Samsung Audio Amp K600AR: Frage dazu

+A -A
Autor
Beitrag
david7fkb
Neuling
#1 erstellt: 07. Apr 2015, 18:31
Hallo,

ich habe mir in der Bucht einen Stereo-Verstärker geholt, weil mein altes Teil nur noch auf einem Ohr hörte ähm tönte (meistens jedenfalls). Geworden ist es der Samsung Surround Amp (stereo plus noch ein Kanal) K600AR, sogar mit passendem Tuner.
Jetzt steht er da in meinem Regal, Sound ist ok, aber etwas weit weg vom zu verstärkenden PC. Dann ist mir aufgefallen, dass es wohl eine IR Fernbedienung dazu gab um die Eingangskanäle (CD, Tape, Phono, TV/VTR, Mute), power und Volume zu schalten. Ja mein Plattendreher kann ich da auch anschließen, demnächst irgendwann mal.
Fernbedienung war nicht dabei und ich hab mir schon einen Wolf gesucht, was für eine dazu passen würde. Bisher hab ich 2 verschiedene günstig bekommen, aber es passiert am Amp nichts. Fernbedienungen funktionieren (mit Digicam getestet). Es könnte ja auch die Empfangseinheit defekt sein.
Bei Samsung hab ich nichts dazu gefunden. Das Logo ist auch ein anderes als das aktuelle von Samsung. Oder ist der Hersteller noch jemand anderes?

Hat jemand eine Idee? Möglicherweise wurde so ein Amp ja auch für Quelle produziert, jedenfalls hatte ich mal eine ältere Samsung-FB auch mit der Aufschrift Universum gesehen. Und ich hatte vor vielen Jahren mal einen Samsung Röhrenfernseher, dessen Fernbedienung ich woanders mit der Aufschrift Universum gesehen hatte, lang its her...

Bei ebay alle gefundenen Auktionen auf ältere FB's durchzuscrollen ist einen aufgabe für Leute mit viel Zeit (ca 58.000 Einträge gefunden, wo viele Ersatz-FB's des Anbieters repdata_de ist)
Ich hab da eine gefunden:
diese hier, vom Logo könnte sie passen, aber unscharfes und kleines Foto *hmpf* und günstig ist was anderes. Scharfes Foto und größer wäre ja gut, um zu erkennen, wie die FB-Tasten beschriftet sind. Aber es sind da ein paar Tasten zuwenig drauf. Es gab ja auch noch ein Tape, das per Kabel mit dem Amp verbunden werden kann und wo man bestimmt ein paar Funktionen steuern kann. Und der Tuner ist auch per Kabel mit dem Amp verbunden (u.a. 16 Senderspeicher)
sowas ähnliches hab ich, die funzt nicht am Amp.
die ist mir zu teuer zum testen, ob es funzt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Sollte das Thema deplaziert sein, könnt ihr es ja verschieben. Ein "Klassiker" ist der Amp ja wohl nicht, aber schon älter...

Mfg
David
DB
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2015, 07:01
Hallo,

geh doch mit der Typenbezeichnung zum nächsten Funkmechaniker, die brauchen dafür üblicherweise nur in die Ersatzteildatenbank zu schauen.


MfG
DB
david7fkb
Neuling
#3 erstellt: 08. Apr 2015, 10:45
Hallo,

Hmmm, der nächste Funktechniker.... hier am Land ist doch mittlerweile alles Servicewüste....

Gruß
David
david7fkb
Neuling
#4 erstellt: 10. Apr 2015, 18:05
Hallo
hatte jetzt mal den dazugehörigen Tuner K600TR aufgeschraubt (der Amp ist ja aufwendiger verkabelt *g*) ist von Samsung, hat auch Bauteile aus Korea (Samsung, Dewoo) verbaut, eine Platine mit einem kleinen Trafo und eine Platine an der Front, verbunden mit Steckbaren Flachbandkabeln, ziemlich aufgeräumt und noch viel Luft unterm Blech.

Logo ist noch das mit den 3 Sternen, also das von ca. 1980 bis 1993, diese Ellipse kam danach. Die Chips im Inneren von Samsung haben auch die 3 Sterne als Logo.

Wenn ich den Amp in irgendwelchen Servicelisten suche, ist es von Samsung irgendwie allein auf weiter Flur, kein Vorgänger oder Nachfolger (soweit ich es rausbekomen konnte). Hatte da auch schon online bei Reparaturfirmen angefragt nach einer Fernbedienung oder wenigstens der Bezeichnung der Original-FB, aber noch Antwort erhalten.
Weiß denn keiner etwas mehr darüber?

Und ich hatte mal einen Ebay-Händler kontaktiert, bei dem von insgesamt 50.000 gefunden Samsung IR-Fernbedienungen gefühlt 2/3 neue (mit den Original-Codes aufgespielt) von ihm waren und er konnte mir nicht helfen ....

Mfg
David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Dual AMP !!
Paulchen27 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  28 Beiträge
Lindemann AMP 2
zzztwister am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  2 Beiträge
Dual Amp
Burnmaster am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  2 Beiträge
LUXMAN AMP .....
pique am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  11 Beiträge
Amp Frotzelt
hifibrötchen am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  8 Beiträge
Wer kennt Wictor Amp/Pre Amp?
bandsalat am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
amp für bose601?
maxpb am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  3 Beiträge
Welchen Amp für neue LS
Tricoboleros am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  5 Beiträge
Amp. Kenwood KA-31G facts
kadioram am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  33 Beiträge
neue Transis für alten Amp ??
schnuddel55 am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedIsmail55
  • Gesamtzahl an Themen1.456.820
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.127

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen