batterie!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
andiwug
Inventar
#1 erstellt: 26. Apr 2005, 12:06
hi. wie ihr schon alles wisst hab ich drei maxximas im kofferraum und die orginale vorne. so da ich nun immer noch mit der spannung auf fast 12volt falle. kann irgendwas nicht stimmen. wisst ihr was?

und wie ist es eigentlich ist es besser wenn ich die orginale batt raus haue und da ne maxxima vom kofferraum rein tue. oder ist es besser so wie es jetzt ist?

danke shcon mal für eure hilfe.
Nyromant
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2005, 12:08
Auf wieviel fällst du denn genau?
Sind die Bats voll?
Hörst du nur im Stand oder während der Fahrt (also wenns so "weit" runtergeht)
andiwug
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2005, 12:12
also wenn ich die batts voll habe und dann im stand(ohne motor) drücke falle ich auf ca. 12.2volt. wenn ich mit motor drücke falle ich auf 12.4volt und wenn ich beim musik hören unter der fahrt aufdrehe falle ich auf 12.4volt.

also das ist zwar noch im lot aber es ist nicht schön dafür das ich so viel strom drin habe.
Nyromant
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2005, 12:58
Die 12,4V sind total in Ordnung, da deine Bats ja normalerweise eh nur 12,8V liefern (wenn du nicht grad zum drücken extra was reinpustest, soll ja gehen).Die brechen bei der Belastung nunmal ein bisschen ein, is aber normal.

Wenn du ne höhere Spannung haben willst, sollte ne stärkere LiMa helfen, da diese eine Spannung von 14,4V (oder zumindest 13,8V) liefern sollte. Die hilft aber halt auch nur wenn der Motor an is

Wie MrWoofa jetzt wohl sagen würde, könntest du dir die Bats sparen (außer halt zum drücken) und stattdessen ne dicke LiMa rein, dann hätteste auch mehr Spannung.
andiwug
Inventar
#5 erstellt: 26. Apr 2005, 13:01
und ist es nun besser ne maxxima von hinten vor zu tun und die vordere raus hauen?
SchallundRauch
Inventar
#6 erstellt: 26. Apr 2005, 13:22
Wenn die vordere Batterie gut und noch i.O. ist würde ich es nicht machen, eher noch eine 4te 900DC

Kannst es ja mal einfach ausprobieren, aber vorher die LZK etc. absichern!!!

Gruß Ansgar
andiwug
Inventar
#7 erstellt: 26. Apr 2005, 13:25
hä? was meinst du mit lzk ect. absichern. was soll den da passieren? und mir kommt keine dc ins auto wnen dann nur die 900.
Nyromant
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2005, 13:29
Also vorne noch ne Bat (wenn du eh schon drei im Kofferraum hast) bringt imho NICHTS mehr, jedenfalls nicht bei deinem "Problem".

Wenn du mehr Spannung willst, hilft dir keine Bat die mit 12V angegeben ist!

Wenn du noch eine Bat reinknallst, hast du vielleicht genug Strom(also Ampere), aber an der Spannung ändert sich nichts

Aber kannsts ja ausprobieren wenn du zu nem Händler fährst.
andiwug
Inventar
#9 erstellt: 26. Apr 2005, 13:32
ja wie. willst du damit sagen selbst wnen ich sagen wir mal übertrieben 10maxximas drin haben und aufdrehe fall ich immer noch auf 12volt runter?
Nyromant
Inventar
#10 erstellt: 26. Apr 2005, 13:35
Ja.

Wenn du nur ne Spannungsquelle von 12V hast, kannst du nich mehr wie 12V bekommen.
Dafür is die LiMa da, die liefert 14,4V, muss aber nebenbei auch deine Bats mitladen, was auch zu einem Spannungsabfall führt. (Plus halt Spannungsabfall bei den Kabeln und Übergängen)

//Edit:
Wenn du aus deinen 12V Akkus 14V ziehen willst, musst du nen Transformator benutzen.
Der wird nur sau teuer, und die Abwärme muss auch wech :/

Die Frage is nur, ob sich so ein Transformator lohnt und ob es überhaupt umsetzbar ist, da der Vorschlag jetzt eher theoretischer Natur war.


[Beitrag von Nyromant am 26. Apr 2005, 13:40 bearbeitet]
andiwug
Inventar
#11 erstellt: 26. Apr 2005, 13:38
aha. also hilft nur ne größere lima.
SchallundRauch
Inventar
#12 erstellt: 26. Apr 2005, 13:42
Jein,

Die oberste Grenze ist davon Abhängig mit welcher Spannung deine Lima läd (Gibt z.B. modifizierte Laderegler beim Bosch-Service) und wieviel Volt die Batterien überhaupt halten können (Die Maxxima sollte etwa 13V schaffen).

Wie stark die Spannung einbricht wenn man Strom zieht ist davon abhängig wie hoch der fließende Strom ist (und vom Innenwiederstand der Batt.).

Und bei mehreren (n) Batterien zieht man von jeder halt nur den Gesamtstrom/n daher bricht die Spannung mit zwei Batterien weniger ein als mit einer.

Gruß Ansgar
Nyromant
Inventar
#13 erstellt: 26. Apr 2005, 13:44
Wenn das Kosten/Nutzen-Verhältniss deiner Meinung nach gut ausfällt, kannst du dir ne neue LiMa holen.

Aber ich glaub nich, dass dir das eine Volt beim Musikhören fehlt.Oder hälst du die Lautstärke aus, die deine Anlage hermacht wenn die Spannung unter 11,5V fällt?
andiwug
Inventar
#14 erstellt: 26. Apr 2005, 13:45
ja eben das meinte ich ja auch. mit 4batts hat man mehr strom zur verügung als mit 3aber ob das soviel ausmacht. was ist aber wenn die orginal batt vorne kapput oder geschwächt ist. kann es dann meinen strom flus stören?
andiwug
Inventar
#15 erstellt: 26. Apr 2005, 13:47
also wenniger als 11,9volt hatte ich noch nie mit den drei maxximas. von daher. aushalten schon aber nicht auf dauer.
SchallundRauch
Inventar
#16 erstellt: 26. Apr 2005, 13:53
Brauchst keine neue Lima, nur einen anderen Laderegler wenn du ca. 1-2 Volt mehr Ladespannung haben willst.

Die vordere Batterie würde ich mal beim Bosch service (Oder anderer Werkstatt mit dem richtigen Messgerät) durchecken lassen, kostet ca. 1€, also noch zu verschmerzen.

Ich habe bald auch zwei Zusatzbatterien drin (leider die zweite noch nicht angeschlossen, da ich die Polschienen noch nicht fertig habe) und vorne 2 90A Limas, aber nur weil ich die Lima eh noch rumliegen hatte und das beim alten Passat extrem leicht geht

Kann mich mit meinen knapp 1,3KW Verstärkerleistung nicht über Stromprobleme beklagen, vor allem ist es schön das der Wagen noch anspringt wenn man mal ein paar Stunden das Standlicht vergessen hat (so 8h ) und man die Batterien nach ca. 30 min Fahrt schon wieder im dunkelgrünen Bereichs hat.

Gruß Ansgar
Nyromant
Inventar
#17 erstellt: 26. Apr 2005, 14:05

andiwug schrieb:
kann es dann meinen strom flus stören?


Wenn sie so platt is, dass der Innenwiderstand sehr hoch is dann könnte das schon stöhrend sein.

Das mit dem anderen Laderegler könnte auch gehen, ich bin da auch nur Laie
andiwug
Inventar
#18 erstellt: 26. Apr 2005, 14:07
ok wo finde ich den lade regler? und wo gibts einen anderen zum kaufen?
uwe1234
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 27. Apr 2005, 15:14
12V is normal unter 11,5V würde ichs langsam mal ausschalten.
SchallundRauch
Inventar
#20 erstellt: 27. Apr 2005, 15:57
Der Laderegler ist meist zusammen mit den Schleifkohlen in die Lima geschraubt.

Am besten mal in einem Reparaturleitfaden nachschauen.

Gruß Ansgar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MEHR BASS IM KOFFERRAUM! (nur wie?)
markus_zott am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  10 Beiträge
Was wisst ihr über ...
SilentGod am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  16 Beiträge
Zusatzbatterie im Kofferraum kennzeichnungspflichtig??
Wurzelfuchs am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  6 Beiträge
Wie ist euer Kofferraum (-boden)?
qwertz753 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  5 Beiträge
hilfe beim kofferraum ausbau.
Mischaa* am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.10.2013  –  57 Beiträge
was ist besser Batterie oder cap?
simonbiatsch_ am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  15 Beiträge
wie kofferraum verschönern
-bora- am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  10 Beiträge
Gelschlossener kofferraum . kaum bass
wzrd am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2009  –  19 Beiträge
kofferraum dämmung HILFE!!!
steses am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  4 Beiträge
Kofferraum-Klappern "abstellen"
BuRNHeLL am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.756 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliednd555655
  • Gesamtzahl an Themen1.483.304
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.204.361

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen