Burson V6 Vivid single im WNA MKII headphone amp

+A -A
Autor
Beitrag
FritzS
Stammgast
#1 erstellt: 09. Okt 2021, 16:25
Ich baute mir vor etlichen Jahren meinen Kopfhörerverstärker selbst - WNA MKII. Es was ein DIY Bausatz den ich noch mit etlichen edleren Komponenten bestückte.
Im Laufe der Jahre probierte ich alle für den Audio Bereich bekannten OPAs aus! Der Verstärker fährt voll in Class A, mit einem Trick sogar die Endstufe der OPAs.

Nun bekam ich einen Satz Burson V6 Vivid single. Reingesteckt und gehört!

Der WNA MKII hört sich nun an wie ein neuer Verstärker!

Musik die ich bisher hörte:
PinkFloyd - The Final Cut; Loreena McKennitt - Live at the Royal Albert Hall; Joe Zawinul - My People.

Mein erster Eindruck, sehr detailliert und doch musikalisch, keine spürbaren Zischlaute, luftig, Raum zwischen den Musikern, entspanntes Hören mit dem AKG K812.

Soweit ich das bei den jetzt gehörten zwei Testtracks sagen kann, kann es kaum besser klingen!
Pink Floyd, Final Cut, CD
Tr. 1, the post war dream
Tr. 12, two sets in the sunset
Die Becken zischen seidig, das Schlagzeug natürlich, räumlich, plastisch.
Hintergrundgeräusche (für die Pink Floyd bekannt ist) sehr räumlich und gut hörbar!

Joe Zawinul - „My People“ & „World Tour“
Bass kraftvoll (druckvoll), mal hart, mal weich. Becken zischen seidig.
Mitten und Höhen zeigen keine Schwächen.
Raum weitläufig, luftig, Platz zwischen den einzelnen Musikern. Einfach mitreißendes Live Feeling!
.....

Nun weitere CDs gehört - Ester Fellner, Kari Bremnes, Fiona Boyes, und immer wieder Joe Zawinul; Beethoven Symphonien (Bernstein, Wiener Philharmoniker) und einige andere mehr.
Nun Kopfhörer K812 als auch Austrian Audio Hi X65.

Quintessenz:
Ein deutlich merkbarer Zugewinn Klarheit, Feinheit, Räumlichkeit, Dynamik, Feindynamik, Musikalität!
Grad die drei CDs von Joe Zawinul haben es mir bei beiden Kopfhörern angetan, knallharte Trommelschläge, mal fein mal aggressiv zischendes Becken, grummelnder Bass, ich kann gar nicht aufhören diese Musik immer und immer zu hören!

20210930_16430420210930_16535820210930_16540320210930_165406
FritzS
Stammgast
#2 erstellt: 20. Okt 2021, 16:45
Nach einer Pause - wieder mit dem AKG K812 einige CDs gehört:

Amber Rubarth, Sessions from the 17th Ward.
Raum zwischen den einzelnen Interpreten, Instrumenten. Diese sind klar positioniert und nicht verschwommen.
Der Raum dazwischen ist etwa nicht schalltot, sondern einfach natürlicher Raum mit all den Reflexionen ausgefüllt.
Kurze Positonsänderungen der Sängerin sind wahrnehmbar.
Cello sehr körperhaft, natürlich, authentisch, geht tief runter.
Trommelschläge klar umrissen, körperhaft, druckvoll.
Violinen natürlich, authentisch.
Insgesamt sehr räumlich breit und tief gestaffelt.

Esther Ofarim, Esther, 1. Album (ATR, 1989; https://www.discogs.com/de/Esther-Ofarim-Esther/release/7253485https://www.discogs.com/de/Esther-Ofarim-Esther/release/7253485)
Ich habe diese CD schon sehr oft gehört. Auch mit diversen Kopfhöreren und verschiedenen Verstärkern, auch über Lautsprecher.
Was nun der AKG K812 mit dem WNA MKII Verstärker bestückt mit Burson Audio V6 Vivid von sich gibt ist aller-feinste Sahne!
Da gibt es nichts was da zu bemängeln wäre!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Burson Discrete Opamp: Was ist das denn bitte?
norm_al am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2018  –  118 Beiträge
Denon X-1200w Mod mit Burson V5 Opamps
Dorban am 07.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.06.2016  –  11 Beiträge
adapter für single wiring
wirbeltier am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  3 Beiträge
Viablue SC-2 im Single-Pack erhältlich?
jp.x am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.04.2011  –  5 Beiträge
tuning für cd 17 mkII
werfel am 14.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2012  –  116 Beiträge
BiWiring Adapter "no Phonosophie" oder single Anschluss
votec1 am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  13 Beiträge
Single-Wire zu Bi-Wire möglich?
Tommistar am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  16 Beiträge
Bi-wiring oder single wiring; welche Kabel?
r4nz3n am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  2 Beiträge
LS-Kabel Goldkabel Highline MKII vs ViaBlue SC-6
Abraham_Snow am 13.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2021  –  5 Beiträge
Hilfe zu single wire `auf´ bi-wire monitor 1002
miko am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.513 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedStroiciel
  • Gesamtzahl an Themen1.535.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.220.831

Hersteller in diesem Thread Widget schließen