Onkyo P-3060R - Loudness Knopf selber bauen.

+A -A
Autor
Beitrag
Onkyamadenon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mrz 2017, 03:22
Ahoi, ich habe hier nun mal eine recht bemerkenswerte Frage wie ich finde.

Ich hatte in den Jahren viele Anlagen. Billige. Teure. Die Billigen haben gerne einen Loudness Schalter. Dieser hebt den bass ja massiv an. Ganz anders als es der normale Bass-Regler tut, oder ein Loudness Poti.
Blöderweise habe ich großen Gefallen an die billige Variante. Gerade wenn ich leise höre, fehlt mir doch der "krasse" Bass. Ich war schon immer sehr bassverliebt.

Ich habe nun folgende Idee. Ich möchte diesen nachbauen. Ich stelle mir das so vor, dass ich mir sowas selbst baue, und zwischen Kabel und Eingang klemme. Dann befestige ich die Schalter an meinem Rack, und kann dies beliebig Kanal das einschalten. Wer die Endstufe kennt, würde mich berechtigt steinigen, wenn ich mir einen Schalter hinein bore

Ich hatte mal eine Schneider Team 642. Das war meine erste Anlage. Die Powerpack SPP-90-3 RC-CD hat den gleichen "Verstärker". Der dort vorhandene Loudness Knopf hat genau den Bass geliefert, denn ich mir aktuell wünsche. Das wäre das Ziel, und das stelle ich mir mit meiner Anlage traumhaft vor.

Ich betreibe die Vorstufe mit der M-5060R Endstufe und passenden Onkyo SC-960 Boxen.

Habt ihr da eine oder mehrere Ideen?
stereo_jünger
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mrz 2017, 07:12
Hallo,

schau mal hier:

Gruss
SJ
RetroFelix
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mrz 2017, 10:41
Hmmh der P3060R hat doch einen Bassregler...einfach DEN verwenden...wenn ich den Schaltplan richtig interpretiere hat der Preamp einen Loudness Abgriff am Lautstärkepoti, mir fehlt beim leise hören jedenfalls kein Bass :-) An dem Teil "rumbohren" hört sich für mich eher nach Pfusch als nach Verbesserung an, sorry. Das hier ist halt ein Onkyo und kein Schneider-Schrott


[Beitrag von RetroFelix am 10. Mrz 2017, 10:42 bearbeitet]
deccatree
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mrz 2017, 11:19

Onkyamadenon (Beitrag #1) schrieb:
Ich betreibe die Vorstufe mit der M-5060R Endstufe und passenden Onkyo SC-960 Boxen.

Habt ihr da eine oder mehrere Ideen?

Ja, habe ich, im Ernst, warum legst du dir bei deinem Hörgeschmack feinstes HiFi zu? Schon mal dran gedacht etwas aus der PA-Schiene zu haben? Das wäre IMHO zeilführender als so was edles wie die Onkyo Vorstufe zu verhunzen, denn nix anderes wäre da ein Nachrüsten eines Loundness-Schalters.

Nächste Idee ist ein Equalizer den du einschleifen kannst.

Dann aber werden die Boxen bald ihre Grenzen erreichen und du wirst, s.o. an eine PA denken wollen. Just my 2 Cents ...

Gruß
Reiner
Passat
Moderator
#5 erstellt: 10. Mrz 2017, 12:43
So simpel ist das nicht.
Eine Loudness regelt den Baß in Abhängigkeit von der eingestellten Lautstärke.
Je weiter man aufdreht, desto schwächer wird die Baßanhebung.
Ab einem bestimmten Punkt ist dann die Baßanhebung deaktiviert.

Der Hintergrund der Geschichte ist, das der Frequenzgang des menschliche Gehörs lautstärkeabhängig ist.
Je leiser ein Ton, desto baßschwächer wird er vom Gehör wahrgenommen.
Und genau das soll eine Loudness kompensieren.

Grüße
Roman
deccatree
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2017, 13:04

Passat (Beitrag #5) schrieb:
So simpel ist das nicht.
Eine Loudness regelt den Baß in Abhängigkeit von der eingestellten Lautstärke
....

Die Funktionsweise und Absicht einer Loudness ist mir bekannt. In der Praxis wollen die Leute mit Loudness doch nur eines: BASS und dann möglichst viel davon ....
Leute die Loudness einschalten weil sie gerne leise hören sind mir echt nur äußerst selten untergekommen, ich kann mich nur an einen erinnern.
Onkyamadenon
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mrz 2017, 19:44
Ich habe mir die Anlage vor Jahren zugelegt, weil sie mir sehr gefällt. Bin auch schwer zufrieden. Der Bass Regler erreicht nicht die Stärke, die ich gerne hätte. Eine Loudness Funktion wäre toll. Equalizer wäre ne Idee. jedoch verliere ich bei dem komplett die Super Servo Funktion.


[Beitrag von Onkyamadenon am 10. Mrz 2017, 19:45 bearbeitet]
deccatree
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Mrz 2017, 00:10

Onkyamadenon (Beitrag #7) schrieb:
Equalizer wäre ne Idee. jedoch verliere ich bei dem komplett die Super Servo Funktion.
Dieses Funktion hilft dir aber sicher nicht beim Erreichen deines klanglichen Ideals, oder? Dann lass sie doch sausen!
CxM
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Mrz 2017, 22:14
Hi,

eine Loudness Schaltung gibt's bei ELV, den Artikel kann man dort für 49 Cent runterladen.
Die Platine wird etwa scheckkartengroß und kommt zw. Vor- und Endstufe.
Um jetzt genau die Charakteristik der Scheider Anlage nachzubauen, müsste man deren Bestückung übernehmen.
Du hast Vor- und Endstufe getrennt und damit viel Platz für Experimente...

Ciao - Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meine Onkyo Integra Klassiker Serie 450-I (T-9060, P-3060R, M-5060R, TA-2070, EQ-35 und DX-200)
0300_Infanterie am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  200 Beiträge
Frage zu Onkyo a 35 Loudness und Bassregler
mixer_2130 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  2 Beiträge
Onkyo Vorstufe P-3030
Abtastfanatiker am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  5 Beiträge
Onkyo P-3090, 3390
engel001 am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  3 Beiträge
Onkyo P 8000
franzel28 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  6 Beiträge
ONKYO P-3390
C50 am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  9 Beiträge
Onkyo P-301 Vorverstärker ?
Der_Saarländer am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  5 Beiträge
ONKYO TX 2500,4500 und andere, Tuning Knopf
Mike_3 am 18.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  4 Beiträge
Onkyo Integra Anlage testen
Mooboo2009 am 27.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  15 Beiträge
Fernbedienung für REVOX B77 Bandmaschine selber bauen?
Gorchel am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Denon
  • DALI
  • JBL
  • Heco
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedtorro89
  • Gesamtzahl an Themen1.376.836
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.503