Grundig High Fidelity Box 860

+A -A
Autor
Beitrag
Frink
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Sep 2010, 15:37
Hi Leute,
habe auf dem Dachboden meiner Mutter bei Aufräumarbeiten die beiden oben genannten Lautsprecher gefunden. Natürlich war ich neugierig, und nach intensiver Pflege und Reinigung habe ich sie angeschlossen.
Fazit:
Sie laufen einwandfrei ohne Störgeräusche oder sonstiges. War zudem von dem extrem guten Klang solch alter Lautsprecher beeindruckt.

Kennt jemand diese Boxen bzw. hat jemand eine Ahnung was die noch Wert wären? Machen auf mich nen ziemlich wertigen Eindruck....

MfG,

Frink
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 01. Sep 2010, 16:07
Hallo,

da musst Du genau nachsehen, sind es zufällig genau diese, wären sie tatsächlich in einwandfreiem Zustand durch einen Hype aus Italien so viel Wert.

http://cgi.ebay.de/G..._Lautsprecher_Martin

Ansonsten die 860er der anderen Serie liegt so bei um die 50,-- Euro, die würde ich dann unter klanglichen Aspekten lieber behalten.

Frink
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Sep 2010, 18:55


Cool, danke dir...ich hab hier eins zu eins die Gleichen hier stehen...Sogar komplett ohne Macken^^

Lohnt es sich klangtechnisch diese zu versteigern und sich von dem Geld Lautsprecher in der selben Preisklasse zu kaufen? Oder sind die immer noch konkurrenzfähig gegenüber "neuen" Lautsprechern der 350€ Klasse?

Gruss,

Frink
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 01. Sep 2010, 20:31
Deine Boxen sind klanglich mit anderen Grundig 860 Serien exakt vergleichbar und die wären somit auch als Kauf empfehlenswert. Diese wären für den Preis von ca. 50,-- - 70,-- Euro auch neuen Boxen bis ca. 300,-- oder 400,-- Euro klanglich ebenbürtig, oder sogar überlegen und sicherlich so gesehen günstig. Bei diesen hier gehypten Boxen, die Du zufällig hast, zahlt man eben 50,-- Euro für den Klang und 300,-- Euro für einen Hype. Also ab nach Ebay mit guten Aufnahmen und ich empfehle einen Festpreis, da normale Versteigerungen immer einen großen Unsicherheitsfaktor haben, was den Endpreis angeht.



[Beitrag von Schwergewicht am 02. Sep 2010, 05:13 bearbeitet]
Frink
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Sep 2010, 18:12
Hi, hab nochmal ne Frage. Spiele mit dem Gedanken die LS zu verkaufen, jetzt habe ich aber gesehen dass die bei ebay doch deutlich günstiger weg gehen.
Box 860

Oder habe ich einen Unterschied zwischen den beiden verlinkten LS übersehen?

Mich wundert es sowieso dass die LS welche von Schwergewicht verlinkt hat als "Professional" deklariert wurden. Ich hab im Netz keine Box 860 Professional gefunden sondern nur die 850a Professional.

LG,
Frink
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High Fidelity
Xenion am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.05.2010  –  6 Beiträge
Grundig high fidelity SVX6000 / A5000 / ST6000
4c.65.6f.6e.68.61.72.64 am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 24.09.2017  –  12 Beiträge
High Fidelity Projekt
bongchulio am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  57 Beiträge
Grundig Space Fidelity PA3
drizzt001 am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  6 Beiträge
Grundig Space Fidelity PA3
doctorK am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  4 Beiträge
Grundig Space Fidelity Infos
DOSORDIE am 04.09.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2017  –  8 Beiträge
Grundig High Fidelety
epoq am 09.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  5 Beiträge
Grundig Space Fidelity Lautsprecher brummen
energetix am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  4 Beiträge
Grundig Box
Observer01 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  5 Beiträge
HECO Interior 230 oder Grundig 860 ?
Schalud am 11.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAdrian.j99
  • Gesamtzahl an Themen1.461.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.792.273

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen