Marantz 2245 + Teufel IP 300 SW ?

+A -A
Autor
Beitrag
Holzij
Neuling
#1 erstellt: 10. Jan 2018, 19:23
Hallo zusammen.

Ich habe einen passiven Teufel IP 300 SW herumstehen und wollte fragen ob bzw. wie ich den an meinen Marantz 2245 anschließen kann.

Schöne Grüße
Holzij
marantzdohle
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jan 2018, 21:29
Also mal ehrlich = deine Frage ist aussergewöhnlich unbedarft, um das höflich und vorsichtig zu formulieren.
Schätzungsweise hast du darum bisher auch keine Antwort in diesem Forum.

Nun gut. Ich bin so mutig, dir eine Antwort zu geben.

Verbinde mit eimem LS-Kabel die Pole "Rot" an deinem Marantz mit dem Pol "Rot" an deinen Lautsprechern. Genau so machst du es mit dem schwarzen Pol.

Für meine Angaben lehne ich jegliche Gewähr ab, d.h. bei Misserfolg hafte ich nicht für Schäden.

Willkommen im Forum.
marantzdohle
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2018, 21:37
Zusatzhinweis.

Die LS-Pole sind an deinem Marantz - genau wie an den LS- auf der Rückseite zu erkennen.
Holzij
Neuling
#4 erstellt: 10. Jan 2018, 21:40
Hi.

Danke für deine Antwort.
Sorry vielleicht habe ich mich zu ungenau ausgedrückt.

Aktuell habe ich zwei Lautschprecher auf den Anschlüssen Main links bzw. Main rechts.
Jetzt will ich noch den Subwoofer (2-poliges LS-Kabel) anschließen. Soll ich ihn einfach auf Remote Links anschließen? Oder Rechts?
Es gibt ja keinen seperaten "Subwoofer" Ausgang.

marantz


sg


[Beitrag von Holzij am 10. Jan 2018, 21:54 bearbeitet]
ArLo62
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jan 2018, 11:51
Hi Holzij!

Ich kann keinen passiven Sub ohne Frequenzweiche/ Lautstärkekorrektur an eine Endstufe des Marantz ran hängen. Das tönt nicht und macht den 2245 durch Überlast kaputt. Weis jetzt nicht hat der 4-Kanal? Wäre schade drum.
Im ursprünglichen Teufel Receiver ist zusätzlich zum Verstärker auch der "Bassfilter" für den Sub drin, so wie ich das gesehen habe.
Vom Marantz über Tape out > Teufel IP 300 BR Blu-ray-Receiver > Teufel IP 300Sub ist m.E. die einzige Möglichkeit. Wenn Du denn den Receiver hast.

Grtz

Arnim
Holzij
Neuling
#6 erstellt: 11. Jan 2018, 16:51
Hi Armin!

Danke für deine Antwort!
Ja der Marantz hat 4-Kanal.
Die Lösung Tape out > Teufel IP 300 BR Blu-ray-Receiver > Teufel IP 300Sub funktioniert !! Danke!!
Ist jedoch ein wenig umständlich die Lautstärke des Subwoofers seperat anzupassen.
Ich glaube am besten wird es sein wenn ich in "bessere" Lautsprecher mit mehr Bass investiere. Am liebsten wären mir welche aus den 70ern, passend zum Marantz.

Danke nochmals!

SG
Holzi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz 2245
dernikolaus am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  4 Beiträge
Marantz 2245
Siamac am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  30 Beiträge
Marantz 2245
jeykey1980 am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  4 Beiträge
Marantz 2245
weifi53 am 21.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  4 Beiträge
Marantz 2245
Luger61 am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  3 Beiträge
Marantz 2245
Tommy_Angel am 11.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  8 Beiträge
Vintage Marantz Model 2245
hifibrötchen am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  11 Beiträge
Marantz 2245 zickt
currywurst am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  5 Beiträge
Marantz 2245 Frage + Bedienungsanleitung
pavelle am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  14 Beiträge
marantz 2245 receiver
lolking am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBea*
  • Gesamtzahl an Themen1.412.655
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.477

Hersteller in diesem Thread Widget schließen