sorry, nochmal einstellen der Anlage!

+A -A
Autor
Beitrag
rob21
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jul 2004, 12:01
hi,

Ich weiß, das über das Einstellen von Anlagen schon genug gesprochen wurde, aber ich bin noch immer nicht ganz schlau geworden.
Also ich habe nun diese Komponenten in meiner Signatur verbaut. Bin auch über das Ergebnis total begeistert, aber derweilen hab ich auch alles total aufgedreht , sollte ja nicht alles auf vollast laufen oder? Das Frontsystem und der Sub laufen über die Endstufe, die Koax am Radio.
Das mit den Trennfrequenzen hab ich kapiert und hab ich bei mir so eingestellt: LP bei 80Hz, HP bei 80Hz. Mir ist noch unklar was ich beim Radio einstellen sollte. Hab jetzt die ganzen Einstellmöglichkeiten beim Pioneer (Loudness, Bass, Höhen, Mitte...) voll aufgedreht. Mir ist auch schon öfter gesagt worden, ich sollte die Endstufe oder den Radio auf Fullrange laufen lassen. Das verstehe ich auch nicht, was ist damit gemeint, wie und was soll ich auf full stellen , ich kann auch bei dem Radio einen HP Filter einstellen, was ist mit dem?

vielen Dank,

Rob
platineye
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2004, 15:38
Loudness aus, HPFilter am Radio aus, optimalerweise Bass,Middle, Treble auf 0, evtl. etwas mehr Höhen durch Treble je nachdem was dir so vom Hören gefällt...
rob21
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jul 2004, 16:03
ok, vielen Dank für deine Hilfe.
matzesstyle
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2004, 16:17
FullRange bedeutet das du den LS das ganze Frequenzband spielen lässt!
Also quasi kein HP, kein TP, sondern alles!

Ich glaube, ich hatte dir schon mal gesagt, das mein Kumpel ein ähnliches Radio hat, oder?
Na wie auch immer, hab ihn noch nicht wieder gesehen!
Aber wenn kannst, wie es ja scheinbar der Fall ist, gib den Coaxen einen Hochpass! Aber NUR denen! Die anderen LS trennst du alle über die Endstufe! Obwohl, ist eigentlich egal! Kannst du auch, musst aber nicht, übers radio trennen! Achte nur darauf, dass der Woofer die Frequenzen unterhalb ca 80Hz bekommt!
rob21
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jul 2004, 17:06
@ matze, ja du hattest mir schonmal tipps gegeben , soweit hab ich das mal verstanden, wenn ich jdeoch beim radio den HP einstelle, wirkt sich das auf frontsystem und rearfill aus. Ich versuche mal den HP beim Radio auszuschalten. Danke für eure Hilfe
rob21
Stammgast
#6 erstellt: 08. Aug 2004, 14:19
Hallo Leute,

Hab heute mal versucht meine Anlage einzustellen.

Hab beim radio alles runtergedreht (loudness, bass,...)
Bei der endstufe die beiden Gain auf 0, Frontsystem bei 125Hz und Sub bei 80Hz abgetrennt. Dann Radio auf 3/4 Lautstärke. Dann war das komische, obwohl ich die gains auf 0 hörte ich den sub voll spielen, auch das frontsystem hörte man. Ist das normal?

Es flattern jetzt zwar schon mal die Spiegel , aber so richtig zufrieden bin ich mit dem Ergebnis noch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage einstellen
VW-Corrado am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  7 Beiträge
Anlage einstellen!
Bulldogfahrer am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  6 Beiträge
anlage einstellen?
Fighter-106 am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  4 Beiträge
Einstellen der Anlage
MikeRayA6 am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  4 Beiträge
Anlage einstellen - Stuttgart - Ulm
kloiner am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  18 Beiträge
Anlage einpegeln und einstellen?
Silver01 am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  3 Beiträge
Anlage einstellen - aber wo?!
chris.h am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
einstellen meiner anlage!
martin.s. am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  4 Beiträge
Anlage richtig einstellen?
Dabeinhart_ am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  7 Beiträge
Anlage Einstellen kleine frage
X_Pac am 09.09.2011  –  Letzte Antwort am 10.09.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.194 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedAm0KK1990
  • Gesamtzahl an Themen1.500.684
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.537.851

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen