Sony ps-x 45 plattenspieler **anschluss?**

+A -A
Autor
Beitrag
Metallsau
Stammgast
#1 erstellt: 29. Feb 2008, 20:59
hi,

ich bin newbie in sachen plattenspieler und hab jetz den alten meines dads ausgekramt ich denke kein allzu schlechter ^^

1. aus dem spieler kommt ein fest integriertes chinch kabel kann ich das also über meinen stinknormalen receiver über einen beliebigen chinch eingang laufen lassen?

ich meine mich daran erinnern zu können das zb der receiver meines dads extra für den plattenspieler einen eingang hatte und auf den andreen chinch eingängen nicht lief und bei meinem genauso war ich zu doof oder was meint ihr?

wo finde ich da einen neuen plattenkopf?

danke im vorraus für die hilfe
henock
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Feb 2008, 21:13
1. aus dem spieler kommt ein fest integriertes chinch kabel kann ich das also über meinen stinknormalen receiver über einen beliebigen chinch eingang laufen lassen?

Du musst, um einen Plattenspieler anschließen zu können einen "Phono-Eingang" haben, oder wenn du den nicht hast, kannst du einen Phono Vorverstärker an einen AUX-Eingang zwischen Plattenspieler und Receiver klemmen. Also ein Cinch von Plattenspieler an Vorverstärker und ein Cinch von Vorverstärker nach Receiver.
Ich guck auch gleich nochmal ob ich auch eine neue Nadel für dich finde...
Gruß
Henning
hifibrötchen
Inventar
#3 erstellt: 29. Feb 2008, 21:14
Wenn dein Gerät ein Phonoeingang hat dann schon .
Es muss irgendwo vorn und hinten Phono dranstehen.
Gruß Brötchen
Metallsau
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mrz 2008, 14:52
hi oke schon mal danke für die antworten

ich hab einen pioneer vsx d814 also einer von 2003 oder so der hat tausend anschlüsse aber soweit ich weiß keinen phono für platte!!

was kostet den ein günstiger phono vorverstärker?

also läuft das so mein plattenspieler in den vorverstärker und von dem mit einem stinknormalen chinch kabel in meinen neuen receiver egal welcher eingang?

was wär denn mein sony ps-x 45 wert? und hat jemand ne ahnung von wann der ist? weil ich auf ebay nur den ps-x50 finde also den nachfolger oder?
henock
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Mrz 2008, 16:46

also läuft das so mein plattenspieler in den vorverstärker und von dem mit einem stinknormalen chinch kabel in meinen neuen receiver egal welcher eingang?


so stimmt das!

Wenn du dir einen Phono-Vorverstärker zulegen willst dann guck dir mal den NAD PP2 an. Der kostet ca. 95€ und der ist eigentlich richtig gut. Hat alles nötige, was ein Phono-Amp braucht...z.B. MM & MC einstellung also:

MM = Moving Magnet = bewegter Magnet ; Nadel austauschbar

MC = Movin Coil = bewegte Spule ; Nadel nur beim Hersteller / Spezialisten austauschbar

und den Vorverstärker dann in den Aux-Eingang!

Gruß
Henning
Metallsau
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:05
oke ich hätt jetz eher auf nen günstigeren geschaut da ich ganze 3 platten besizte und nur mal abundzu zum chillen platte hören möchte hat iwie mehr style ^^

aber es wichtigste wo find ich ne nadel für meinen wie gesagt auf ebay nur X-40 - x schlagmichtot aber 45 nooope ?? wastun
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony PS-LX431 Plattenspieler
Premutos am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  5 Beiträge
Sony PS 2350
Perner am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  3 Beiträge
SONY Plattenspieler --- PS-212 A
gugsi am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.10.2009  –  2 Beiträge
Plattenspieler Sony PS-313 FA
pipi3460 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  3 Beiträge
Plattenspieler Braun PS 350
ferger am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  3 Beiträge
Sony Ps-X 55 "Nadel Gewicht ?"
ultrahomer am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  14 Beiträge
Sony PS-X70 und PS-X555ES
Andy-Neu am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  7 Beiträge
sony plattenspieler PS-LX 20 zu leise
Insan1ty am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  10 Beiträge
Massekabel bei Plattenspieler Sony PS-2250
winnibaer am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  3 Beiträge
Sony Plattenspieler PS LX 46 P
filiusrubonus am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.112

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen