SAE-Geräte; wer kann weiterhelfen?

+A -A
Autor
Beitrag
wer_kent_di?
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2007, 18:24
Hallo Kenner des Herstellers SAE!

Habe bei einem An/Verkäufer folgende SAE-Geräte entdeckt:

1) Mark six = FM Digital Tuner

2) Mark one = Solid State Srereo Preamp.

3) Mark three = Solid State Power Amplifier

Lt. Aussage des Vorbesitzers = An/Verkäufer soll es sich hierbei um Röhrengeräte handeln?? Der Tuner scheint ein Oszilloskop zu haben? Bei Neukauf in den 70/80iger ein Wert eines Porsche-Sportwagen?

Bitte um Aufklärung.
Schöne Internetseite - aus der ich mich "schlau"lesen kann; mit Bildern! - wäre toll!

Ach ja, Festpreis: 500€

Was tun?????????

Wolfgang
MC_Shimmy
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2007, 18:44
Hallo Wolfgang,

hier kannst Du mal anfangen mit dem "Schlaulesen":
Jim's SAE-Site

Gruß
Martin


Nachtrag: Ich sehe gerade, der Tuner "Mark VI" ist eines von ganz wenigen Geräten mit "Nixies"! Evtl. ist er alleine die 500 EUR wert - Top-Zustand natürlich vorausgesetzt!
Und der Mark VIB hat sogar noch ein Oszilloskop zusätzlich.
Klingt nach einem ziemlich verlockenden Angebot!


[Beitrag von MC_Shimmy am 01. Sep 2007, 19:09 bearbeitet]
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 01. Sep 2007, 19:05
Wo ist denn der An un Verkaufladen ?
500 Euro scheinen wirklich ein Schnapp zu sein .
http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160132922172
http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160132922172


[Beitrag von hifibrötchen am 01. Sep 2007, 19:06 bearbeitet]
LeDude
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Sep 2007, 20:09
Sofort zuschlagen!

Das sind wahre Topteile, die SAE's. Mit den Geräten
bist du auf jeden Fall bestens bedient und musst dich
vor anderen hochrangigen Geräten nicht verstecken

Wenn die Teile auch noch im Guten Zustand sind,
dann Glückwunsch
wer_kent_di?
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Sep 2007, 20:49
Danke Danke

für Eure prompte Antworten - weiter so!!

Habe Jim's SAE-Site auch gefunden, leider nicht die o.g. Mark-Reihe - oder war ich mal wieder zu blöd??

Was sind Nixies??


Die Geräte stehen bei dem An/Verkäufer (jahrelang?) unangeschlossen und verstaubt in einem Regal. Sehen nicht mehr ganz so propper aus, zumal auch "Raucher"geräte. (Schulnote 3minus) und ich denke, das ich sie nach einem eventuellen Kauf von einem Fachmann durchchecken lasse.
Vor dem Kauf ein kurzer Funktionstest (Geräte würden dann vorher von einer Hilfskraft gereinigt, will heißen: Gerätedeckel abschrauben und mit Druckluft säubern) im Laden, danach ohne weitere Garantie.

Kennt jemand ein Fachmann der die o.g. Geräte restaurieren kann. Nähe Essen wäre optimal! Wie sieht es aus mit Ersatzteile, z.B. Oszi-Röhre für den Tuner?
Sollte ich wirklich die Teile von einem "Hiwi" grund- reinigen lassen - ich befürchte da eher Unkenntnisse und Schlimmverbesserungen!!

Handelt es sich hierbei wirklich um Komponenten mit RÖHRENbestückung!?? oder ist es eher eine Fehleinschätzung des An/Verkäufers wegen der Oszi-Röhre.

Bitte nochmals Eure SAE-Kenntnisse und um Aufklärung

Wolfgang

Apropos An/Verkäufer: Der Laden befindet sich in nach dem Kauf gerne genaue Angaben dazu. Allerdings lohnt es sich dann nicht mehr da Schnäppchen dann die Meinigen
klausES
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2007, 21:29
Hi Wolfgang,

ich würde die dort keinesfalls Reinigen lassen, von keinem, egal ob Hiwi oder vom Chef
denn das würde ne lieblose 0815 Nummer sein.

Die sollen die Geräte so lassen wie sie sind.
Je weniger dran rumgescheuert wird desto weniger weitere Spuren und Kratzer sind zu befürchten.

Von weiteren Fehlern bei einer husch Innenreinigung gar nicht zu reden.


Mach das dann selbst oder gib sie in die "richtigen" Hände.
audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2007, 23:19

wer_kent_di? schrieb:
Danke Danke

für Eure prompte Antworten - weiter so!!

Habe Jim's SAE-Site auch gefunden, leider nicht die o.g. Mark-Reihe - oder war ich mal wieder zu blöd??

Naja, er hat nicht sooo viel zu der Serie, aber hier wäre doch mal was:
http://www.jims-sae-site.com/mark_specs.htm
Was den Tuner angeht, wäre Aufschlauung hier möglich:
http://fmtunerinfo.com/reviewsO-Z.html#sae

Was sind Nixies??

Nixie-Röhren sind waschechte Röhren für Anzeigezwecke (i.d.R. Ziffern). Waren Mitte der 70er mal eine Weile recht gängig, bis dann endgültig LED, Fluoreszenzdisplay (auch das ist übrigens eigentlich Röhrentechnik) und LCD das Ruder übernahmen. Man kann damit recht hübsch anzusehende Uhren bauen (siehe etwa hier, die Windows-Version ist die optische beste, die ich kenne), so man die Dinger auftreiben kann.


[Beitrag von audiophilanthrop am 01. Sep 2007, 23:21 bearbeitet]
Michael-Otto
Stammgast
#8 erstellt: 02. Sep 2007, 06:35
Hallo Wolfgang,

hier SAE Preise von ca. 1973.

Quelle: Audio Int`l Prospekt aus meinem bescheidenem Archiv.

MKI DM 2.995.-
MKIII 2 x 120 W Sinus/8Ohm m. VU-Meter DM 4.950.-
MKVI DM.5.980.-

Alles Transistorgeräte, abgesehen vom Scope und den Nixies beim MKVI.

Gruß

Michael-Otto
hifibrötchen
Inventar
#9 erstellt: 02. Sep 2007, 12:44
Dafür würde ich sogar von Bremerhaven nach Essen fahren
Wenn du die Anlage nicht möchtest nehme ich sie !
Gruß Marco
detegg
Inventar
#10 erstellt: 02. Sep 2007, 12:48

hifibrötchen schrieb:
Dafür würde ich sogar von Bremerhaven nach Essen fahren

... ich bin aber näher dran - ätsch!

Gruß
Detlef
MC_Shimmy
Inventar
#11 erstellt: 02. Sep 2007, 17:21
Ich bin garantiert noch viel näher dran - wer leiht mir 500 Euro???

Gruß
Martin
detegg
Inventar
#12 erstellt: 02. Sep 2007, 17:38

MC_Shimmy schrieb:
Ich bin garantiert noch viel näher dran ...

... Bochum?
MC_Shimmy
Inventar
#13 erstellt: 02. Sep 2007, 17:52
Dortmund!
hifibrötchen
Inventar
#14 erstellt: 02. Sep 2007, 17:53
Ich ruffe jetzt bzw morgen jeden an und ver an und frage ob die eine SAE Anlage haben .
Die können sie dann zu mir schicken
LeDude
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 02. Sep 2007, 20:56
Lohnt sich immer Marco

Die Anlage würde ich mir nicht entgehen lassen,
das sind echt tolle Komponenten
wer_kent_di?
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Sep 2007, 17:49
en abend auch!

nochmals für Ihre feedbacks, jetzt nur nicht locker lasse

Die SAE's sind die Meinigen

Hab sie heute gekauft, wie sie im Regal standen. Was glaubt Ihr, soll ich ein Funktionstest wagen :????

Wer kennt einen Reparateur, dem ich die guten Teile anvertrauen kann?

Hey, Michael Otto kannst Du mir Info-Material über diese Geräte zukommen lassen, wäre toll. In Deutsch kann ich wahrscheinlich nicht erwarten, aber mein Englisch ist grottenschlecht

bis dann

Wolfgang
hifibrötchen
Inventar
#17 erstellt: 03. Sep 2007, 17:54
Nun zeige uns erstmal ein schönes Bild von deiner neuen Anlage !
Gruß Marco
LeDude
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 03. Sep 2007, 18:36
Cool,
ich freue mich schon auf die Bilder

Viel Spaß mit der Anlage
wer_kent_di?
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Sep 2007, 15:51
Tach auch!

Mit den Bilder braucht's en bißchen! Erstens) weil ich es immer noch nicht gewagt habe, ein Funktionstest durchzuführen! 2tens)wegen fehlender Kamera. So bald ich es denn mit Hilfe meines Bruders auf die Reihe gebracht habe - gerne.

Bis dann

Wolfgang
Maxihighend
Stammgast
#20 erstellt: 05. Sep 2007, 13:45
Hallo Wolfgang,

gratuliere
Ein Superkauf wie ich finde. Allein der Tuner ist´s wert! Die Teile sind nach einer gründlichen Reinigung wahrscheinlich gar nicht so wild beisammen . Eventuelle Kratzer auf den Gehäusen lassen sich mit Edding ganz gut kaschieren, auch an den Oberkanten der Fronten .

LeDude
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 05. Sep 2007, 16:51
Fehlen nur noch die Bilder der Schätze
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
? SAE ?
hifibrötchen am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  7 Beiträge
SAE Two Serie
Siamac am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 29.06.2009  –  3 Beiträge
SAE Rack
SAE2105 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  13 Beiträge
Monarch SAE 1000
Picton16ft am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  3 Beiträge
Service Manual SAE A 201
sanmati3 am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 28.05.2016  –  2 Beiträge
NAD wer kann mir weiterhelfen
nonogoodness am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  3 Beiträge
Suche Infos zu Tuner SAE MK 6
SamSammy am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  3 Beiträge
Wer kennt diese Geräte?
Curd am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  8 Beiträge
How To Connect PL-3000 II and SAE 3100
LATHE am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  8 Beiträge
Wer kann etwas über diese Geräte sagen????
skathai am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 86 )
  • Neuestes MitgliedFelix2081
  • Gesamtzahl an Themen1.486.143
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.691

Hersteller in diesem Thread Widget schließen