Revoxler helft mir (Remote Control b261) Revox

+A -A
Autor
Beitrag
kleinhummel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2007, 16:19
Hallo,

habe mir einen Tuner ReVox b261 bei ebay gekauft.
Bin äußerst zufrieden mit dem schönen Klang und dem perfekten Empfang des Gerätes.

Habe allerdings ein Problem:

Die anderen ReVoxkomponenten meiner Anlage (Preamp ReVox B252, CD b225) lassen sich tadellos mit meiner Fernbedienung B201 steuern, der b261 allerdings nicht. Das er sich steuern lassen müsste steht aber in seiner Bedienungsanleitung. Bin ratlos.
Ist die Remote Control Funktion evtl. kaputt oder war das eine Sektion des Gerätes die optional nachrüstbar war, und in meinem Gerät lediglich nicht verbaut ist?

Ist das Display des B261 normalerweise beleuchtet, wie das des B252 oder nicht wie das des b225?

Fragen über Fragen erfahrene Revoxler bitte helft mir!

Wäre sehr dankbar für schnelle Antworten!!

dann müsste ich auch den ReVoxjoschi nicht mit solchen "trivialen" Fragen nerven.

Denke der hat schon genug zu tun.
A727
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2007, 10:21
B 261 muss über IR-FB B 2XX fernbedienbar sein (serienmäßig mit IR-Empfänger). Das LCD-Display des Gerätes ist hintergrundbeleuchtet. Austausch des Birnchens ist unspektakulär.
kleinhummel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Sep 2007, 13:55
Danke für die Rückmeldung.
Die Birnen für die Displayhintergrundbeleuchtung sind schon bestellt (48 Volt, 3 Watt ==> ca 60 mA) wenn ich nicht irre.
Habe nachgeschaut, das Gerät hat einen eingebauten IR-Empfänger.
Dieser scheint defekt zu sein.
Kann mir jemand sagen wo ich dieses Austauschteil beziehen kann?

Wäre für Rat sehr dankbar.

Vielen dank im Voraus!

Gruß Kleinhummel
A727
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2007, 14:34
Moin,

E-Teile gibt es beim Revox-Werksservice in Villingen-Schwenningen 07721 - 87043 oder, je nach Wohnort, auch über eine autorisierte Revox-Servicestelle. Siehe hierzu www.revox.de.

Viel Spaß mit dem B 261, ein erstklassiger und hochwertiger Tuner!

Du kannst B 252 und B 261 auch noch mit einem B 203 Controller optimieren, wobei die beiden Geräte dann vom Service für diesen ergänzenden Betrieb umgerüstet werden müssen.
Albus
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2007, 08:14
Tag,

die Fernbedienung für den B 261 ist die B 208, Kommandos für den Tuner sind Senderwahl und Ein/Aus; es ist eben eine Systemfernbedienung für Verstärker, Tuner, Tapedeck gesamthaft.

Freundlich
Albus
A727
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2007, 08:43

Albus schrieb:
Tag,

die Fernbedienung für den B 261 ist die B 208, Kommandos für den Tuner sind Senderwahl und Ein/Aus; es ist eben eine Systemfernbedienung für Verstärker, Tuner, Tapedeck gesamthaft.

Freundlich
Albus



Kleine Korrektur , die B 208 wurde mit der Geräteserie B 250 / B 260 vorgestellt und war zum Zeitpunkt der Produktion des B 261 noch nicht auf dem Markt. Für dieses Gerät stand die B 201 CD zur Verfügung, wobei grundsätzlich die IR-Fernbedienungen B 201, B 201 CD, B 208 (auch die neue Version), B 210 zur Steuerung des B 261 verwendet werden können.
Albus
Inventar
#7 erstellt: 25. Sep 2007, 08:56
Tag erneut,

und danke für die Berichtigung. Ich hatte die B 208 einst als die passende FB verkauft erhalten.

Freundlich
Albus
Reset
Gesperrt
#8 erstellt: 25. Sep 2007, 09:49

A727 schrieb:
Kleine Korrektur , die B 208 wurde mit der Geräteserie B 250 / B 260 vorgestellt und war zum Zeitpunkt der Produktion des B 261 noch nicht auf dem Markt. Für dieses Gerät stand die B 201 CD zur Verfügung, wobei grundsätzlich die IR-Fernbedienungen B 201, B 201 CD, B 208 (auch die neue Version), B 210 zur Steuerung des B 261 verwendet werden können.


Richtig. Die B205 nicht zu vergessen, die geht auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remote Control Buchse Revox B77
Dreizack am 06.10.2005  –  Letzte Antwort am 14.10.2005  –  2 Beiträge
Revox B261 Tuner Problem...
ochse am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Nakamichi Remote Control Kabel
foxfun am 24.03.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  5 Beiträge
Kenwood KA-500 Verkabelung mit Remote Control
henglarn40 am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
Revox B251 - Fernbedienung
bewaba am 25.01.2018  –  Letzte Antwort am 26.01.2018  –  6 Beiträge
Revox
Sailking99 am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  9 Beiträge
Revox
Badhabits am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  226 Beiträge
reVox
OLLO_SEINS am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  3 Beiträge
Revox
Wilke am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  8 Beiträge
REVOX
0815gust am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPro2021
  • Gesamtzahl an Themen1.497.014
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.461.665

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen