterhelfen. Wie wärs auch mit der Bedienungsanleitung für das Ding?
Und wen du schon weist das alle Leute in einem Forum "meckern" (wobei ich kein gemeckere meinerseits gefunden habe ) warum dann in ein Forum posten?
Hier geht es nunmal um HIFI.

Und wärend ich hier schreibe frage ich mich warum ich meine Zeit opfere und dir helfe obwohl ich von dir nur angemacht werde.


Lg
Andi
ErikSa91
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2015, 13:43
Der "Sub-Anschluss" ist kein Cinch ... wsl Klinke oder so.

Kauf dir ne Amp mit Remote Regler, !!!nicht Bassboost Fernbedienung!!! und schon ist es relativ egal als was der Ausgang deklariert wird.
toleon
Inventar
#6 erstellt: 09. Okt 2015, 17:44

screenman7 (Beitrag #2) schrieb:
Da es sich bei unserem Forum hier um hifi dreht wird dir keine eine empfehlung für dieses Teil geben.


Welcher Parameter bei diesem Angebot lässt dich denn zu der Überzeugung kommen, dass das Gerät die HiFi-Norm nicht erfüllt?

Hier wird manchmal sehr elitär mit dem Begriff HiFi umgegangen, dabei erfüllt heutzutage nahezu jedes Stereogerät die einstigen Qualitätsmerkmale problemlos, ja übertrifft sie sogar um ein Vielfaches. Deswegen wurde die HiFi-Norm als solche auch Mitte der 90er Jahre (des vorigen Jahrhunderts) obsolet.

Richtig ist, dass man bei solch einem "Chinakracher" weder auf lange Haltbarkeit, noch auf Support im Fehlerfall hoffen kann. Beides sind jedoch keine HiFi-Merkmale, sodass dieser Begriff nicht als Ausschlusskriterium taugt.

Den Sub muss man nicht zwangsläufig über einen eigenen Anschluss vom Radio betreiben. Die meisten Endstufen haben Filter. Anstatt am Radio, nimmt man dann eben die Einstellungen am Verstärker vor.
skrippi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Okt 2015, 18:11
Das war genau was ich wissen wollte! Perfekt, danke dir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio Pumpkin, Xtrons, Joying oder bekannte Marke?
Sound86 am 21.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  6 Beiträge
Autoradio..KAUF ??
twista84 am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  5 Beiträge
Autoradio kauf
furious197 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  3 Beiträge
Autoradio
exxlime am 15.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  2 Beiträge
Autoradio mit HD-Display empfehlenswert?
KiNgStYlA6992 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  4 Beiträge
Autoradio
Fire-and-Ice am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  7 Beiträge
dvd autoradio kauf
relax_baby am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  5 Beiträge
Autoradio Hilfe beim Kauf
Yener_D am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Autoradio-Kauf (USB, Benutzerfreundlich!)
Domovoi am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
Autoradio Kauf weiterer Ausbau
enedwaith am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedSchölle94
  • Gesamtzahl an Themen1.389.677
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.680

Top Hersteller in Car-Hifi: Kaufberatung Widget schließen