Renault Laguna II (BJ 2004) mit Kenwood Radio - Wie Lenkradfernbedienung weiter nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
mysterox
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mai 2008, 16:25
Hallo zusammen,

ich werde mir im lauf der woche einen Laguna GrandTour BJ 2004 kaufen.
Der Wagen hat ein Carminat Navi mit Display oberhalb der Mittelkonsole.

Da mir das Renault Werksradio nicht so wirklich zu sagt (kein MP3) wollte ich dieses durch mein Kenwood tauschen.
Grundsätzlich denke ich nicht das es da grössere Probleme bei geben wird.

Jetzt ist ja aber bei dem Werksradio so, das es sich über die Fernbedienung am Lenkrad steuern lässt und das z.b. Radiosender Informationen etc. alles in dem Display oben angezeigt werden.

Gibt es irgendwie eine möglichkeit das ich diesen ganzen luxus auch in kombination mit meinem Kenwood nutzen kann?

Ich habe ein Kenwood KDC-W6027.

PS: Weiss zufällig auch noch jemand ne gute Stelle an der ich meinen 10er CD-Wechsler verbauen könnte ohne das er wirklich stört oder zu leicht beschädigt wird!?

Vielen Dank im voraus.

mfg

Mysterox
musik_is_my_first_love
Stammgast
#2 erstellt: 31. Mai 2008, 16:55
mit dem radiotausch gibts null probleme , da die navi komplett eigenständig funktioniert.

das einzigste auf das du verzichten musst ist das muting vom kenwood bei durchsagen der navi. aber das ist eher unwichtig.
und du kriegst keine titel oder sonstige daten vom radio im display angezeigt, was es anzeigt ist dann kenwood , vol up, down, und skip up /down, was aber auch angezeigt wird wenn dein radio aus ist,

steuern kannst du dann die lautstärke, die titel, die quellenwahl und bei mp3's die ordner aber nur vorwärts und muting. mehr knöpfe gibts da ja nicht mehr

als platz für den wechsler kommt wohl eher unter den vorderen sitzen in frage oder du integrierst ihn in einen doppelten boden im kofferraum. mit ein bischen glück kannst du ihn auch in die halterung vom verbandskasten stecken, aber dann fehlt der platz dafür.

ich kenn mich bei dem kenwood nicht aus , aber es gibt ein paar hersteller die interface für allerlei nachrüstradios anbieten. kosten knapp über 80 euro.

ich hab das bei mir auch verbaut. hersteller war glaub AIV

selbst verzichte ich meist auf mp3's da dort doch einige details auf der strecke bleiben.

ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

gruss marco


und willkommen im forum
mysterox
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mai 2008, 17:04
Hi,

vielen vielen dank für deine schnelle Antwort.

Naja die Title Info´s im Display sind mir eh nicht so wichtig, bei meisten liedern weiss ich eh nach 2 sekunden welches lied das ist!

Aber bin schonmal beruhigt das das mit der Fernbedienung klappen sollte.

http://images.kenwood.eu/files/prod/717/5/CAW-RN1140.pdf

Aus dieser Beschreibung von Kenwood ist nämlich auch nicht so wirklich erkennbar, was und ob es mit dem Display funzen wird!
Steht zwar extra bei den Fahrzeugen der Laguna mit Display bei aber sonst wird da nix mehr von genannt!

Edit:
Ich habe gerade mal etwas bei AIV rum geguckt, also wenn ich das richtig verstehe bräuchte ich doch dann folgende produkte oder?
Art.-Nr.: 64 0679
Art.-Nr.: 64 0606
Art.-Nr.: 64 0669

Aber für mich sieht das doch recht kompliziert aus, vorallem wenn ich mir die beschreibung anschaue.
Laut dieser müsste ich dann nämlich den Stecker vom Display rausziehen und ich stelle es mir sehr schwierig vor an diesen heran zu kommen.



Nochmals danke

Gruß

Thomas


[Beitrag von mysterox am 31. Mai 2008, 17:32 bearbeitet]
musik_is_my_first_love
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mai 2008, 17:28
wo bist du denn her?

in deiner nähe wird bestimmt auch nen gescheiten car hifi händler haben bei dem du mal danach fragen kannst.

wenn du da nix rauskriegst meldest dich einfach nochmal dann frag ich bei meinem mal nach
mysterox
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Mai 2008, 17:35
Ich komme aus Heinsberg.
Liegt mehr oder weniger zwischen Mönchengladbach und Aachen, recht nahe an Holland.

Ich kenn hier bei uns leider keinen!
musik_is_my_first_love
Stammgast
#6 erstellt: 31. Mai 2008, 18:22
die ganzen stecker befinden sich im radioschacht und du brauchst nur ein teil. das wird nur mit eingeschleift und hat einen klinkenstecker der ins radio eingesteckt wird

ich geb dir mal die nummer von meinem händler in neu ulm

Zarroli CarMedia e.K.
Neu Ulm
0731) 9806180

kannst ja auch selbst anrufen und fragen

dann kannst du ihm auch nen gruss von mir bestellen , der mit den kokusnüssen, der weiss dann schon bescheid.

wenn du das auto hast machst du einfach mal ein foto vom armaturenbrett und dann sieht man weiter.

kannst dir auch mal meinen einbau angucken dann siehst du auch ob#s das selbe ist oder nicht.

http://www.hifi-foru...um_id=123&thread=834

gruss marco
mysterox
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Mai 2008, 18:30
wow....

krasser einbau.
Hätte ich auch sehr gerne, aber dafür fehlt mir persönlich die Zeit, das Geld und das handwerkliche geschick *gg*

Aber sieht genau so aus wie bei dir!

Gruß

Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Renault Laguna - Wie Radio raus, hat der Chinch? HILFE! !
Biggeron am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  3 Beiträge
Lenkradfernbedienung Renault + JVC Radio ?!
parasite am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  4 Beiträge
renault megane scenic und kennwood radio
werner84 am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  7 Beiträge
Renault LagunaII CD wird nicht mehr ausgegeben
peterk61 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  2 Beiträge
Lenkradfernbedienung für ein Kenwood KDC 9021 se
Freelander am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  5 Beiträge
orig. Lenkradfernbedienung nutzen
DRAKI am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 20.05.2004  –  2 Beiträge
Renault Autoradio und Satellit
Totenlicht am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  4 Beiträge
Renault Autoradio!
cnuschke am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  10 Beiträge
Lenkradfernbedienung Clarion
Lader am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  3 Beiträge
Fiat Punto mit Lenkradfernbedienung kompatibel mit Kenwoodradio???
Gertie am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliednoernberg
  • Gesamtzahl an Themen1.376.261
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.412