QUAD oder Naim?

+A -A
Autor
Beitrag
christophb
Stammgast
#1 erstellt: 19. Aug 2016, 16:09
Hallo verehrte HiFi-Kenner!

Ich möchte mir gerne eine klassische Stereoanlage mit schmalem Formfaktor zulegen.

Dabei haben es mir 2 Klassiker Combos aus GB besonders angetan:

1) QUAD
- Pre-Amp Quad 34
- Amp Quad 405-2 oder Quad 306

2) NAIM
- Pre-Amp NAC 72
- Amp NAP 140

Die Fragen, die mich interessieren:

1) Welche Anlage ist die audiophil überlegene?
2) Welcher QUAD-Endverstärker ist empfehlenswerter - 306 oder 405-2?

3) Im Gegensatz zur ultrapuristischen NAIM-Combo bietet die QUAD Vorstufe einige Einstellmöglichkeiten. Zahlt sich das in irgendeiner weise aus?

4) Schlussendlich: Welche bietet mehr fürs Geld?

5) Bzw ist eine davon ggf mit modernen Signalquellen besser kompatibel?

Danke euch für eure Meinungen!

Viele Grüsse
Christoph


[Beitrag von christophb am 19. Aug 2016, 18:51 bearbeitet]
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 19. Aug 2016, 23:19
Diese Fragen würd' ich eher mal im http://www.analog-fo...recher-zubeh%C3%B6r/ stellen.

BG
Bernhard
highfreek
Inventar
#3 erstellt: 20. Aug 2016, 07:18
Hallo,
als quad Nutzer empfehle ICH natürlich Quad ! Warum? sie sind gebraucht erst mal günstiger zu bekommen.

Ob sie sich klanglich viel nehmen? Aus meiner Erinnerung raus, würde ich Nein sagen. Ich behaupte (allerdings ohne direkten Vergleich) das der Quad MM/MC Pre besser klingt

Man muss aber auch die Eigenheiten der Quad Klassiker akzeptieren.

"Japanisch"perfekt sind sie nicht, aber i.d.R. sehr langlebig.


"Mängel" der Quad`s :

Kombinierter Lautstärke Regler / Einschaltknopf an der Vorstufe = gerne mal Gleichlauffehler und sehr leise hören geht meist nicht. Da hilft nur der Einbau des Alps Kids von herrn Stein (Quad Deutschland an der A 48 in der Eifel) ca 90 Euro Materialkosten

LSP Ab/Umschalter sucht man Vergebens

Endstufe ohne Powerschalter (Einschaltknall vorprogramiert)

Keine Relais verbaut

Nur 1 Paar LSP anschließbar

Bei 33/405-1 Alles in DIN Anschlüssen

Die Endstufe hängt am Strom des Pre. Der Tuner übrigends auch ! (da zweifelt man Ernsthaft an dem mini Querschnitt der Verkabelung in der Vorstufe)


Vorteile der Quad "Anschlußtechnik" ist allerdings die Brumm Armut der Geräte
ebenso gut an Quad , die Endstufen sind nahezu kurzschlußfest, da der zugehörige Elektrostat auch mal bis unter 2 Ohm "runtergeht"

Klanglich sind die Geräte allerdings nicht zu beanstanden und nur mit SEHR viel teureren japanischen Geräten zu übertreffen

gruß


[Beitrag von highfreek am 20. Aug 2016, 07:24 bearbeitet]
Moonlightshadow
Inventar
#4 erstellt: 20. Aug 2016, 08:01
Hallo,

zu 1) Schwierige Frage: Ein Bekannter hat Quad 33/303 und Naim 72/Hicap/250. Ich habe sie schon beide gehört, aber nie direkt vergleichen können, da sie in unterschiedlichen Räumen spielen.

zu 4) Wenn Du den richtigen Lautsprecher dafür hast, ist es sicher eine Frage des persönlichen Geschmacks. Klassiker wie Spendor BC1, LS 3/5a, Naim IBL oder Quad ESL57 machen IMO aus beiden ein ausgezeichnetes Hifisystem. Naim bietet für die alten Geräte weiterhin service an. Zumindest die Endstufen haben es IMO irgedwann auch nötig (Stichwort: recapping).

zu 5) Die Nac 72 ist hier insbesondere bei modernen Digitalquellen wegen des hohen Verstärkungsfaktors sehr empfindlich. Sie hat zudem keine eigene Stromversorgung, muss von der Endstufe oder besser externem Netzteil versorgt werden.
highfreek
Inventar
#5 erstellt: 20. Aug 2016, 12:58
Herr Stein bietet natùrlich auch den vollen Service fuer die Quad Geràte. So kostet eine Ùberholung der 405 250 Euro. Wenn die Endstufe nicht defekt ist. Garantie inclusive.

Natürlich kann man dort auch überholte Geräte kaufen, so kostet z.B. der Tuner Quad FM 190 Euro

gruss


[Beitrag von highfreek am 20. Aug 2016, 15:21 bearbeitet]
Na_hör_mal
Neuling
#6 erstellt: 14. Mrz 2017, 19:21
Liebe HiFi Spezis !

Ich habe eine Quad Anlage mit Elektrostaten, Verstärker 306, CD Player, Radio, und Fernbedienung.

Der Verstärker steigt regelmäßig aus. Die Sicherung springt raus. Wenn ich die Musik ganz leise stelle, dann läuft er eine Weile.

Was läuft falsch, was kann ich tun?

Ich habe auch schon eine Überspannungssteckdose dazwischengeschaltet. Keine Änderung.

Gibt es einen Markt um eine solche Anlage vernünftig zu verkaufen? Sie steht bei Berlin.

Ich würde mich über Antworten freuen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quad ESL 63
SharPei1 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  2 Beiträge
Quad 44, Quad 405
timo7200 am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  2 Beiträge
Quad 34 / 405-2...
MacLefty am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  3 Beiträge
Meinung zur QUAD 606
Mareadriver am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  22 Beiträge
XV 7500 mit Quad 405-2 ?
MacLefty am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.08.2007  –  9 Beiträge
Quad Anlage 606,66,ESL63
kittyhawk am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  5 Beiträge
Quad 405 Serie 1 Bj. 81 Eingangsempfindlichkeit senken?
djm70s am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  8 Beiträge
Quad 33 und 405
highfreek am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.05.2013  –  3 Beiträge
QUAD 405 Verjuengungskur
m1ch4el am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 18.05.2015  –  7 Beiträge
Quad 405 in neuem Glanz
joba am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedBluthund_Clegane
  • Gesamtzahl an Themen1.386.659
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.447

Hersteller in diesem Thread Widget schließen