Siemens RV 420 Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Edwynhund
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2018, 13:58
Hallo Leute,

nachdem meine alten JBL TLX-70 Boxen sich aufgelöst haben, bin ich jetzt auf die Nubert nuBox483 umgesattelt.
Ich betreibe diese an einem Siemens RV 420 Verstärker.

Kann mir jemand die Leistungsdaten des Siemens Verstärkers (Sinusleistung bei 4 Ohm und ein Klirrfaktor wäre mal interessant) nennen.
Leider finde ich die Bedienungsanleitung dafür nicht mehr.

Nachdem Kabel-Deutschland bei uns das analoge Radio aus dem Netz genommen hat, bin ich außerdem schwer am überlegen ob ich irgendwie auf was Neues (z.B. Onkyo 8250 oder 8270) umsattel oder mir einfach nur einen DAB+ Empfänger zulege.
Vielleicht versuche ich es erst mal mit ner Wurfantenne was so rein kommt beim Radioteil.


[Beitrag von Edwynhund am 04. Okt 2018, 14:24 bearbeitet]
laminin
Stammgast
#2 erstellt: 04. Okt 2018, 21:03
Ist/war meines Wissens nach ein umgemodelter Grundig Fine Arts V23 (ca. 1990). Dieser hatte die folgenden Daten:

Ausgangsleistung (acc. DIN 45500)
Musikleistung 4Ω ............................................................ 2 x 160W
Sinusleistung 4Ω ............................................................ 2 x 100W
Sinusleistung 8Ω .............................................................. 2 x 70W
Eingangsempfindlichkeit / Impedanz
Line in ..................................................................... 200mV / 47kΩ
Phono MM .............................................................. 1,8mV / 4,7kΩ
Klirrfaktor Sinusleistung -1dB, 8Ω, 1kHz ............................ ≤ 0,008%
Geräuschspannungsabstand ................................................. ≥ 96dB
Leistungsbandbreite .......................................... < 10Hz ... > 100kHz
Übertragungsbereich
Line in (-3dB) ................................................... < 10Hz ... > 80kHz
Phono MM ............................................................. 20Hz ... 30kHz
Stereo crosstalk 10kHz .......................................................... > 60dB
Spannungsversorgung
Betriebsspannung ................................................ 230V~, 50/60Hz
max. Leistungsaufnahme .................................................. < 400W
Leistungsaufnahme in Standby .......................................... ca. 1W

Daten sind aus dem Service Manual kopiert.
Edwynhund
Neuling
#3 erstellt: 05. Okt 2018, 07:35
@laminin
danke für die schnelle Antwort.

Dann paßt der Verstärker ja doch relativ gut zu meinen Boxen (die haben 160W Nennbelastbarkeit und 220W Musikbelastbarkeit). Ich dachte ich brauche evtl. einen mit mehr Schmackes, aber der Siemens hat ja dann doch recht gute Werte.

Hab Gestern mal eine selbst gebastelte Wurfantenne ans Radioteil angeschlossen, damit bekomme ich wenigsten ein paar Sender rein.

Kann mir einer eine UKW-Antenne für Indoor empfehlen?

Gruß
Micha


[Beitrag von Edwynhund am 05. Okt 2018, 07:36 bearbeitet]
DOSORDIE
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2018, 12:59
Die Komponenten sehen viel schöner aus als das Plastik 90s Design der Grundig Originale. Ich wusste gar nicht, dass es die in der Form gibt. Zum ersten mal finde ich die Anlage nun interessant und wirklich wunderschön!

LG Tobi
Blechdackel
Stammgast
#5 erstellt: 06. Okt 2018, 14:43
Die dritte Auflage der meiner Ansicht, nach nicht mal üblen "kleinen" Fine Arts Serie, ließ glaube ich qualitativ und dem eigenen Design-Konzept dieser Serie entsprechend, schon ein wenig nach gegenüber den ersten zwei Serien. Ich habe selbst ja die Komponenten R 1, CF 4, CD 1 und CD 3. Und noch ohne Reparaturen bis heute.

Die Siemens-Alternativen sahen wirklich gut aus. Die Baugleichheit zur zweiten Serie war sogar besser vom Design her. Die hatte ich hier in einem Fachgeschäft seinerzeit gesehen und sie war in einem metallischen Silberlook.
Von Quelle Universum gab es ebenfalls eine baugleiche Anlage in hellgrau und ohne die Klappe für die Verdeckung der Bedientasten an der unteren Gerätefront.
Ich habe für den Receiver damals zuerst eine Hirschmann-Zimmerantenne gekauft, aber mittlerweile seit Jahren nur noch die beigelegte Wurfantenne dran. Das reicht bei mir völlig für DLF und SWR dank der empfangsstarken Grundig-Tunertechnik.

Heiko

Edit: Das Design des RV 320 ist exakt das mir bekannte von damals.


[Beitrag von Blechdackel am 06. Okt 2018, 14:49 bearbeitet]
Edwynhund
Neuling
#6 erstellt: 08. Okt 2018, 06:13
Ja ich habe von der Siemens die komplette Analge da.
Verstärker, Tuner, CD-Player und Kassettendeck (RH420, RV420, RA420 und RC400).
Die Selected Edition sieht echt edel aus und gibt was her, so mit der gebürsteten dunklen Alufront.
Die müsste jetzt auch so 25 Jahre auf dem Buckel haben.
Bis auf das ab und zu irgendein Relais im Verstärker anfängt sporadisch zu klackern funzt da alles noch.
Ein kleiner Klaps auf die Seite und der Verstärker geht wieder. Evtl. werde ich im Winter mal den Verstärker auf kalte Lötstellen prüfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Siemens rv 333
Mario881 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  3 Beiträge
Siemens RV 90 von 1968
wegavision am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  2 Beiträge
Siemens RV-310 und Sansui AU-101
chromo am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2015  –  7 Beiträge
SIEMENS RV-300 / RH-300 Wer kennt die noch?
lakritznase am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  3 Beiträge
Siemens RV 111 INTEGRATED STEREO AMPLIFIER - Datenblatt benötigt!
Brombadur am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  4 Beiträge
Siemens - Technische Daten!
Viking_Lord am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  5 Beiträge
Siemens anlage anschließen
Jo1874 am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 09.12.2016  –  15 Beiträge
Siemens selected edition Bausteine noch was wert?
vauemes am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  18 Beiträge
Toshiba ST-420
Michael-Otto am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  2 Beiträge
Siemens RV337 PB100
womenhunt am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitglied*Adriii*
  • Gesamtzahl an Themen1.426.027
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.203

Hersteller in diesem Thread Widget schließen