Wer kennt diese Lautsprecher ?

+A -A
Autor
Beitrag
Hornfetischist
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Nov 2008, 17:25
Hallo,

Bin neu hier und hätte auch gleich mal eine Frage.
Und zwar habe ich letzte Woche ein Paar gut erhaltene Boxen auf dem Flohmarkt für 20 Euro gekauft, weiß jedoch nicht von was für einer Marke diese sind, da nichts darauf steht...
Sie sind ungefähr 60cm hoch und 30 cm breit.
Der Klang hat mich (als 18 jährigen Laien) total überrascht.
Sehr angenehmer Klang und auch eine gute Tiefenwiedergabe.
Sie sind auch relativ schwer finde ich.Aussehen tun sie wie Heco's oder Saba's...
Vielleicht kann mir jemand mehr über diese Boxen sagen (?)

Gruß Sebastian

http://img444.imageshack.us/my.php?image=cimg0564jr0.jpg

Noch ein Bild mit Bespannung:

http://img221.imageshack.us/my.php?image=cimg0563tp7.jpg
MC_Shimmy
Inventar
#2 erstellt: 02. Nov 2008, 17:41
Auf jeden Fall ein deutscher Hersteller.
WHD wäre möglich. Die Kalotten und die Frontabdeckung ähneln ziemlich meinen WHD Accuracy.
Wigo wäre auch möglich.

Gruß
Martin
FloGatt
Inventar
#3 erstellt: 02. Nov 2008, 17:42
Hi,

das sieht nach Braun aus. Den genauen Typen kann ich dir aber jetzt nicht sagen. L irgendwas...

Für 20€ ein guter Kauf!

Grüße,
Florian
Hornfetischist
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Nov 2008, 18:15
Ich habe auf wegavision schon so ziemlich alles bei Braun, Heco und Saba angeschaut und konnte die Lautsprecher nicht finden.
Nur bei Heco ich ein Paar Aktivboxen gefunden welche fast genauso aussehen, nur sind die 2 Bässe nicht wie bei mir angeordnet sondern andersherum. (Also der obere ist links der untere rechts)
Vielleicht findet sich ja noch jemand der genau diese Modell kennt.Aber Danke schonmal für die Antworten.

Gruß Sebastian
Schwergewicht
Inventar
#5 erstellt: 02. Nov 2008, 18:40
Hallo,

wenn die Boxen die Abmessungen 34 x 68 x 30,5 cm haben, sind es Transonic Life Boxen.



[Beitrag von Schwergewicht am 02. Nov 2008, 18:42 bearbeitet]
kadioram
Inventar
#6 erstellt: 02. Nov 2008, 18:42

Wigo wäre auch möglich.


Stimmt, sind die Wigo A16 +klick+ & +klack+

Glückwunsch
Hornfetischist
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Nov 2008, 18:55
Das ginga ja schnell , ihr seid echt Super
Was ist denn Wigo ? Kenn ich noch garnicht.. Ist anscheinend ja ne Deutsche Firma. Gabs die Firma lange und sind die "gut"?
Vielen Dank an alle für de Antworten


[Beitrag von Hornfetischist am 02. Nov 2008, 19:00 bearbeitet]
Hilmilein
Stammgast
#8 erstellt: 02. Nov 2008, 22:08

Hornfetischist schrieb:
Das ginga ja schnell , ihr seid echt Super
Was ist denn Wigo ? Kenn ich noch garnicht.. Ist anscheinend ja ne Deutsche Firma. Gabs die Firma lange und sind die "gut"?
Vielen Dank an alle für de Antworten :)


Hallo,

das ist übelster Billigschund. Deswegen gleich einpacken und zu mir schicken, damit ich die Dinger fachgerecht entsorgen kann.

Ganz im Ernst. Die Basslautsprecher sind eher so durchschnittlich.
Ich kenne aber keine vergleichbaren Hoch- und Mitteltonkalotten, die den Wigo auch nur annähernd das Wasser reichen können. Weder von Heco Braun, Canton aus der Zeit, noch sonst irgendwelchen neuen High-Endteilchen.
Wigo hat den Kalottenhochtöner bereits in den 50igern Jahren erfunden!
Da hast du was ganz Feines aufgeschnappt, unbedingt behalten.

Viele Grüße



Hilmar
MC_Shimmy
Inventar
#9 erstellt: 02. Nov 2008, 22:17
Von Wigo kenne ich die A3-S und die A1-S, beide aus der Vorgängerserie (glaube ich).
Beides sind kleinere Modelle. Höhen und Mitten erstklassig, sehr natürlich, niemals lästig. Im Bass sind beide eher verhalten.
Obwohl sie nicht viel Leistung brauchen, profitieren sie doch deutlich von einem guten Verstärker.
Konkret heißt das, daß sie mir erst so richtig gefallen haben, als ich etwas bessere Verstärker hatte (Toshiba SB-620 und Onkyo A-7).

Gruß
Martin
Hornfetischist
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Nov 2008, 16:56
Na dann hab ich ja was ganz feines gefunden
Ich werde sie auf keine Fall hergeben, denn ich hab ja zurzeit keine bessern Lautsprecher.
Optisch gefallen sie mir eigentlich auch sehr gut (vorallem ohne Bespannung ) und so denke ich werd ich die erstmal ne Weile haben.

Vielen Dank an alle
Gruß Sebastian
Schwergewicht
Inventar
#11 erstellt: 03. Nov 2008, 16:58

Hornfetischist schrieb:
Na dann hab ich ja was ganz feines gefunden


Hast du.

Hornfetischist
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Nov 2008, 20:00
Da mir ja so schnell geholfen wurde, habe ich auch gleich noch eine Frage.
Ein Bekannter von mir hat ein Paar Revox AX 5-4 Lautsprecher, welche mit einem Kenwood 7100 betrieben werden.
Der Klang ist für mich mindestens genauso gut , eher besser , als bei meinen Wigo's (werden an Toshiba SA 504 betrieben).
Leider wissen wir auch nicht wirklich etwas über diese Boxen.
Also wenn jemand ein Paar Daten hat oder vielleicht dieses Modell schonmal besessen hat, wäre ich dankbar für jegliche Art von Infos.

Grüße, Sebastian

http://img223.imageshack.us/my.php?image=cimg0634ba0.jpg
kadioram
Inventar
#13 erstellt: 03. Nov 2008, 20:18
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese Lautsprecher ?
HappyMax am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher
Joey911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
malte1188 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  9 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
Lichtmann am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  8 Beiträge
wer kennt diese Lautsprecher?
calaidisco am 21.03.2020  –  Letzte Antwort am 24.03.2020  –  5 Beiträge
Wer kennt diese BLAUPUNKT Lautsprecher?
Curd am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  4 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher (Multicel) ?
Franky1905 am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2018  –  8 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher? (Bild)
TopTom*** am 31.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.07.2015  –  11 Beiträge
Grundig Lautsprecher! Wer kennt diese?
niru*81 am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  16 Beiträge
Wer kennt diese Sonab Lautsprecher?
sound-lover am 30.05.2016  –  Letzte Antwort am 01.06.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedKristina_Karkalova
  • Gesamtzahl an Themen1.496.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.757

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen