Kenwood KDC 8021 geht nicht oder ich kann es nicht anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
pirscher
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2004, 10:51
Also ich habe folgendes Problem: Habe mir letzte Woche einen Corsa B Bj96 gekauft und will natürlich jetzt eine Anlage einbauen und habe auch schon alle Komponenten eingekauft und bin immoment dabei die Kabel zu verlegen. Habe mir Bei Ebay das Radio Kenwood KDC 8021 als Austellungsstück erstanden. Bei dem Radio war außer dem Iso Stecker keinerlei Zubehör dabei. Von dem Vorbesitzer des Corsas stand schon ein ISO Stecker für Opel zur Verfügung der auch schon angeschlossen war doch weiß ich bei diesen Kabeln nur welche die Lautsprecherkabel sind und welches das Plus (rotes kabel) und Masse (braunes kabel) kabel ist. Als ich das Radio angeschlossen habe tat sich nichts also das Radio zeigte keinerlei Funktion einfach nichts. In einem anderen Forum hat man mir gesagt ich müsste das Remote Kabel an das Radio anschließen weil die neueren Radios erst mit der Zündung angehen würden aber welches dieser Kabel am Auto selbst und am Iso Stecker meines Radios ist das Remote Kabel?? Zeichnungen helfen mir leide nicht weiter weil an dem Iso Stecker des Opels anscheinend schon einige Kabel vertauscht wurden. Auf keinem Kabel hat Remote gestanden ich habe lediglich eines gefunden mit der Aufschrift "30", eines mit "Aut. Lautst." und eines mit glaube ich "Antenne" oder sowas in der Art. Kann es vielleicht sein das bei dem Radio dieser Mask Key aktiviert ist der sich ja dann jedes mal wenn das Radio vom Strom abgezogen wird aktiviert. Doch auch wenn dies der Fall sein sollte müsste doch wohl ein Lämpchen am Radio leuchten oder wenigstens was auf dem Display erscheinen oder?? Auch sind bei dem einen Iso Stecker 6 und auf dem anderen nur 5 Pins belegt.
Pinky2908
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Apr 2004, 00:02
Er hat sicher nicht das Remotekabel gemeint. Remotekabel geht vom Radio zum Verstärker und hat nichts damit zu tun, ob das Radio jetzt Strom bekommt oder nicht.

Allegemein kann man sagen, dass das gelbe Kabel Dauerpuls und das Rote Kabel Zündplus ist. Erst dann funkt das Radio
Helix
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Apr 2004, 00:13
Rot ist Dauerplus, Gelb ist Zündung.

Wenn am ISO-Stecker schon Kabel vertauscht wurden und du es nicht unbedingt über Zündung laufen lassen willst, zieh dir am besten aus dem Sicherungskasten ein neues. An das schliesst du dann rot und gelb an. Ist einfacher. An umverdrahteten ISO-Stecker-Messungen sind nämlich schon welche zum Elch geworden (ich z.B. )

PS: Zwecks keinerlei Zubehör: Hast du so einen kleinen, blauen Code-Transmitter mitgeliefert bekommen? Wenn nein, brauchst du´s gar nicht einbauen!
pirscher
Neuling
#4 erstellt: 28. Apr 2004, 09:22
Verlangt sich das Radio dann den Code oder verlangt es sich denn nur wenn der Vorbesitzer diesen Code auch aktiviert hat oder ist von Werk aus schon dieser Code aktiviert??
Pinky2908
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Apr 2004, 10:13
Bei mir waren zum Glück die Isokabeln beschriftet. Gelb war aber bei mir Dauerplus, am ISO sowie an der Alpine. War bei meinem Kenwood auch so.

Den Code mußt du immer eingeben, bei den etwas schlechtern Radios muß du den Code händisch eingeben, bei den besseren gibts so einen violetten Sender, der den Code übermittelt.


[Beitrag von Pinky2908 am 28. Apr 2004, 10:14 bearbeitet]
Helix
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Apr 2004, 16:04

Verlangt sich das Radio dann den Code oder verlangt es sich denn nur wenn der Vorbesitzer diesen Code auch aktiviert hat oder ist von Werk aus schon dieser Code aktiviert??


Sobald das Radio abgeklemmt wird, muss der Code mit diesem Transmitter neu übermittelt werden! Hast du den bekommen?
Benedictus
Inventar
#7 erstellt: 13. Okt 2004, 12:45
Hi,
ich hab ein KRC 956. Nach einer Reparatur verlangt es nun nach dem code. Ich hab die Anleitung leider nicht mehr. Den code bekomme ich über die Tastatur auch eingegeben (Taste 1 für die erste Stelle bis Taste 4 für die vierte Stelle). Aber was dann? Nix passiert. Muss der code noch irgendwie bestätigt werden? Evtl. ausschließlich über die FB? die müsste ich dann auch erst mal suchen...

bis später,
Benedikt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kdc 8021
jokerlux am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  4 Beiträge
Kenwood KDC-M907 displayproblem
demgeorg am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  3 Beiträge
hilfe! kenwood KDC-W4737U
bigdeni1987 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-W7531 Geht aus wenn AMP ON
saugwelzi am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
Kenwood KDC-BT 8041U geht nicht an
wdb202 am 24.08.2011  –  Letzte Antwort am 25.08.2011  –  5 Beiträge
kenwood radio KDC-W7544U
clk_mykel am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  3 Beiträge
Problem mit Kenwood KDC PSW 9524
Sascha_0809 am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  8 Beiträge
Kenwood KDC-BT92SD Vollaktiv?
Kenoneer am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  5 Beiträge
Kenwood KDC-5090B spinnt
Phill_Restorat am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Kenwood KDC PSW 9524 macht faxen
ibiza6al am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedFernseherSB
  • Gesamtzahl an Themen1.382.590
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.787

Hersteller in diesem Thread Widget schließen