Subwoofer Leise

+A -A
Autor
Beitrag
cHoK3y
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jul 2004, 14:44
Hi Leute ich habe mal eine ganz spezielle Frage. Habe nämlich seit Samstag bei mir auch eine Car Hifi Anlage drin, aber irgendwas stimmt da nicht so richtig. Laufen tut sie aber der Subwoofer Bass ist Mega Leise. Ich habe jetzt schon am Autoradio die Lautstärke auf die hinteren Lautsprecher geschaltet (weil ich da keine habe ) so das ich wenn ich die Anlage jetzt auf drehe mehr Bass höre also woran könnte das liegen ? zu schwaches Signal ? Chinch Kabel eventuell Falsch angeschlossen ?
Freue mich auf Antwort

bis denn
cHoK3y
gerous
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2004, 14:57
mohoment.. hast du für deinen Bass eine Endstufe?
Hört sich nämlich so an, als ob du den Bass
direkt ans radio geklemmt hast?!? Wenn der Bass
an ner Enstufe ist, dann dreh dochmal dein Gain
Regler für den Bass höher, aber maximal so, dass
er bei 3/4 lautstärke vom Radio noch nicht verzerrt!

mfg gerous
cHoK3y
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Jul 2004, 15:00
Ja habe eine Endstufe dran Die läuft auch sonst würde ja gar nichts kommen nur der Bass ist so leise muss das Radio immer Mega aufdrehen...
Aber was ist denn der Gain Regler ??? Was bewirkt der denn ??
gerous
Inventar
#4 erstellt: 13. Jul 2004, 15:16
Na der Gain regler ist dafür da, die Lautstärke
bzw. die Eingangsempfindlichkeit zu regeln.
Das ganze funktioniert so:
Das radio sendet über die cinchkabel einen
strom mit x Volt und das Radio reagiert ab
y Volt (per Gain-Regler einstellbar) auf
Signale. je niedriger die eingangsempfindlchkeit
(jeweiter links der regler steht) desdo
empfindlicher reagiert der amp auf signale
der cinchleitung. Je empfindlicher er
ist, desdo eher wird er es verstärken.
Wenns aber anfängt zu verzerren ists zuviel
des guten und kann im extremfall deinen Woofer
sehr schnell schrotten. also radio auf 3/4 stellen,
gainregler von ganz links nach rechts drehen
und wenn er anfängt zu verzerren nen tick zurück,
dann ins auto setzen bass genießen und, wenns
mit der gain-einstellung zuveil bass ist, im
vergleich zur musik, nicht am radio regeln sondern
an der endstufe. ist immer besser! dann also den
entsprechenden gain regler wieder etwas zurück solange
bis es gut ist. NIE den anderen Gain-Regler höherstellen,
wenn alles nach der oben genannten Methode eingestellt wurde, da sonst ja alles wieder anfängt zu verzerren.

mfg Gerous
cHoK3y
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jul 2004, 15:25
Jo cool und noch was, was der Gain-Regler macht haste mir ja jetzt gesagt nur wo issen der am Radio *g* ??
Bei Audio Einstellungen ??
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 13. Jul 2004, 15:28
Der Gain-Regler ist an der Endstufe nicht am Radio.
cHoK3y
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jul 2004, 16:32
Jo cool danke alles klar schaue da mal nach
cHoK3y
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jul 2004, 19:20
So bin wieder ratlos *g* also habe an meiner Endstufe geguckt aber da ist irgendwie kein Gain-Regeler da gibt es 4 Schrauben... einmal für Kanal 1+2 (Level und Highpass) und für Kanal 3+4 (Level und Highpass)...
und noch eine Schraube die daneben sitzt Lowpass steht da
hat das vielleicht damit zu tun ???
bis denn
cHoK3y


[Beitrag von cHoK3y am 13. Jul 2004, 19:21 bearbeitet]
gerous
Inventar
#9 erstellt: 13. Jul 2004, 20:00
Was hast du denn für eine Endstufe?
Marke, Baureihe, wieviele Kanäle, Link zum
Hersteller wären gut, dann kann man dir sagen,
was davon der regler is
Bytie
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Jul 2004, 20:18
@gerous: 4 kanal wird er wohl haben

@cHoK3y: der level regler sollte bei deiner endstufe der gain regler sein, is eigentlich nur ne andere bezeichnung dafür. aber bevor du den hochdrehst solltest du mal in die anleitung der endstufe kuggn und den lowpass einstellen (falls net schon am radio gemacht), sonst wirste net lang freude am sub ham
maschinchen
Inventar
#11 erstellt: 13. Jul 2004, 21:04

sonst wirste net lang freude am sub ham


naja, wirklich schlimm ists eigentlich im allg. nicht, wenn ein subwoofer fullrange läuft.

aber es klingt mit filter natürlich besser
Bytie
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Jul 2004, 21:54
dachte immer das der woofer unter den hohen frequenzen leidet, weil die kann er ja durch seine große membranfläche nicht wiedergeben, oder "ignoriert" er die hohen frequenzen einfach?
cHoK3y
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Jul 2004, 22:13
So hi jo ich habe die Endtsufe von CarPower genommen....

CARPOWER Wanted-4/320

Details:

Kanäle 4
Ausgangsleistungen
Gesamt (max.) 680W
Bridged (4) 2x240WRMS
Stereo (2) 4x110WRMS
Stereo (4) 4x80WRMS
Allgemein
Frequenzbereich 10-30.000Hz
Anschlussimpedanz (min.) 4x2 Ohm/2x4 Ohm
Eingangsimpedanz 20k Ohm
Empfindlichkeit 0,11-8,8V
Kanaltrennung 81dB
Störabstand 101dB
Klirrfaktor < 0,1%
Filter
Tiefpass 40-200Hz, 24dB/Okt.
Hochpass 12-200Hz, 18dB/Okt.
Bandpass
Stromversorgung 11-16V/60A
Anschlüsse
Eingänge
Line, stereo 2xCinch L/R
High Power -
Ausgänge
Lautsprecher Schraubklemmen
Line, stereo 1xCinch L/R
Zul. Einsatztemperatur 0-40 °C
Abmessungen 245x65x420mm
Gewicht 5,8kg
maschinchen
Inventar
#14 erstellt: 13. Jul 2004, 22:19

oder "ignoriert" er die hohen frequenzen einfach?


er ignoriert sie nicht wirklich, sie sind aber auch nicht schädlich.

du kannst ja mal einen sub mit hochpass laufen lassen, dann weißt du, wie sich das anhört.

anm.: bitte nie mit hochtöner und TP versuchen!
cHoK3y
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Jul 2004, 22:23
Ja also muss ich wohl die schrauben dann sregen auf welche Frequenz jetzt steht die auf 20 - 100 - 160
kann die schraube auf 70 - 140 - 200 drehen soll ich das mal machen oder nicht ???
gerous
Inventar
#16 erstellt: 13. Jul 2004, 22:49
[q1]@gerous: 4 kanal wird er wohl haben ;)[q1]
Wirklich?? Hätt ich jetzt nicht erwartet

Jap müsste der Level regler sein!
mrniceguy
Moderator
#17 erstellt: 14. Jul 2004, 01:11
Eine Frage, ich weiß ned genau, vielleicht wurde sie ja auch schon gestellt (ich überles sowas nämlich gern). Hast du die Kanäle auf denen der Sub gebrückt läuft (ich nehme mal an Kanal 3+4) den LP aktiviert? Bestimmt.
Dann sag mir doch bitte auch noch ob du eine Cinchleitung an Kanal 3+4 angeschlossen hast. Denn daran könnte es vielleicht liegen, denn die Carpower 4/320 greift bei eingeschaltetem LP das Signal von Kanal 1+2 ab, du brauchst also keine Cinchleitung an Kanal3+4 anschließen. Teste mal was passiert wen du die Leitung von Kanal 3+4 abziehst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage plötzlich sehr leise
esenicks am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  3 Beiträge
Autoradio ganz leise bei maximaler Lautstärke, Kurzschluss schuld?
Zeph13 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  9 Beiträge
Welches Signal fließt über Chinch?
platineye am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  6 Beiträge
subwoofer viel zu leise!
May-day am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  8 Beiträge
Trick: schwaches Autoradio/Verstärker max. laut + unverzerrt
Technie am 09.02.2018  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  27 Beiträge
Bass ist laut, Lautsprecher aber leise
xxmanuel99xx am 27.06.2018  –  Letzte Antwort am 27.06.2018  –  3 Beiträge
Fehler mit der Car Hifi Anlage
EiskalterEngel am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  13 Beiträge
Axton Axb20stp aktiv Subwoofer zu leise
Daniel_94 am 02.06.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  5 Beiträge
Anlage beim Test zu Leise
phill2210 am 21.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.09.2015  –  34 Beiträge
Subwoofer ist leise/springt nicht richtig an
R3dCr0ss am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.299 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedkopietzp
  • Gesamtzahl an Themen1.482.497
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.189.706

Hersteller in diesem Thread Widget schließen