PEARL-Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
der-Eisbär
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2010, 01:33
nAbend an alle die noch wach sind,

ich hab heute im Laufe des Nachmittags mal angefangen meine Bude zwecks Raumplanung für einige Neuanschaffungen umzuräumen, was unter anderem auch die Boxen betraf, die hier seit einigen Jahren lautstark ihre Dienste abrichten. Dabei ist mir endlich mal aufgefallen: Du hast überhaupt keine Ahnung was das genau für Teile sind...? Rein intressenshalber geb ich die Frage also mal an euch weiter, nicht zuletzt weil ich nach einiger Suche auch hier im Forum nichts(!) über die Teile gefunden hab.

Hier mal einige viele Details(hab leider grade keine Kamera da):


3-Wege Hifi-Boxen, Schwarz, Holzoptik, schwarze Abdeckung, ca. 50x28x28, Bassreflexöffnung auf der Rückseite, relativ Schwer für die Größe, eine (wie ich finde) gute Verarbeitung, Bj schätze ich frühe 90er

20er TT, ca 8cm MT und ein Kalottenhochtöner


Aufschrift PEARL vorne,

Typenschild in Rückseite eingraviert:
PEARL 2
Nennleistung 110 Watt
Musikleistung 160 Watt
Frequenzgang 34-24000 Hz
Geeignet für Verstärker von 4-8 Ohm

Vom Klang her finde ich die garnicht mal schlecht, vor allem im Bassbereich ist da für die Größe erstaunlich viel Tiefgang drin. Hab mal aus Neugierde einen TT rausgebaut, Hersteller ist Westra.


Wer mehr über die Teile weiß (Hersteller etc) immer raus damit!
walu123
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Mrz 2010, 13:52
Hallo,

ich kenne den Hersteller nicht. Da du schon gesucht hast wird es nichts bekanntes sein.

Hat eventuell der Versender PEARL mal so Teile vertickt?
Musste man vielleicht mit Hilfe des Logos, wenn so eines drauf ist, erkennen können?
Pearl hat mal früher vesch. Teile mit eigenem Laber verkauft, daher meine Vermutung...

Gruß Walu
der-Eisbär
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2010, 14:46

walu123 schrieb:

Hat eventuell der Versender PEARL mal so Teile vertickt?


würde ich auf den ersten Blick ausschliessen, alleine schon wegen der guten Verarbeitung.

Laut Moderation scheinen es ja sogar Hifi-Klassiker zu sein
andreas3
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2010, 14:50
Ich kenne Pearl als Hersteller von Musikinstrumenten, z.B. Schlagzeugen. Möglicherweise haben die auch Studiobedarf und HiFi produziert.
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 16. Mrz 2010, 17:36

der-Eisbär schrieb:
Laut Moderation scheinen es ja sogar Hifi-Klassiker zu sein :)

Die Beschreibung lies mir diesen Forenbereich als am passendsten erscheinen.
killnoizer
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2010, 11:17
ohne Bilder wird das nix .
oldsansui
Inventar
#7 erstellt: 18. Mrz 2010, 13:22
Mir kommt der Name Pearl im Zusammenhang mit 70/80er LS-Segment so bekannt vor. Ich brauch'n Bild

Edit: Dynamic Pearl, sogar im HF-Forum


[Beitrag von oldsansui am 18. Mrz 2010, 13:25 bearbeitet]
killnoizer
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2010, 17:41
ich glaube die gabs bei versch. Elektronikhändlern , und ich meine es gab sogar Einzelchassis zu kaufen .

auf jeden Fall klingelt's bei mir da auch irgendwie ...
der-Eisbär
Stammgast
#9 erstellt: 19. Mrz 2010, 22:22
hier herrscht ja mittlerweile rege Beteilligung

Werde am Wochenende mal nen paar Bilder reinstellen, vielleicht erkennt sie ja doch noch einer von euch.

keep on watching!
hifijc
Inventar
#10 erstellt: 20. Mrz 2010, 10:55
Die Pearl 2 habe ich hier auch noch stehen, klingen ganz anständig

Aber leider kann ich zu dieser Marke auch nichts beitragen

der-Eisbär
Stammgast
#11 erstellt: 21. Mrz 2010, 16:27
der-Eisbär
Stammgast
#12 erstellt: 21. Mrz 2010, 17:12
Die hier hab ich gerade gefunden:

Klick!

Scheinen allerdings andere Hochtöner drin zu sein

Also nochmal an alle: Wer Informationen hat bitte raus damit!
hifijc
Inventar
#13 erstellt: 21. Mrz 2010, 18:49
Die Boxen da äähhhh! sind meine Bitte mich nicht dafür Haftig machen ich habe sie nicht geposstet

Aber ich erkenne jetzt erst das da andere Hochtöner drine sind, Danke!

Die Hochtöner hat woll son voll sp...t umgebaut waren warscheinlich kapputt

Aber die Boxen funktionieren, und Klingen sehr gut, für eine Marke die ich nicht wirklich kenne



[Beitrag von hifijc am 21. Mrz 2010, 18:53 bearbeitet]
der-Eisbär
Stammgast
#14 erstellt: 02. Apr 2010, 20:31
*push*

einmal noch bevor der Thread endgültig im Nirvana verschwindet

also wer Infos hat...! gibt doch so viele allwissende User hier


schöne Feiertage
XS500
Stammgast
#15 erstellt: 09. Apr 2010, 18:19
Moin,

also Bass und Mitteltöner von Westra, Hochtöner von ITT (Nokia), ein foliertes Faltgehäuse und eine Stoffbespannung, was soll man da schon groß zu sagen.
Solche Boxen wurden zu Tausenden in Itzehoe zusammengebaut, mit irgendeinem Aufkleber versehen und dann billig von großen Kaufhausketten oder Elektronikmärkten verkauft.
Ist also nichts besonderes. Wenn ich länger nachdenke, fällt mir der Name der Firma auch wieder ein, schaun mer mal....
Ich habe Boxen mit der gleichen Bestückung, da steht Grundig drauf, als Zugabe für eine Komplettanlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
was sind das für lautsprecher?
ghost-marine am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  27 Beiträge
Was für Boxen sind das? (mal wieder)
niclas_1234 am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2013  –  21 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
Joey1996 am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2013  –  35 Beiträge
Was für Lautsprecher-Boxen sind das?
Thortie am 23.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.10.2013  –  11 Beiträge
Wieder mal: Was sind das für LS
wattkieker am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  10 Beiträge
Was sind das für Boxen?
yosh7 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.01.2012  –  5 Beiträge
Was für Heco Lautsprecher sind das?
v8fahrer am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  6 Beiträge
Was sind das für Lautsprecher?
mchief am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  12 Beiträge
Was für Pilot Lautsprecher sind das?
springginckerl am 27.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  6 Beiträge
Sind es euch die kleinen nicht Wert?
nonogoodness am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  30 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedraffistee
  • Gesamtzahl an Themen1.379.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.353

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen