Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Umfrage
Schluß mit passiven Hifi
1. Gute Idee, ich bin dabei (59.6 %, 81 Stimmen)
2. Gute Idee, aber nix für mich (25.7 %, 35 Stimmen)
3. Mir egal! (7.4 %, 10 Stimmen)
4. Keine Verbesserung, der Stammtisch war ok! (1.5 %, 2 Stimmen)
5. Eine Verschlechterung, die gemütliche Runde werde ich vermissen! (5.9 %, 8 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Schluß mit passiven Hifi

+A -A
Autor
Beitrag
Dragonsage
Inventar
#1 erstellt: 10. Dez 2004, 19:50
Bisher hatten wir in Düsseldorf einen schönen Stammtisch, der auch von einigen konsequent besucht worden ist. Und auch wenn es viel Spaß macht, über Hifi zu reden, so bleibt dies dennoch passives Hifi, oder?

WIR WOLLEN DAS ÄNDERN!

Am letzten Mittwoch haben wir gemeinsam am Stammtisch beschlossen, daß wir nun mal wenigstens für sechs Monate aktives Hifi machen wollen.

Aktives Hife bedeutet, daß wir Räumlichkeiten haben, wo wir Musik hören können, wo wir auch mal was mitbringen können (Hardware, Software oder auch Genussware) und selber mal was rumstöpseln können. Hier kann man seine akustischen Highlights oder auch seine Fehlinvestitionen vorstellen, mal zwei Strippen vergleichen oder einfach nur ein wenig Musik hören - ganz unter Gleichgesinnten.

Und damit immer wenigstens ein wenig Hardware vorhanden ist, haben wir vor allem druch den persönlichen Einsatz eines bestimmten Forummitglieds auch einen Hifi- Händler gefunden, der nach Dienstschluß, also ab 19:00 Uhr, seine Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

Daher findet der Stammtisch wie gewohnt, jeden zweiten Mittwoch im Monat, aber 19:00 Uhr statt, jedoch mit neuer Adresse:

http://www.benedictus.de/

Wer es nicht kennt, eine Wegbeschreibung findet Ihr hier: http://www.benedictus.de/essen

Was haltet Ihr davon?

Gruß DA
bvolmert
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2004, 19:55
Super Idee!

Ist das nächste Treffen also schon kommeneden Mittwoch,den 15.12 bei benedictus?
Dragonsage
Inventar
#3 erstellt: 10. Dez 2004, 20:04
Ne, schau mal in den Kalender, das wäre ja schon der dritte Mittwoch. Wir haben den Stammtisch immer am zweiten Mittwoch im Monat, der nächste wäre also erst im neuen Jahr, sprich am 12. Januar 2005.

Liebe Grüße
DA
bvolmert
Inventar
#4 erstellt: 10. Dez 2004, 20:07
och..
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Dez 2004, 20:47
Geile Idee....wer kam da nur drau?!?!
Dragonsage
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2004, 21:04
Ich würde das mal als Gruppenentscheidung stehen lassen...
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Dez 2004, 22:33
Einstimminge Entscheidungen, wie früher in Ostdeutschland...nochmals geil.
georgy
Inventar
#8 erstellt: 10. Dez 2004, 22:37
Nette Idee aber dafür fahr' ich nicht extra aus Hamburg nach Essen.
Phio
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 11. Dez 2004, 00:08
Da bin ich bei! (Aber das wißt Ihr ja schon)

Viele Grüße,

Carsten
strgaltdel
Stammgast
#10 erstellt: 11. Dez 2004, 15:11
Für die, die weiter weg wohnen und nicht wissen hinzukommen:

Essen Kettwig hat zwei Flufhäfen !
Einer ist um die Ecke, da gab´s früher sogar Zeppeline, und eine Iljuschin kann da auch landen (zum Starten mussten allerdings aus Gewichtsgründen Sitze ausgebaut werden, der Pilot war halt der Meinung er sei bereits in Düsseldorf und müsste jetzt unbedingt runter)
Für die Hifiisten mit Cessna jedenfalls die optimale Lösung, nur wenige Minuten von Benedictus entfernt.

Für die Sparsamen:
In einem anderen Vorort von Essen (namens Dortmund ) gibt´s ne längere Landebahn, die wird von vielen Billigfliegern benutzt. (Air Berlin, wizzair....)
Den Rest erledigt dann die S-Bahn




Udo
audio-kraut
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Dez 2004, 00:16
wer bezahlt mir den flug - bitte anfangen zu sammeln
bvolmert
Inventar
#12 erstellt: 12. Dez 2004, 00:17
Tramp doch!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 12. Dez 2004, 03:54

audio-kraut schrieb:
wer bezahlt mir den flug - bitte anfangen zu sammeln ;)


Hallo,

verkauf doch dein Hifi Equipment für ein Ticket

Markus
Benedictus
Inventar
#14 erstellt: 15. Dez 2004, 13:58

strgaltdel schrieb:
Für die, die weiter weg wohnen und nicht wissen hinzukommen:

Essen Kettwig hat zwei Flufhäfen !
Einer ist um die Ecke, da gab´s früher sogar Zeppeline


Die gibts immer noch! Auf dem Flughafen Mülheim/Essen werden die Werbezeppeline gewartet und geparkt.

Linienflüge gibts nach Düsseldorf (15min per Auto zum Flughafen), Mönchengladbach (35 min), Weeze (45 min) und eben Dortmund (50 min.), also stellt Euch mal nicht so an ;-)

am 15. Januar bin ich übrigens nicht da, aber dann soll halt der Markus P abschließen.

cu
Benedikt
Dragonsage
Inventar
#15 erstellt: 29. Dez 2004, 22:38

Benedictus schrieb:
am 15. Januar bin ich übrigens nicht da...

Macht ja nix, es ist eh der 12. Januar geplant...
Benedictus
Inventar
#16 erstellt: 04. Jan 2005, 20:02
macht auch nix, bin ich auch nicht da...

cu
Benedikt
bvolmert
Inventar
#17 erstellt: 07. Jan 2005, 02:18
Steht der Termin Mittwoch,12.1.05. , bei benedictus noch?

Wenn ja , wieviel Uhr?

micha_D.
Inventar
#18 erstellt: 07. Jan 2005, 02:37
Hallo...

Da würd ich auch gerne kommen...


Gruß,Micha
Phio
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Jan 2005, 09:55
Hi zusammen,

wir hatten doch überlegt, daß man etwas mitbringen kann, wenn man möchte. Ich hätte Lust, ein Paar Boxen mitzubringen.

Wie schaut's aus?

Viele Grüße,

Carsten
strgaltdel
Stammgast
#20 erstellt: 08. Jan 2005, 16:53
Hi Phio,

mitbringen ist immer gut.
anhören noch besser

@all
Termin ist bei Mittwoch, 12.1 geblieben, ab 19:00


Gruß
Udo
Phio
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 09. Jan 2005, 14:08
Na, dann werde ich mal meine d'Appolitos mit Kugelwellenhorn aus Kunststein und 96dB/1W 1m mitbringen. Gibt's bei Benedict ein paar Ständer mit ca 60 - 65 cm Höhe?

Bis denne,

Carsten
Sero
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Jan 2005, 13:30
Moin Jungs...

..hhmm..ich überlege auch ob ich nicht mal vorbeikommen soll wohn ja ganz in der Nähe und könnt ja mal ganz lustig werden...


MfG
Sebastian


[Beitrag von Sero am 12. Jan 2005, 13:31 bearbeitet]
Phio
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 12. Jan 2005, 16:53
... immer reinspaziert
strgaltdel
Stammgast
#24 erstellt: 12. Jan 2005, 17:53
Hi,

... und die neuen müssen die Boxen auch immer auf 65cm Höhe halten (-;
erspart die Ständer, falls keine da sind.

Gruß
Udo
Dragonsage
Inventar
#25 erstellt: 12. Jan 2005, 19:58
Bin ja gespannt, wer von denen, die oben geschrieben haben "ich bin dabei" wirklich da sind. Offensichtlich gibt es was auf die Ohren. Ich freu mich! Bis nachher!

LG DA
Sero
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 12. Jan 2005, 20:15
Ich werde antreten und den Altersdurchschnitt kräftig!!! drücken.....


MfG
Sebastian

Ps:ich hoffe das ich bei euch anschluss finden werde obwohl ich noch grün hinter den Ohren bin...(alter wie hifi)


[Beitrag von Sero am 12. Jan 2005, 20:17 bearbeitet]
Cantare
Stammgast
#27 erstellt: 13. Jan 2005, 02:35
Hallo Jungs,

hatte gestern Abend ein volles Haus und eine Menge wissensbegieriger Kunden am Telefon.
Beim nächsten Mal will ich dabei sein!

Grüsse

Andreas


[Beitrag von Cantare am 13. Jan 2005, 02:36 bearbeitet]
strgaltdel
Stammgast
#28 erstellt: 13. Jan 2005, 16:24
Hallo,

gestern (und knapp noch heute), war es endlich soweit:
Wir hatten zum erstenmal unser Treffen in die Räumlichkeiten von Benedictus-Hifi, Essen Kettwig verlagert.
Dank an Markus Pajonk, der die Connections hergestellt hat, und an Benedict, der uns seinen Laden "Überlassen hat".

Konnten da mal etwas "schlemmen".

Prima auch, dass etwas Zuwachs aus jüngeren Jahrgängen hinzugestoßen ist, alte Säcke sind wir noch lange nicht, aber mal ein paar Meinungen aus anderer Perspektive zu hören ist immer gut.
Sebastian, wir erwarten dich das nächste mal wieder !

Carsten Wend hatte seine Taktrix-Horn Konstruktion (D'Appolito) mitgebracht und an einen Unison S2K Tube-Amp angeschlossen.
Das war für mich das erstemal ein derartiges Konstrukt hören zu können.
Das Ding ist als größere Kompaktbox konzipiert, ca 40 liter.
der Raum war ca 20qm, hatte eine Fensterfront (mit schweren Vorhängen) und stand voll mit Boxen, mittel..kurzfloriger Teppich.
Hat mächtig Eindruck auf mich gemacht, was mir so positiv auffiel:

- recht wenig Bündelung, kein wirklicher sweet spot (kann aber auch an Raumreflektion liegen)
- Bass kam sehr exakt, "knackig"
- sehr gute Stimmenwiedergabe ohne dabei im Mittenbereich unnötig aufzudicken.

Wir haben dann mal mit einer Monitor Audio aus der Gold Serie gegengehört, Standbox.
Die ging zwar deutlich tiefer (Carsten sagte, seine macht linear bis 60Hz), war dafür nicht ganz so knackig im Bass.
Fairerweise muss dazu gesagt werden, das beide Boxen nicht gerade optimal platziert waren, da waere bei beiden noch einiges rauszuholen gewesen.
Thema Bühnenabbildung usw.., die Ma`s standen relativ eng beieinander, wir haben uns auch keine so große Mühen mit Einwinkeln und unterschiedlichen Positionen gemacht.

Auf jeden Fall hat Carsten da eine echte Spaß Box hinbekommen.
@Andreas: waere für dich mit Sicherheit interessant gewesen, vielleicht musst Du beim nächsten mal dafür die Can.. Monitor mitanhören, wird zwar knapp, könnte aber klappen.

Wie haben dann den Abend noch eine Menge anderen KrimsKrams ausgetestet.
Meridian CD Player, Bonsai Böxchen usw, viele nette Spielzeuge...
Zwischendurch immer mal wieder den Pegel runtergedreht und gemütlich geplaudert.
Besser kann´s kaum noch werden, fehlt nur noch ein Grill draußen



Ach ja und hier der Wink vom Zaunpfahl:
Unser Stammtisch wird die nächsten male weiterhin bei Benedictus in Essen-Kettwig stattfinden.
Jeden 2. Mittwoch des Monats, Start ca 19:00.
Falls jemand aus der Umgebung Interesse hat, kann er hier ja mal posten.

Gruß
Udo
Dragonsage
Inventar
#29 erstellt: 13. Jan 2005, 19:18
Lieber StrgAltDel (wie gut, daß ich den Nick nicht aus aussprechen muß),

ich kann mich in vielen Deinen Ausführungen anschließen.

Obwohl der Stammtisch in D'dorf schon sehr gelungen war - nicht zuletzt durch eine Person, die hier nicht mehr diskutiert werden soll - so war dieses aktive Hifi ziemlich genial.

Zum einen gab es reichlich Hardware und Softwarem die wir nutzen konnten - neben dem selbst mitgebrachten - zum anderen konnten wir glücklicherweise eine interessante Eigenkonstruktion bewundern, die bei mir einen etwas gespaltenen Eindruck hinterlassen hat. Zum einen hat mir die dynamik und die Auflösung der Höhe sehr gut gefallen, was zu einem recht plastischen Klangbild geführt hat, zum anderen fehlte dann so manscher Stimmenreproduktion der Schmelz, manchem Instument der Körper. Wir haben z.B. Junior Wells gehört, den ich auch schon live gehört habe, aber die Stimme fesselte mich im Hörraum nicht so wie livi oder auch bei anderen Ketten. Gerade aber die Hornkonstruktion erschien mir dennoch sehr vielversprechend.

Interessant war auch, daß Änderungen der Quelle (CDP) oder auch Änderungen am Kabel (Tschuldigung) spannende Änderungen vervorbegracht haben. Auch der Vergleich mit einer Standbox gleicher Preisklasse zeigte, daß diese Standbox mit einer anderen Kette besser ausspielte als etwa die Eigenkontruktion.

Aber das ist für viele wahrscheinlich nur esotherische Voodoo geprabbel, weil ja Kabel eh keinen Einfluß haben und Digital eh wie Digital klingt - insofern bitte ich um Nachsicht für meine subjektiven Eindrücke.

Ich frühe mich schon auf den nächsten Stammtisch. Das war schon ein absolut gelungener Abend mit viel Platz für die eigenen Meinungsbildung...

Daher: bis bald!

LG DA
Phio
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 13. Jan 2005, 20:39
Tach zusammen,

tja, das war wirklich Pech für alle, die nicht da waren

So muß ein HiFi-Stammtisch sein. Zusammen quatschen ist gut, zusammen lauschen und quatschen um Längen besser. Ich freue mich schon auf das nächste mal.

Freut mich, daß meine Boxen so gut angekommen sind. Den Schmelz, den DA vermisste, hätten wir wohl auch noch hingekriegt, wenn wir es ernsthaft versucht hätten. Außerdem sollen sie ja eigentlich mit aktivem Sub betrieben werden.

@ Udo: grillen im Winter? Mach ich mit! Was sollen wir drauf legen?
@ Sebastian: genau! Drücke den Altersdurchschnitt und hebe das Niveau

Viele Grüße,

Carsten
Sero
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 15. Jan 2005, 18:10
Moin Jungs

Auch ich fand den Stammtisch am Mittwoch richtig gut! Ich werde natürlich das nächste Mal wieder dabei sein! . Hätte echt nicht gedacht das ich bei euch so gut aufgenommen werde und dazwischen komme.

Ich fand die Kompaktbox von Carsten auch sehr gelungen. Meine Höreindrücke decken sich so in etwa mit denen von Udo. Der LS trifft so ziemlich mein "Bassbedürfnis"(knackig mit Punsh). Nicht zu vergessen die tolle Stimmenwiedergabe .

Das mit dem grillen ist vielleicht keine schlechte Idee. Bei der Wetterlage haben wir doch im Februar auf jedenfall das ideale Grillwetter.
also bis dann

MfG
Sebastian


[Beitrag von Sero am 15. Jan 2005, 18:12 bearbeitet]
Dragonsage
Inventar
#32 erstellt: 15. Jan 2005, 22:05

Phio schrieb:
Freut mich, daß meine Boxen so gut angekommen sind. Den Schmelz, den DA vermisste, hätten wir wohl auch noch hingekriegt, wenn wir es ernsthaft versucht hätten. Außerdem sollen sie ja eigentlich mit aktivem Sub betrieben werden.

Das wir das Potential nicht ausgelotet haben, war klar und auch nicht das Ziel. Dazu setzen wir uns mal zu zweit in ein (zuvor noch stilles) Kämmerlein! Versprochen!

Ich habe dann am nächsten Tag einiges, was wir an dem Abend gehört haben, zuhause nochmals abgespult. Hier hat sich für mich mal wieder bestätigt, daß ich zuhause was stehen habe, was in dieser Klasse sehr konkurenzfähig ist. Und das, obwohl im Moment aus (dem Stammbesucher) bekannten Gründen die Aufstellung nicht optimal ist.

Ciao DA
Dragonsage
Inventar
#33 erstellt: 01. Feb 2005, 01:07
Auch diesen Monat (Februar) machen wir Hifi wieder aktiv!!!

Lokation & Zeit: wie letztes mal. Schaut auf den Link unten: Hifistammtisch.

Ich freue mich... auch wenn es der Aschermittwoch ist...

LG DA
Sero
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Feb 2005, 20:27
Moin Jungs

Ich werde am Mittwoch auch wieder dabei sein. Bei mir hat sich allerdings in der Zwischenzeit, bedingt durch Klausuren und Prüfungen, nicht viel getan. Ich freu mich schon richtig auf Mittwoch, markiert dieser Tag doch das Ende einer von mir ungeliebten Jahreszeit .
Werde allerdings erst gegen 2030h aufkreuzen.
Haben wir eigentlich schon ein Thema für den Abend? Der Letzte Abend stand ja ganz im Zeichen von Carstens tollen Boxen.
Also bis dann.

MfG
Sebastian
Dragonsage
Inventar
#35 erstellt: 06. Feb 2005, 22:11

Sero schrieb:
Der Letzte Abend stand ja ganz im Zeichen von Carstens tollen Boxen.

Na weil die gerade mal da waren. Tatsächlich gibt es dazu noch ein wenig neues zu Berichten, Aber nicht nur dazu. Laß Dich überraschen!

Schön, daß Du wieder dabei bist!

LG DA
Phio
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 07. Feb 2005, 01:07
...wer bringt den Grill mit?

Viele Grüße,

Carsten
strgaltdel
Stammgast
#37 erstellt: 07. Feb 2005, 14:12
Hallo,

ein kurzer Einwurf:
trinkt jemand kein Alt?

oder aus "technischen Gründen" doch lieber Spritfrei?

Gruß
Udo
Dragonsage
Inventar
#38 erstellt: 07. Feb 2005, 17:09
Ja und ja.
Phio
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 09. Feb 2005, 10:59
High Leute,

gerade läuft hier

http://www.hifi-foru...rum_id=83&thread=532

ein Thread über Basen, die ich entwickelt habe. Das ist gaaaaanz kontrovers. Wenn Ihr Lust habt, bringe ich welche mit. Oder wollen wir doch lieber grillen und Bier trinken?

Viele Grüße,

Carsten, der Pilstrinker
strgaltdel
Stammgast
#40 erstellt: 09. Feb 2005, 11:35
Hi Phio,

wie bereits beim letzten mal,
mitbringen ist immer gut!

Grillen wird schwierig, aktuell von Donnerwetter.de :
....bis zum Abend gibt es bei maximal 6 Grad immer wieder Regen. Der Nachthimmel ist meist bedeckt und es fällt Regen bei 5 Grad.

bis heute Abend

Udo
Sero
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 09. Feb 2005, 12:56
Na Grillen und Bier ist wohl nicht so gut.Für Grillen wohl ein bissel zu kalt,oder? und wir müssen alle ja noch fahren

hhmmm Basen,ja bring einfach mal mit
So bis denne
Wie gesagt,ich komm etwas später...
sledge
Stammgast
#42 erstellt: 09. Feb 2005, 13:40
Hallo,
lese gerade diesen Therad. Die Idee finde ich echt toll, leider kann ich Mittwochs nicht, obwohl Essen wirklich um die Ecke wäre, da ich aus Mülheim komme.
Vielleicht schaffe ich es ja trotzdem einmal. Muss ich mich vorher anmelden?
Beste Grüße
Sledge
Phio
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 09. Feb 2005, 14:07
Ne, komm einfach, wenn Du mal Zeit hast.
Benedictus
Inventar
#44 erstellt: 09. Feb 2005, 14:31
nicht vergessen: Heute abend (Aschermittwoch) ist das nächste Treffen!

bis später,
Benedikt
Dragonsage
Inventar
#45 erstellt: 09. Feb 2005, 15:11
Klar, hab ich eingeplant...

@Sledge: wir sind ja nicht gleich um 20 Uhr wieder weg. Vielleicht kannst Du es mal einrichten. Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wenn Du z.B. erst später kommst, dann lohnt sich 'Bescheid' zu sagen, damit wir dann auch Dich warten, falls wir noch woanders hingehen würden.

Ciao DA
strgaltdel
Stammgast
#46 erstellt: 11. Feb 2005, 15:03
Hallo,

hier mal wieder ein kleines Debriefing.

Zunächst mal wieder ein dickes Dankeschön an Benedikt Dohmen für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten und an Markus Pajonk für das gewisse Maß an Organisation.

Wir hatten quasi als Tops:

- Tests mit diversen Basen an (unter!) Röhrenamps und CD Playern
- Vergleichshören von Boxen, die uns unter die Kabel kamen,
- und natürlich das übliche Klirr reden.

Schön, dass wir von mal zu mal mehr werden, und das Benedikt auch etwas Zeit gefunden hat bei der Sache mitzumachen.

Zur Basengeschichte habe ich ja bereits relativ ausfühlich hier geschrieben:
http://www.hifi-foru...ack=1&sort=lpost&z=3
Wer möchte, kann dort gerne nachlesen.
Ist das vorletzte Posting der Seite

Als Boxen wurden Quadrals (Titan), Proac (Response), Monitor Audio (Gold Reference 10) und Chario (Millenium 1) aufgetischt.

Eigentlich unnötig zu sagen, dass alles auf hohem Niveu spielte und jede Box eine individuelle Ausrichtung besitzt.
Die Quadral mit mächtigem Bass (fast schon zu viel Druck für den Raum?)
die Monitor mit hoher Auflösung
die Proac als hervorragender Universalist
und last not least die Chario, die doppelt so groß klingt wie sie tatsächlich ist.
Schon überraschenswert, wieviel Bass aus so wenig Volumen herausgepresst wird.

Schliesslich kamen auch wieder DIY´s zu ihrem Recht.
Carsten hatte seine Abhör-sets mitgebracht (stapelware ) und Andreas Guhde noch schnell einen Breitbänder (bzw. Hörnchen) aus dem Kofferraum gezaubert.
Auch ein kleines Spaß-Teil.
In Ermangelung von Bass schüttelte Markus dann noch einen MonitorAudio Sub Marke "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch noch mehr Hubraum" aus dem Ärmel.
Der Bolide regte nicht nur die Luft, sondern auch so ziemlich das Leichtbau-Gebäude an, hoffentlich gibt´s da keine Risse.


So gegen 1:00 wurde dann das Licht ausgemacht und der März Termin angemarkert.
Freue mich aufs nächste mal.

btw.
es wurden auch Fotos per Handy gemacht, kann da evtl mal jemand was einstellen?



Grüße
Udo
Dragonsage
Inventar
#47 erstellt: 12. Feb 2005, 02:00
Hab die Fotos heute bekommen. Leider ist wenig Technik zu sehen. Ich werde diese die Tage mal Online bringen...

LG DA

PS: Die Qualität ist halt 'Handy' ... ich werd die noch was nachbearbeiten...
Benedictus
Inventar
#48 erstellt: 13. Feb 2005, 16:03

strgaltdel schrieb:

So gegen 1:00 wurde dann das Licht ausgemacht und der März Termin angemarkert.
Freue mich aufs nächste mal.


Meine Brian May & Friends-LP war dann wohl doch eher der Rausschmeisser , kam wohl nicht so recht an, oder?

bis später,
Benedikt
Cantare
Stammgast
#49 erstellt: 13. Feb 2005, 16:57
Hallo Benedikt,

nach dem brutalen Stück vom Eric Clapton war Starfleet etwas zu lasch.

Schade das du die Lautsprecher italienischer Herkunft nicht gehört hast!

Ne, Markus?

Grüsse

Andreas
Sero
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 13. Feb 2005, 21:09
Moin Jungs

Joah...war auch dieses Mal wieder richtig gut.Obwohl die Musik mal überhaupt nicht mein Geschmack war....aber so garnicht

@Benedikt

...hehe..das kann man so nicht sagen.Man konnte doch merklich sehen das manche Kandidaten schon richtig träge wurden.Der von dir vollzogene Umbruch war bestimmt so eine Art Initialzündung für manche .

Auf mich hatte die Scheibe allerdings eine ganz eigensinnige Wirkung (ok,ich fand sie auch nicht sooo toll ).Irgendwie wurde die Liebe oder das Interesse zum Vinyl bei mir wiederbelebt.Bin am Wochenende noch bei Enterprise in Düsseldorf gewesen und hab nen ganzen Stapel Gebrauchtvinyl abgegriffen.Nur habe ich so das Gefühl das die Nadel meines ollen Plastikbombers Kenwood KD-48F nicht mehr so der Hit ist.Bin also eigentlich schon auf der Suche nach nem guten neuen gebrauchten Plattenspieler (Lenco 75/Thorens 145mkX/TD160 oder so).Also wenn jemand einen hat oder nen Tipp hat.....immer her damit.

In diesem Sinne
MfG

Sebastian...

...neuer Vinylfan
Dragonsage
Inventar
#51 erstellt: 13. Feb 2005, 21:31
Sodele, wie angekündigt hier ein paar Bilder. Aber sorry, diese Bilder sind mit Handies geschossen und leider nicht unbedingt sehr scharf. Wer es genauer wissen will, sollte eh mal reinschauen!!!






Das werden wir bald besser machen!

Ciao DA
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.842 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedstepnogorsk19
  • Gesamtzahl an Themen1.528.845
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.091.437