Onkyo A8650

+A -A
Autor
Beitrag
Zange04
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2018, 20:42
Ich habe hier noch einen Onkyo A8650. Wie bewertet ihr dieses Gerät.
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 11. Mai 2018, 21:09
Nabend !

Passend zu Deinem Kommunikationsstil:

Strom geht ? Alles funktioniert ? Innen und außen sauber ?

Geb' isch Dir 30 Euro und Versand ! Machst Du Paypal ?



alt (Endziffern-50), die letzte Serie war -80 ( Integra-Serie höherwertiger ? )
damals Mittelklasse oder so
silber oder schwarz
auf dem Markt uninteressant
gebraucht übern Händler immer überteuert
gewerbliche Reparatur unwirtschaftlich

MfG,
Erik
Zange04
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2018, 11:52
Oha. Das Gerät ist schwarz und hat nur minimale Gebrauchsspuren.
Es steht vorne Onkyo Integra drauf. Wurde einmal in einer Fachwerkstatt durchgecheckt und gereinigt.
Ein Ausgang hat angeblich ne Macke. Sonst funzt alles. Aber für 30 Euro würde ich ihn nie abgeben.
Besten Dank für deine Einschätzuntg
höanix
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2018, 12:21
Moin

Es liegt halt an deinem Eröffnungsbeitrag.
Hättest du ein paar Fotos und etwas mehr Informationen geliefert wäre auch eine passende Einschätzung gekommen.

Gruß Jörg
Zange04
Neuling
#5 erstellt: 12. Mai 2018, 13:07
Richtig. Hab ich ungeschickt gemacht. Alles gut.
Zange04
Neuling
#6 erstellt: 12. Mai 2018, 13:19
20180512_131032
*Emmel*
Stammgast
#7 erstellt: 13. Mai 2018, 14:03
Wenn es dir um die Einschätzung geht, was das Gerät wert ist, nehme ich immer die erweiterte Suche bei Ebay mit den Verkaufszahlen als Vergleich.
Da sieht man, was der Markt so als letztes dafür bezahlt hat.

klick mich
CxM
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mai 2018, 19:02
Hi,

ein ganz normaler Vollverstärker aus japanischer Massenproduktion.
Kein schlechtes Gerät aber auch nichts, was einen vom Hocker haut.
Solide Mittelklasse, nichts besonderes.

Heutiger Wert: 75-100€, mit Macken deutlich weniger.
Wie äußert sich die Macke am Ausgang?

Ciao - Carsten
Zange04
Neuling
#9 erstellt: 13. Mai 2018, 19:50
Hi von der Werkstatt wurde gesagt das ein Ausgang nicht mehr geht. Hab es nicht überprüft. Sonst soll alles ok sein. Hab mich entschieden das Gerät mit meinem Dual 612 PlattenSpieler im Partyraum zu nutzen. Vielen Dank.
CxM
Stammgast
#10 erstellt: 14. Mai 2018, 04:48

Zange04 (Beitrag #9) schrieb:

Hab mich entschieden das Gerät mit meinem Dual 612 PlattenSpieler im Partyraum zu nutzen.


Hi,

wenn ein Lautsprecherausgang defekt ist, wird das eine einseitige Angelegenheit.
Und ein Plattenspieler im Partyraum?
Willst Du die Party interruptus wieder aufleben lassen wenn die Nadel einmal quer über die Platte furzt weil wieder jemand dagegen gestoßen ist?
Ja - das ist echtes Retro Feeling...

Ciao - Carsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede Onkyo A8250, A8450 & A8650
wurst_wasser am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  8 Beiträge
ELAC ELS 130 II + Onkyo Integra A8650
1Fach am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  3 Beiträge
onkyo
basilaia am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  8 Beiträge
Onkyo TX 7730
stefan68 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  2 Beiträge
Onkyo Farbermittlung
UriahHeep am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.07.2009  –  2 Beiträge
Onkyo.
MacLefty am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2013  –  8 Beiträge
ONKYO
C50 am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  6 Beiträge
onkyo
terrornudel am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  3 Beiträge
Onkyo A10 vs. Onkyo TX8500
godbes am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  2 Beiträge
ONKYO Verstärker
G.S.M. am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedAsuraB
  • Gesamtzahl an Themen1.420.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.038.922

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen