Linn Numerik Wandler

+A -A
Autor
Beitrag
martha
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 16:41
Hallo, ich habe einen Linn Majik Verstärker ersteigert. Nun wollte ich noch einen passenden CD Player kaufen. Ein Angebot ist bei ebay zu ersteigern. Ein Linn Karik, dabei ist jedoch noch als zweites Gerät ein Numerik Wandler. Wofür ist der gut?

Danke für Euro Tipps

Gruß

Martha
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 18:58
Hallo Martha,
naja - ganz einfach; der Karik ist nur die Abspieleinheit, dort legst Du also Deine CD's ein. Der Numerik ist dann (eben in einem separaten Gehäuse) der Digital/Analog-Wandler, der die im Karik via Laser von der CD ausgelesnen (Digital-) Informationen auf ein analoges Format umwandelt, welches Du dann dem Verstärker zuführst. Die Kombi stellt also erst zusammen einen vollwertigen CD-Player dar - bei den sonst üblichen Geräten (die Du kennst) ist eben alles in einem Gehäuse - hier in zweien. Wo steht denn die angebotene Numerik/Karik-Kombi jetzt? Ich hab' nämlich den Linn-Genki CD-Player (da ist alles in einem Gehäuse!), sogar von Clockwork-Audio in Köln modifiziert, den will ich eventuell nächsten Monat verkaufen, weil ich nir nen SACD-Player kaufen möchte (brauche keine 2 Geräte). Falls Du Interesse haben solltest - verkauf ihn allerdings noch nicht sofort. Meiner dürfte übrigens besser klingen, als die gen. Kombi.

Gruß

Bernhard
das_bernd
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 09. Feb 2005, 09:21

Jeremy schrieb:
der Karik ist nur die Abspieleinheit, dort legst Du also Deine CD's ein.


Nicht unbedingt. Nur die erste Karik-Serie war ein reines Laufwerk, danach war der Karik ein "kompletter" CD-Spieler, der Numerik diente dann "nur" noch zur klanglichen Aufwertung.

Gruß, Bernd
Jeremy
Inventar
#4 erstellt: 09. Feb 2005, 11:16
Ok, ich kenn' die Kombi nur als 'Transport+DAC' - hier übrigens ein kurzer Auszug aus einem 'Stereophile'-Review (wäre dann demzufolge die 1. Version):

Functional description:
Although Linn calls their new product a CD player, it is actually a separate CD transport and D/A converter. In typical Linn fashion, they cannot imagine anyone using the Linn transport without the Linn converter, and vice versa. Both units, however, are available separately. (Individual prices were not available at press time.)

The transport is called the Karik. The name is a variation on a Gaelic word that translates loosely to "a pinnacle appearing out of the water." The processor has been dubbed the Numerik, after Linn's professional processor. With identical dimensions and black finish, the two pieces look quite at home stacked atop each other.

Mir kommen allerdings leise Zweifel, ob das Interesse der Fragestellerin soo groß ist - auf unsere Beiträge geantwortet, hat sie bis jetzt jedenfalls nicht.

Gruß

Bernhard
das_bernd
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 09. Feb 2005, 12:32
Hallo Bernhard,


Jeremy schrieb:
(wäre dann demzufolge die 1. Version)


Mittlerweile habe ich genauere Infos: Seit Mai '92, Seriennummer 3000 ist der Karik ein vollwertiger CD-Spieler, siehe auch

http://linn-forums.com/karik.htm

Gruß, Bernd


[Beitrag von das_bernd am 09. Feb 2005, 12:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkaufsberatung für Linn-Anlage
Langohr2 am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  4 Beiträge
Linn Lautsprecheranschlüsse
nostalgiker am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Günstiger Verstärker für Linn Nexus
drum-herum am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  2 Beiträge
Linn Nexus
nostalgiker am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  2 Beiträge
Linn Anlage "zwitschert"?
huansaun am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  6 Beiträge
Alte Linn Lautsprecher
isogrifo am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  8 Beiträge
Frequenzgang Linn Kan I
IMPMLS am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
LINN Isobarik
SPAWN2 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  7 Beiträge
Historie Linn Lautsprecher
Edelherb am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  2 Beiträge
Linn Valhalla Problem/Frage
shoegazer am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedLauridsGuelzow
  • Gesamtzahl an Themen1.486.258
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.647

Hersteller in diesem Thread Widget schließen