BEOSYSTEM 2300 Schiebetüren gehen nicht mehr auf

+A -A
Autor
Beitrag
DIDDL007
Neuling
#1 erstellt: 14. Aug 2005, 03:12
Hallo,

meine B&O-Anlage ist etwas in die Jahre gekommen (BEOSYSTEM 2300). Seit einiger Zeit gehen die Schiebetüren nicht mehr auf, wenn man die Anlage versucht zu öffnen, in dem man z.B. mit der Hand zur Schiebetür geht.

Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich die Türen reparieren kann.

Vielen Dank!

Euer James Bond Diddl
DIDDL007
DIDDL007
Neuling
#2 erstellt: 16. Aug 2005, 03:37
Hallo,

die BEOSYSTEM 2300 ist kopatibel zur BEOSYSTEM 2500 und das Nachfolgemodell ist die Overture.

Danke!!

DIDDL007
DIDDL007
Neuling
#3 erstellt: 02. Sep 2005, 04:34


Hallo,

ich warte immer noch auf Hilfe.

Danke!!!



DIDDL007
Badhabits
Inventar
#4 erstellt: 03. Sep 2005, 02:00
Hallo DIDDL007

Hilfe wirst Du höchstwahrscheinlich nur beim Fachhändler finden. Ich rat Dir nicht das Gerät aufzuschrauben. B&O-Geräte sind derart kompliziert und verschachtelt gebaut, dass man die Dinger nur schwer wieder zusammenkriegt. Wenn sich da nicht ein mechanisches Teil verabschiedet hat, das man auf den ersten Blick erkennt, brauchst Du das original Schaltschema dazu um den Fehler zu finden.

Gruss Badhabits
GandRalf
Inventar
#5 erstellt: 03. Sep 2005, 08:30
Moin Diddl,

Mir fallen da spontan zwei Möglichkeiten ein:

1. Die Kunststoffabdeckungen rechts und links neben den Laufwerken sind infrarotdurchlässig. Dahinter sitzen jeweils die Sender und die Empfänger für das Infrarotfeld, dáß vor den Türen aufgebaut wird. Kommt man jetzt mit der Hand oder einem Gegenstand in dieses Feld, so wird es auf kurzem Weg das Signal auf die Empfänger reflektiert und die Tür geöffnet.
Wenn diese beiden (optisch schwarzen) Plastikabdeckungen durch Staubwischen verkratzt oder überhaupt zugestaubt sind, funktioniert das nicht mehr.

2. Die Elktronik für diesen Öffnungsmechanismus kann einen Defekt haben. Das wäre dann wie schon von Badhabits erwähnt ein Fall für den Service.

Versuch mal, wenn die Abdeckungen verkratzt aussehen, das Gerät ohne zu betreiben.
Die Glastüren kann im geöffneten Zustand aussen anfassen und nach vorne abnehmen. (Es knackt dann kurz, weil die Türen in zwei "Klemmverschlüssen" sitzen.
Die IR Abdeckungen kann man auch einfach nach vorne abziehen. Hier aber vorsichtig sein, daß sie nicht zerbrechen.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beosystem 2300
razorbuzz67 am 01.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Beosystem 2500
lothar-h am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  2 Beiträge
Bang & Olufsen - BeoSystem 7000
Muttersoehnchen am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  6 Beiträge
Lautstärke Beosystem 3300
Menebos am 03.06.2020  –  Letzte Antwort am 09.06.2020  –  2 Beiträge
B&O Beosystem 4500 Boxen
abraxas616 am 23.02.2018  –  Letzte Antwort am 24.02.2018  –  4 Beiträge
Preis für Beosystem 3500
peppi74 am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  3 Beiträge
Bang & Olufsen Beosystem 6500
panini4 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  7 Beiträge
Beomaster 2300 defekt? Kratziger Ton.
herzbeo am 30.08.2018  –  Letzte Antwort am 04.11.2018  –  9 Beiträge
Blaupunkt P-2300 Start/Repeat. allgemeines
beurnoy am 24.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  4 Beiträge
Beosystem 5000-7000 Serie / Kompatibilität unter den einzelnen Geräten
HWasow am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.837 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedAlter_Hase_59
  • Gesamtzahl an Themen1.526.915
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.052.639

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen