Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Boozingsheep
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Jun 2004, 19:06
Hi, da ich bald den roller von meinen vater bekomme und mir eine anlage einbauen möchte, hätt ich ein paar fragen

1. 3-Wege Boxen sind hoch und tieftöner in einer box oder?

2. Was sind 4-wege bzw. 2-wegeboxen?

3 wenn 1. richtig, ist es besser 3-wege boxen zu nehmen oder einen tieftöner und mehrere hochtöner?



4 wieviele boxen kann ich an einen verstärker anschließen?

5 kann ich an jeden verstärker meinen mp3-player via chinch anschließen?

6 wenn ich 2 boxen mit der sinuszahl 300watt hab (=600w insgesamt)
muss ich dann nen verstärker mit mehr watt haben z.b. 700w oder kann der auch weniger haben?

7.Welche marken könnt ihr bei verstärker und boxen empfehlen

8. was is wie bei diesem Artikel von ebay mit: Belastbarkeit (max.) 600 Watt pro Box Input Power gemeint?


9.die boxen hier :
Max Power: 2 x 600Watt
RMS Power: 2 x 55W
ist die rms zahl die sinuszahl?

freu mich auf eure antworten thx
gerous
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2004, 19:30
also in den Roller bekommst du MAXIMAL
ein einzelnes 3-Wegesystem! Mehr würde
deine LiMa vom Roller auch nicht mitmachen!
Zu den Fragen:

1) 3-Wege Boxen haben einen Hoch-, Mittel- und Tieftöner,
sonst wären es ja keine 3 Wege!
2) 4-Wege-Boxen sind 3-Wegeboxen und haben 2 Mitteltöner oder manchmal (seltener) einen Ultrahochtöner zusätzlich.
3) Da es eh kein Stereo werden kann, nimm ne 3-Wege Box.
4) Kommt auf den Verstärker an!
5) Ja, du brauchst du noch nen Schalter an dem ein Kabel
ist, was von der Batterie kommt und zum Remote Eingang der
Endstufe geht.
6) Kann weniger haben. Aber zeig mit mal 3-Wege unter 400€
die 300W RMS (auch Nennbelastbarkeit genannt) aushalten
und dazu noch relativ vernünftig klingen!
7) Du solltest mal die EINSTEIGERTIPPS lesen.. Dafür sind die ja da!!!
8) Jede Box verträgt Maximal (also für ein paar Millisekunden, okay bei der Firma µSekunden) 600W an
Eingangsleistung (Input Power)
9) Na Junge... Lesen sollte man schon können (Pisa...):
RMS Power: 2 x 55W

Und lies wirklich mal die Einsteigertipps!

mfg Gerous
Boozingsheep
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Jun 2004, 19:48
schau mal hier was sagste zu denen?
ps: wo find ich die einsteigertipps`?

mfg


[Beitrag von Boozingsheep am 22. Jun 2004, 19:48 bearbeitet]
gerous
Inventar
#4 erstellt: 22. Jun 2004, 20:00
http://www.hifi-foru...rum_id=76&thread=204 Hier!
Zu Ebay geb ich jetzt bis du die gelesen hast
keinen Kommentar ab!
Boozingsheep
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Jun 2004, 21:22
hat mir schon mal weitergeholfen, leider hab ich bis jetzt nur eine 3-wege box von shark gefunden
vll hol ich mir so nen komplett paket von jackson

mfg
internetonkel
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2004, 22:32
an deiner stelle würd ich mir´n 3 wege lautsprecher holen und nen gescheites autoradio mit mp3. weil ich möcht sehn wie du ne brauchbare endstufe ins helmfach kriegst. und nen gutes autoradio hat auch seine 25watt sinus und das ist für so nen ebay 3 wege lautsprecher mehr als ausreichend( die ebay angaben sind doch alle wunschdenken)
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 23. Jun 2004, 00:29
Du weißt schon, dass viele Roller nur 6 V Batterien haben?!
Marlboro_Man
Inventar
#8 erstellt: 23. Jun 2004, 02:23

Du weißt schon, dass viele Roller nur 6 V Batterien haben?!


nö, Roller haben 12V, und das net erst seit gestern. Kumpel und ich haben sich auch ma ne anlage in einen Scoot eingebaut. Du könntest in Helmfach unter umständen sogar nen 10" Woofer unterbringen. Mit ner winzigen Endstufe (gibt doch sogenannte "powerbooster" könnte sogar ne Idee von Bass dabei rauskommen.
Ins handschuhfach haben wir damals noch ein 10cm System verfrachtet, hat sogar nach dem versteifen und dämmen von selbigen einigermaßen gut geklungen.
Ich würde eher ne kleine Endstufe und nen Mp3 player nehmen als ein Autoradio, da du
1. mit dem Amp mehr Power hast
2. mit dem Amp flexibler bist, kannst ja schleißlich fast alles anstöppeln(Discman, Walkman, ....)
Außerdem isses beim Scoot auch wurscht wenn die Batterie leer is, kannst ja schließlich ankicken.

Eigentlich is das ganze tierischer Schwachsinn aber es macht tierisch Spaß
internetonkel
Inventar
#9 erstellt: 23. Jun 2004, 09:02
also du kriegst keine endstufe die mehr leistung als nen autoradio hat in dein helmfach. ausserdem haben viele radios noch frontseitig nen klinke einganag.

hey wo du nicht überall vertreten bist marlboro man


[Beitrag von internetonkel am 23. Jun 2004, 09:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Wege oder 3 Wege ???
Andigio am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  22 Beiträge
2-Wege, 3.Wege, 4-Wege??? So viele Wege aber.....
Soundflash am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
Übertönende 3-Wege Boxen!?
clx-poser am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  3 Beiträge
Eton 3-Wege anschließen
FreddyD93 am 10.05.2020  –  Letzte Antwort am 10.05.2020  –  2 Beiträge
frequenweiche und 3-wege system, anschließen??
bratt am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 11.05.2005  –  5 Beiträge
Boxen an Radio anschließen??
Tütenbauer am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  7 Beiträge
Roller Anlage
Wipeout am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  16 Beiträge
Frage bzgl. anschließen der Boxen
[coke] am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  2 Beiträge
Was ist besser? 2-Wege-System und Subwoofer oder zwei 2-Wege-Systeme?
Booogeyman am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  12 Beiträge
Teilaktives 3 Wege System
worapp am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedJohan62
  • Gesamtzahl an Themen1.500.440
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.272

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen