Andersson R2 + Grundig XSM3000 [resolved]

+A -A
Autor
Beitrag
Nikolay
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2007, 07:03
Servus Burschen,
ich hab da mal ne Frage an euch hifi experten

Wie aus dem Topic zu entnehmen versuche ich diese Geräte anständig miteinander zu kombinieren. Imo klappt das auch recht passabel. Nur und hier die Frage wie bekomme ich das 50 Hz Brummen aus den Grundig Boxen????

Die Aktive Boxen hängen nach, dem ich die Stecker auf chinch um gelötet habe, an den Stereo Pre Outs des Anderson. Wenn ich kein Signal schicke, also im wenn ich z.B. auf meinen dvd Player, der optisch am Andersson hängt, Pause drücke ist das Brummen weg, nur wenn ich ein Signal vor verstärken lasse habe ich ein Brummen ,mag das Signal auch noch so leise sein. Ich hätte falls euch sonst dazu nichts einfällt auch noch die Möglichkeit die Stecker wieder zu rück zu bauen und das ganze an die Grundig sxv 6000 zu hängen und dort vom Andersson rein. Nur hab ich das beim ersten mal nicht so hinbekommen das ich ein vernünftiges Signal aus den Boxen erhalte. Wäre für eure Tipps und Ratschläge sehr Dankbar
locoamigo
Stammgast
#2 erstellt: 30. Aug 2007, 12:14
Hallo Nikolay,
brummt es auch aus den Boxen wenn Du eine andere Quelle als den R2 nimmst?
Brummt es auch wenn Du passive Boxen an den R2 anschließt? Soweit ich weiß gibt es bei Surround+Heimkino unter A/V-Receiver/-Verstärker einen ellenlangen Thread, der sich mit massenhaft brummenden Andersson R2 Receivern beschäftigt.
Lapinkul
Inventar
#3 erstellt: 30. Aug 2007, 12:19
Der Thread ist folgender:

Andersson R2 WARNUNG!!!

Allerdings geht es hier hauptsächlich um das Rauschproblem

Ich war auch aktiver Mitschreiber in diesem Thread...
locoamigo
Stammgast
#4 erstellt: 30. Aug 2007, 15:36
Stimmt Lapinkul, es geht ums Rauschproblem. Auch nicht viel besser als die Brummerei.
@Nikolay: Versuch mal ob das Brummen weggeht wenn Du die Gehäuse von Receiver und Boxen miteinander verbindest. Also Kabel von Receivergehäuse an Gehäuse des Aktivmoduls der Boxen, wenn das machbar ist.
Habe so das Brummen von meinem Aktiv-Sub wegbekommen.
Nikolay
Neuling
#5 erstellt: 11. Sep 2007, 13:06
Danke Für eure Antworten, den Rausch Thread vom Andersson habe ich damals rege mit gelesen , bin aber einer der glücklichen bei dem er ,über passive boxen weder brummt noch rauscht, nun das mit dem Gehäuse der Boxen an den Receiver wird nicht gehen, siehe Bild.
BOXEN

An ihrem original Grundig Vorverstärker haben sie nicht gebrummt. Das Brummen wird weniger wenn ich alle Geräte an einer Steckerleiste zusammen habe. Aber wenn ich ein anderes Gerät ,sei es auch ein Gerät an einem S-Video oder Komponenten Ausgang anschließe, wird das Brummen wieder Stärker.
locoamigo
Stammgast
#6 erstellt: 11. Sep 2007, 14:07
Hallo Nikolay,

warum soll die Verbindung von Receivergehäuse und Boxen nicht gehen? Die XSM 3000 hat hinten doch das Aktivmodel mit einem sehr großen Kühlkörper mit diagonal verlaufenden Rippen, oder?
Zum Testen reicht auch schon irgendein Stückchen Kabel. Stell eine Box zum Receiver und schraube das Kabel an die Phono-Erdung oder häng es an eine der Gehäuseschrauben. Das andere Ende halt an eine blanke, unlackierte Stelle der Kühlrippen an der Box, oder klemm den Draht unter eine der umlaufenden Befestigungsschrauben. In meinem Fall hat es das gut hörbare Brummen komplett eliminiert.

Noch was. Hattest Du die Boxen mit den original Diodensteckern am Grundig-Vorverstärker angeschlossen? Die großen runden mit den 5 Stiften innen? Ich mutmaße jetzt mal das in dem Fall die Gehäuse von Vorverstärker und Aktivbox bei dieser Verbindung auch Kontakt haben und es daher nicht brummt.


[Beitrag von locoamigo am 11. Sep 2007, 14:16 bearbeitet]
Nikolay
Neuling
#7 erstellt: 25. Sep 2007, 12:08
So ich habe das Brummen eleminiert. Lösung war ein Massentkopler für 10€

e-bay

Danke für eure Hilfe und Mühen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig FineArts R2 / CD1.. gut?
ElTorb am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  5 Beiträge
Grundig Receiver Fine Arts R2
maurus.3 am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  3 Beiträge
Maße Braun R2
KimH am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  7 Beiträge
Grundig Reciver R 2
Merlin_260 am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  4 Beiträge
Technics sb-r2 wer hat Infos?
P.W.K._Fan am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  5 Beiträge
Sony Minidisc MZ-R2 TOC-Probleme
DerSchatten2 am 04.06.2018  –  Letzte Antwort am 26.06.2018  –  11 Beiträge
Grundig
Mägo_de_Oz am 25.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  2 Beiträge
grundig
Wilke am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  3 Beiträge
Grundig
DRitter am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 21.06.2010  –  3 Beiträge
Grundig aktivbox
elektrolurch_2 am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedNetterKerl58
  • Gesamtzahl an Themen1.492.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.370.209

Hersteller in diesem Thread Widget schließen