Frontsystem für JVC KD-LX555R

+A -A
Autor
Beitrag
timboj1708
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2003, 10:58
hallo,
ich hab mir vor ner weile den JVC KD-LX555R geholt und find ihn auch echt geil.
Da mir langsam die Werksboxen kaputt gehen, und da ich mein System langsam aufrüsten will, hab ich mich dazu entschlossen mir ein frontsystem zuzulegen.

Ich habe so 150 euronen zur verfügung.
Ich höre meist HipHop.
Habe bei guenstiger.de die Canton CS 2.13 und 2.16 gesehen was haltet ihr von denen?
Oder habt ihr vorschläge?

Danke
oensel
Stammgast
#2 erstellt: 15. Okt 2003, 12:59
Die Canton sind für ihr Geld nicht schlecht.
Und an dem Radio werden sie wohl auch ganz gut laufen.

Jedoch würdest du mit einem Verstärker noch einiges mehr herausholen können.

Ich habe mal an meinem JVC KD-SH77R mein Frontsystem und zwei JL Audio 12W3 betrieben und es war wirklich sehr gut.
Natürlich konnte man nicht voll aufdrehen, aber es hat auf jeden Fall gereicht.

Denk´ aber daran die LS wirklich fest in der Tür zu verbauen und die Tür ordentlich zu Dämmen, dann wirst du damit deinen Spaß haben.
timboj1708
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Okt 2003, 13:45
sind die canton auch noch ok wenn ich später (beim nächsten weihnachtsgeld) noch einen carpower wanted 4/320 kaufe oder hat
verstärker dann zu viel power und zerreisst die cantons?

und noch etwas: gibt es irgendwo ein gutes kompendium im web, wie man anlagen einbaut und alles, weil die, die ich bisher gesehen
habe waren mehr als dürftig?

danke schonmal
oensel
Stammgast
#4 erstellt: 16. Okt 2003, 20:56
Du musst du Endstufe ja nicht voll aufdrehen, dann geht das auch.
Man sollte auch immer einen Verstärker nehmen, der ca. 1,2 mal so viel Leistung abgibt, wie die LS abkönnen (RMS). Denn so besteht nie die Gefahr des Clippings.

Einen Einbauratgeber o.ä. kenne ich nicht.
MojoMC
Inventar
#5 erstellt: 16. Okt 2003, 21:07
Du hast ja schon ein Radio. Geh doch zu einem Händler, der dein Radio oder ein anderes JVC hat (und ich meine eigentlich nicht Mediamarkt und Co) und sag einen Preisrahmen. Dann hörst du dir die verschiedenen Lautsprecher an und nimmst den, der dir am besten gefällt. So macht man das.

Übrigens, beim Fachhändler anhören und dann im Internet kaufen ist bahbah. Und wirklich billiger ist es auch nicht...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JVC KD-LX555R zieht CD nicht mehr ein
Woifee am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  2 Beiträge
JVC KD-DV5101
Luni_19 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  2 Beiträge
JVC KD-G612 defekt?
avr18rds am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 01.05.2009  –  3 Beiträge
JVC KD-DV5000
Breakstart am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  5 Beiträge
JVC KD-SH 909R
birdofprey am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  4 Beiträge
JVC KD - G511
Devil20 am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2006  –  3 Beiträge
JVC KD-LX330R
Neutrogeno am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  2 Beiträge
JVC KD-G631 defekt
dorfler1000 am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  2 Beiträge
JVC KD-SH 1000 Einstellungen
Mr.Evil am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  13 Beiträge
JVC KD G821 USB PORT
Oliverfordyx555 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Carpower

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedNox1mo
  • Gesamtzahl an Themen1.376.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.156