Marantz SC/SM-7 oder Grundig SXV 6000 und A 5000

+A -A
Autor
Beitrag
Achziger
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2014, 14:44
Hallo, liebe Community vom Hifi-Forum,

ich bin hier nun schon seit einigen Jahren begeisterter Leser und möchte mich nun mit meinen Fragen an Euch wenden.
Momentan habe ich die oben genannten Geräten bei mir stehen und es fällt mir schwer, mich für eine Kombination zu entscheiden.

Marantz SC-7 und SM-7 oder Grundig SVX 6000 und A 5000

Meine erste Frage wäre,
wie schließe ich bei der A 5000 die Lautsprecherkabel an?
Ich habe in meinem Leben noch nicht solche Terminals gesehen und wüsste ich nicht, wie ich in dem Fall das Forum oder Google befragen könnte.

Den Klang der Marantz-Kombi kenne ich sehr gut und ich mag die Geräte auch sehr gerne.
Von den Grundig-Geräten kenne ich nur die SVX 6000, bei der mir der Klang fast noch besser gefällt, als der der SC-7.

Ich möchte auch hinzufügen, dass die Geräte noch nie gewartet wurden, aber noch fast problemlos funktionieren. Ab und an kratzt zum Beispiel ein Poti oder Ähnliches. Je nachdem, wie ich mich entscheide, werde ich die Geräte dann in Reparatur geben.

Mich würde Eure Meinung sehr interessieren, auch vom Technischen her, da ich in diesem Bereich einfach Laie bin.

Ich möchte mich schonmal im Vorraus für eventuelle Antworten und Anregungen bedanken.


[Beitrag von Achziger am 20. Sep 2014, 14:49 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2014, 07:11
hallo,
wenn du gute Bilder von den Anschlüßen des Grundig machst, kann man es Dir direkt beantworten, den nicht jeder kennt das Gerät auch von hinten!

gruß
knallfix
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2014, 08:23
Achziger
Neuling
#4 erstellt: 21. Sep 2014, 08:23
Ah, vielen Dank


[Beitrag von Achziger am 21. Sep 2014, 08:35 bearbeitet]
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2014, 09:54
das ist aber kein "Adapter", sondern ein sog. DIN-Lautsprecherstecker.

.....und als bekennender MARANTZIANER würde ich die MARANTZ SC/SM7 auf jeden Fall vorziehen,

........auch schon wieder 15 Jahre her , aber was gut ist,.........bleibt!


Auch aus dem Aspekt der Werterhaltung/Wertsteigerung heraus.


[Beitrag von Compu-Doc am 21. Sep 2014, 10:08 bearbeitet]
Achziger
Neuling
#6 erstellt: 21. Sep 2014, 10:48
Hm, letztlich würde ich mich auch nur ungern von meinen "Marantzen" trennen. Es war schwer genug, die Verstärker aufzutreiben.

Aber mal eine Frage, was ist das für ein schöner Tuner auf dem Foto? :> Was das für ein Plattenspieler ist, interessiert mich auch (wenn ich meinen tt-15s1 ebenfalls ungern austauschen würde).
Btw., den CD-84 habe ich auch. ;>
Compu-Doc
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2014, 12:04
Tuner: MARANTZ ST 8 und der Plattenspieler ist ein MARANTZ 6370Q.
Das Cass.-Deck ein SD9000DBX.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schaltplan Grundig SXV 6000
fsc0007 am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  3 Beiträge
Grundig SXV 6000 Kopfhörerausgang
qwerti am 25.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  20 Beiträge
grundig sxv 6000
Bmwm30 am 15.12.2020  –  Letzte Antwort am 15.12.2020  –  2 Beiträge
Grundig sxv 6000/ A5000 Pegelschalter/ Loudness
1oll2 am 06.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  3 Beiträge
Vorverstärker Grundig SXV 6000 an Verstärker - Anschlussfrage
wp48 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  7 Beiträge
Grundig SXV 6000 Baß kommt unsauber rüber
qwerti am 01.02.2017  –  Letzte Antwort am 01.02.2017  –  14 Beiträge
Marantz SC 7 / SC 9
esprit36 am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  6 Beiträge
Grundig XV 5000 A 5000
jochen1956 am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  7 Beiträge
Verkabelung von Grundig SXV 6000 mit Monolith 90a
Smaug am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  13 Beiträge
boxen für grundig xv 7500 A 5000?
marcusbenker am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedtknhhoqp
  • Gesamtzahl an Themen1.492.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.371.906

Hersteller in diesem Thread Widget schließen