Radio liest den USB-Stick nicht

+A -A
Autor
Beitrag
RS-Andi
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2011, 09:50
Hallo Leute.
Ich hab ein Pioneer P88RS als HU, meine Freundin wollte jetzt unbedingt den MB3 Player im Auto auslesen,Also hab ich das System mit dem Pioneer UB100 erweitert. Das ist eine kleine Blackbox die einen USB anschluss ermöglicht.
Jetzt hab ich aber das Problem,dass am Radiodisplay die Meldung erscheint: Can not read!
Egal op es ein USB-Stick oder der MP3 Player ist, er liest
die Daten nicht?
Brauch ich ein eigenes Programm, mit dem der UB100 kompatibl ist?

Grüße Andreas
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 06. Jan 2011, 12:46
Das ist sehr komisch, ich hab die gleiche Kombi und habe keine Probleme, egal ob USB Stick oder MP3 Player.
Welchen Stick/ Playaer verwendest du?
Ich habe mit Sandisk gute erfahrungen gemacht. Player ist von Sony.
Chabouk
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jan 2011, 08:42
weiss nicht genau, ob der Pioneer UB100 da unterschiede macht, aber wiele Geräte mit ext usb Anschluss können die NTFS Formatierung nicht lesen.. und brauchen eine FAT(32) formatierung..
vielleicht das einmal ausproboieren...
am PC, arbeitspaltz, usb stick mit rechtsklick auswählen, im kontextmenü steht dann formatieren. dann kann man dan FAT32 auswählen...(vorher daten Sichern)
Mfg
RS-Andi
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jan 2011, 08:50
Der MP3 player ist ein Sony,der USB stick weis ich nicht.
Das mit der Formatierung werde ich ausprobieren.
Also wenn ich die rechte Maustaste drücke kommt im Fenster Formatieren?
Wann muß ich die Taste drücken?
Chabouk
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2011, 10:31
du schliesst den mp3 plaer an, dann gehst du auf arbeitsplatz...
da müsste dann der mp player/USB Stick erscheinen, mit einem Laufwerksbuchstaben, sowas wie zb: "MP3Player (F:)"
da klickst du dann mit der rechten maustaste drauf, dann erscheint direkt am mauszeiger ein sogenanntes Kontextmenü...
da steht "Formatieren" drin, da drauf klicken, dann geht ein neues fenster auf, wo du das Format FAT32, oder Fat usw einstellen kannst, dann ein sicherheitshinweis, und dann gehts los. ach so.. den haken bei Schnellformatierung kannst du ruhig anklicken, sonst dauerts ewig.
Danach wieder ein oder 2 MP3 files draufladen, und dann beim Pioneer asuprobieren.. viel erfolg
RS-Andi
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jan 2011, 08:43
Herzlichen Dank Chabouk!
Das nenn ich mal ne hilfreiche Erklärung!!!!!
Ich probier es gleich aus ,wenn mein Schatz vom Arbeiten kommt (Auto)hihi

Grüße Andreas
Chabouk
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jan 2011, 11:01
mir ist gerade was aufgefallen... hat das ding denn schon überhaupt einmal funktioniert?
sonst schau bitte nochmal die verkabelung nach, vor allem das IP Bus Kabel vom Radio zur Box, das passt ja 2mal.. nicht das du den falschen Anschluss genommen hast... auch mit dem falschen anschluss wird etwas erkannt und versucht....
und ggf die einstellungen im Pioneer Menü prüfen.. so was wie Aux eingang etc, ggf nochmal die BDA zur hand nehmen....
RS-Andi
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jan 2011, 13:24
Na wenn das Radio die angeschlossene Box erkennt muß es wohl richtig sein.oder?
Beim Surce drücken: Ralio,CD-Player,Aux-(MP3-Player)Gerät aus.
Ich hab das formatieren probiert. Wenn ich den Player auf FAT 32 formatiere steht am Display vom Player Format error,wenn ich ihn einschalte.
Mit FAT geht er wieder. Es gibt auch exFat zur Auswahl.
Ich hab einen Sony NW-E003 Player.
RS-Andi
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jan 2011, 13:37
sony-nw-e003_24069Das ist das Gerät
Und Nein! Es hat noch nie funktioniert!


[Beitrag von RS-Andi am 11. Jan 2011, 13:40 bearbeitet]
Chabouk
Stammgast
#10 erstellt: 11. Jan 2011, 14:15
ne, muss nicht sein das es nur an dem eienn Post geht...
ich habe den CD IB 100, und zuerst dne falschen anschluss genommen, dann hatte ich ton und alles, konnte aber nichjt mit dem radio weiter schalten, aber ipod und alles wurde erkannt.. nur die bedienung musste dann noch über den ipod selbst.... habs dann einfach umgesteckt, und schon gings...

was exFat ist weiss ich nicht, du kannst es ja erstmal mit FAT und nur dem USB Stick probieren. wenns nicht geht, brauchst du beim mp3 player nicht auch noch rumprobieren...
Chabouk
Stammgast
#11 erstellt: 11. Jan 2011, 14:17
moment mal... Radio -->cd player --> AUX??? Bei mir steht dann Ipod.. geh mal in das Instalationsmenü vom radio, und guck dir da mal die einstellunegn an, bezüglich der AUx Einstellungen... ich denke nicht, das da noch aux stehe muss... glaube ich.. notfalls nochmal handbuch einsehen..
edit: Habe gerade die BDA durchforstet.. Aux scheint hier richtig zu sein.. allerdings aux 2 ist für diese IP Bus Steuergeräte... Aux 1 kann nur ausio wiedergeben.. so wie ich das sehe


[Beitrag von Chabouk am 11. Jan 2011, 14:45 bearbeitet]
RS-Andi
Stammgast
#12 erstellt: 11. Jan 2011, 19:07
OK! Da hab ich ja morgen genug zu tun.
Ich probiers mal mit dem USB-Stick.Ich muß das USB. Interface auch erst einbauen,da wir (Ich und mein Schatz)ein neues Fahrzeug haben ( Toyota auris)bin erst gestern mit der Anlage fertig geworden. Die Dämmung dauert immer ewig, aber lohnt sich. Und jatzt will das Interface auch endlich betreiben, hab es schon ein Jahr rumliegen weil es nicht funzt.
Chabouk
Stammgast
#13 erstellt: 11. Jan 2011, 21:30
okay, bin gespannt. frohes schaffen
RS-Andi
Stammgast
#14 erstellt: 17. Jan 2011, 19:08
Juhu
!!!!!!!Es funktioniert!!!!!!
Hab heute am Nachmittag das USB Interface eingebaut und es läuft einwandfrei!! Super grandioser Klang!!!!
Chabouk
Stammgast
#15 erstellt: 18. Jan 2011, 07:44
ja wie jetzt?? lass uns nicht dumm sterben....
was genau war es denn jetzt? "falscher anschluss", "falsches format" oder "weiss nicht"?
RS-Andi
Stammgast
#16 erstellt: 18. Jan 2011, 18:38
Ich hab den Stik auf FAT 32 formatiert.War aber eh auf FAT formatiert. Vielleicht war es damals auch der falsche Anschluss,Ich bin mir nicht sicher.
Mit dem MP3-Player muß ich mich noch etwas beschäftigen.
Wenn ich den auf FAT32 formatiere dann steht aus seinem kleinen Display No Data.
Aber ist mir eh wurscht der USB-Stick funktioniert und mit 8MB hat auch einiges Platz.Ich bin noch immer voll begeistert vom Klang. hätte nie gedacht das zwischen CD und
Stick so ein Unterschied besteht!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC liest USB Stick nichtmehr !
Mr.Kabelsalat am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  2 Beiträge
Clatronic AR 819 Autoradio liest Stick nicht
hay14 am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  6 Beiträge
Probleme mit USB Stick von Verbatim an Alpine Radio
auergrounder am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  10 Beiträge
Alpine Radio USB Error
AKReloaded am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  16 Beiträge
Alpine Autoradio - kein Ton nachdem USB Stick entnommen wurde
howie84 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  3 Beiträge
USB Stick mit Blaupunkt MP 68
Morpheusone.77 am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  4 Beiträge
"Adapter" gesucht: USB Stick an AUX
itchy2 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  8 Beiträge
Radio hat sich aufgehangen? (USB)
Wingthor am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  4 Beiträge
Abspielen vom USB-Stick plötzlich nicht mehr möglich
imebro am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  6 Beiträge
JVC KD-G 731 erkennt neuen USB-Stick nicht
ikarisan am 31.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedjllohfink
  • Gesamtzahl an Themen1.389.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.420

Hersteller in diesem Thread Widget schließen