Wer kennt diesen Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Driver330
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Jun 2017, 10:17
Unbekannter 3-Wege Lautsprecher
Hallo,

benötige für diese Lautsprecher die Tieftöner (25cm).
Kennt hier jemand diesen Lautsprecher?
Dürfte aus Anfang der 90er sein. Sind Vifa Treiber verbaut. Leider ohne jedes Typenschild.

Vielen Dank im Voraus.

MFG


[Beitrag von Driver330 am 14. Jun 2017, 10:19 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2017, 12:11
Im 1. Augenblick dachte ich wegen dem Mitteltöner spontan an Pilot oder auch I.Q. Aber das hat sich nicht bewahrheitet.

Ich vermute einen Eigenbau. Mach doch einmal eine Aufnahme der Rückseite.

Auf der Rückseite des Tieftöners "steht" einfach nur Vifa ohne eine zusätzliche Typenbezeichnung? Seltsam.
Driver330
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Jun 2017, 13:12
Vielen Dank für die Hilfe.
Von hinten steht auf dem Magneten nichts drauf.
Außen an der Sicke steht SR und eine Nummer.
Ich vermute das es sich dabei lediglich um eine Seriennummer handelt.
Den Mitteltöner suche ich auch noch, das müsste ein D75 MX22 sind verbaut es gibt aber nur D75 MX30.
Wo da der Unterschied ist würde mich interessieren.
Habe gerade nur noch 2 Fotos aus der Nähe griffbereit.
Die Seriennummer fotografiere ich auch mal. Bilder folgen
IMG-20170614-WA0001
IMG-20170614-WA0002
IMG-20170614-WA0005
Schwergewicht
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2017, 13:51
SR 231/1 ist aber keine Typenbezeichnung eines Chassis sondern gibt nur den Sickendurchmesser (23,1 cm) an. Damit ist wegen des fehlenden Typenschildes die Frage nach der kompleten Bezeichnung des TT-Chassis aber immer noch offen.

Zur MX 22 findet man nichts. Vielleicht einmal bei Scan Speak selbst anfragen?
Driver330
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Jun 2017, 15:57
Uups gut zu Wissen mit dem Durchmesser.
Zu dem Mitteltöner habe ich die Info gefunden, das es einen Ersatz von Scan Speak gibt.
Handelt sich um den Scan Speak D 7608/9200-10 Gewebe-Mittelton-Kalotte.
Mit dem Tieftöner bin ich auch noch nicht weiter gekommen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diesen Lautsprecher??
fawad_53 am 24.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher?
tuffy am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  3 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher?
mike197410 am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 27.05.2014  –  5 Beiträge
Wer kennt diesen Feho Lautsprecher?
no_expert am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  4 Beiträge
WER kennt diesen PHILIPS Lautsprecher ?
schlagerbummel am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  20 Beiträge
Wer kennt diese BLAUPUNKT Lautsprecher?
Curd am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  4 Beiträge
Wer kennt Lautsprecher von Liesenkötter?
Vinylfan68 am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 25.02.2015  –  17 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher ?
HappyMax am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 16.05.2004  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher
Joey911 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  3 Beiträge
Kennt wer Axiom Lautsprecher?
xlupex am 06.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Magnat
  • Denon
  • DALI
  • JBL
  • Heco
  • Marantz
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.106