Türdämmung im VW Golf4/Bora... plz help

+A -A
Autor
Beitrag
cyp
Stammgast
#1 erstellt: 07. Aug 2004, 11:31
So ich hab mich mal umgesehen und folgende Beschreibung gefunden :

Zitat:
Also, nochmal zur Türverkleidung:
Beim Griff muß der innenteil nach Außen, also zur Türverkleidung hingedrückt werden.
Danach das verbleibende Plasikteil (mit den FeHe-Schaltern nach oben abgezogen werden. Nicht durch den Griff fassen da da noch eine Verstrebung durchläuft!!
Danach die Verkleidung unten von der Tür abclipsen (geht etwas schwer) und nach Oben aus der oberen Befestigung herausschieben. Danach den Bowdenzug der Türinnenbetätigung abbauen.
Dann siehst Du eine große Metallplatte. Das ist der Türaggregatenträger (TAG) der muß auch abgeebaut werden. Dafür mußt Du den Türschließzylinder ausbauen. Je nach Baujahr brauchst Du dafür einen kleinen Vielzahnschlüssel (Größe weiß ich nicht, kenne nur die VW Nummer dafür) oder einen langenTorxschlüssel (ich glaube 20er). Zum ausbauen mußt Du den Türgriff ziehen und halten und von der Schmalen Türseite her durch die Öffnung (durch einen schwarzen Plastikstopfen verschlossen) die Befestigungsschraube des Schließzylinders lösen. NICHT GANZ HERRAUSDREHEN!!! Damit verdrehst Du das Halteblech des SZ. Unter leichtem Gefummel kann der Zylinder dann entnommen werden.
Wenn das Halteblech zu weit gedreht wird kann es in die Tür fallen, dann viel spaß beim reinfummeln.
Danach die zwei 8er Vielzahschrauben am Türschloß herausdrehen.
Die Kabel schon mal aus den haltern am TAG lösen und die Schrauben (6er mit 10er Kopf) herausdrehen und den TAG mit dem Türschloß vorsichtig aus der Tür herausfummeln.
Fensterheber und TAG sind, wenn es keinen Repsatz gibt, ein Teil. Einfach den Lautsprecher umbauen und Sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge einbauen.
Zitat Ende.

So jetzt noch folgende Fragen dazu:

Bis zum Punkt mit den 8er Vielzahnschrauben hab ich alles verstanden und auch hinbekommen.
Aber was meint der Kerl mit "herausfummeln" ? Ich hab jetzt schon ca. 1,5 std. an dem Teil rumgefummelt ;D und es nicht herausbekommen ?
Muß ich da vorher noch den Motor von den FeHe abbauen ? Muß ich die Scheibe Oben und Unten lassen ?
Was meint er mit Repsatz ?

Wenn von euch schon einer mit nem Golf IV oder Bora mit FeHe Erfahrungen beim Ausbau des TAG´s gesammelt hat, wäre ich euch sehr dankbar wenn ihr sie mit mir teilen könntet ;D

thx schon einmal für eure Hilfe.
steffenxl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Aug 2004, 17:12
Es gibt für den Golf ne PDF-File mit Bilder.....!
Da ist alles bis ins letzte Detail genau dokumentiert.8)

Ich könnt dir die file per Mail zukommen lassen.


[Beitrag von steffenxl am 07. Aug 2004, 17:19 bearbeitet]
cyp
Stammgast
#3 erstellt: 07. Aug 2004, 19:40
Das wär nett.
thx
steffenxl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Aug 2004, 23:08
Schreib mir deine Mail-Addy per PN
cyp
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2004, 00:35
Die PDF Dateinen sind zwar nett gemeint aber leider steh ich immernoch vor dem Problem:

Wie demontiere ich den TAG um ans Außenblech zu kommen?
Auf was muß man speziell achten?
ect.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für VW Bora!
alban am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  2 Beiträge
VW Bora Heckablagenproblem
Jabbar am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  11 Beiträge
Hilfe! ein Vw bora
Feve am 01.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  5 Beiträge
Störgeräusche bei VW Bora
keewee2001 am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  21 Beiträge
Anfänger auf Schadensbegrenzung, plz help
nirv am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  7 Beiträge
Störung des Radioempfangs. Plz Help!
Soul-Jah am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  9 Beiträge
Frage zu VW Bora Originalradio
Logomox am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 05.04.2015  –  8 Beiträge
Lautsprecher Original Radio - VW BORA
xSizzlack am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 01.08.2017  –  3 Beiträge
A-Säule mit Lederbeziehen HELP PLZ
pun1sh3r am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  4 Beiträge
Türdämmung
alex1,8 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.12.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.204 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedGrufus
  • Gesamtzahl an Themen1.482.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.187.730

Hersteller in diesem Thread Widget schließen