An Ground Zero Verstärker Boxen anschließen? - hilfe bitte

+A -A
Autor
Beitrag
KoMax
Neuling
#1 erstellt: 09. Sep 2005, 14:55
Hallo Board,

ich bin hier Neueinsteiger und freue mich auf den ersten Kontakt mit den Experten, die mir hoffentlich helfen können. Hoffe ich bin hier im richtigen Forumsbereich (?)
Ich möchte mir eine neue Anlage in meinen Astra F Caravan einbauen und stehe schon vor dem ersten Problem und den ersten offenen Fragen. Leider habe ich noch keine zusammenfassende Antworten auf die Fragen bisher finden können.
Folgendes Problem: Ich habe einen Ground Zero GZTA 4000T Verstärker (4-Kanal) und möchte diesen nach dem Bild verkabeln (siehe Link), außer, das ich bei CH1 und CH2 nur zwei Lautsprecher dran hängen haben möchte und bei CH3 und CH4 gemäß Bild (hoffe der Link machts...):

http://spaces.msn.co...toAlbum&_c02_owner=1

Jetzt zu meinen Fragen:

1. Ich habe einen Ground Zero GZTW 30T Woofer und der hat anscheinend (habe ich noch nicht eindeutig feststellen können) 4Ohm. Habe ich jetzt schon ein Problem, da die Anleitung (siehe Bild) einen 8Ohm Subwoofer fordert? Muß/Kann ich da was machen um meinen schon vorhandenen anzuschließen?

2. Folgende Symbole sind bei den Zuleitung in der Anleitung eingezeichnet:
a) Low Pass Filter (Inductor) - Beim Subwoofer (Minusleitung)
b) High Pass Filter (Capacitors) - Beim den Speakern (Plusleitung)
Muß ich da noch irgendwas jetzt bei den Kabeln dazwischen schalten(Widerstand od. sowas) oder was hat das zu bedeuten? Da kenne ich mich einfach zu wenig aus...

3. Bei der Installationsanleitung sind jeweils zwei System eingezeichnet (=jeweils zwei Speaker + Subwoofer). Die nennen das "Trimode Betrieb". Kann ich trotzdem wie ich geplant habe auf Channel_1 und Channel_2 nur zwei Speaker anschließen und bei Channel_3 und Channel_4 zwei Speaker + Subwoofer?

Wenn Ihr mir da helfen könnt wäre ich sehr dankbar. Bitte nicht zu kompliziert erklären, da ich wirklich absoluter Laie auf dem Gebiet bin und erstmal die einfachsten Zusammenhänge versuche zu kapieren.

Vielen Dank

KoMax
Robert_K._
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2005, 15:35
1. Nein (Ist natürlich etwas arm von der Endstufe.)

2. Hier wird wohl eine Frequenzweiche benötigt. Vor den Woofer eine Spule und vor die Speaker ein Kondensator

3. Das ist schon möglich, aber nicht empfehlenswert. Ich würde dem Woofer seine/n eigenen Kanäl/e gönnen!

4. Ich würde an deiner Stelle eine weitere Endstufe kaufen oder wenn das Radio gut ist, könntest du das Frontsystem über deren Kanäle laufen lassen. Das sind aber dann alles nur halbe Sachen.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ground Zero
Slaine am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  4 Beiträge
Ground Zero Verstärker Defekt
Donnergott am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  3 Beiträge
Verstärker richtig anschließen?!?!?! Hilfe!
Koneei am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  4 Beiträge
Schaltplan Ground Zero
Donnergott am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  10 Beiträge
Ground Zero Nuclear GZNA2600
ebut am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  5 Beiträge
Bitte Hilfe verstärker
basscheck am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  9 Beiträge
Ground Zero GZTA-2000 T
gutenmorgen am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  8 Beiträge
10mm² oder 20mm² an Ground Zero...?
7teen am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  4 Beiträge
boxen anschließen
e-dub am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
Hilfe!!!! Verstärker hinüber?
michael-oc am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.437