Yamaha A1 will nicht mehr anlaufen.

+A -A
Autor
Beitrag
krach100
Neuling
#1 erstellt: 31. Mrz 2020, 21:56
Guten Morgen zusammen,
ich hoffe ihr seid gut drauf und hoffentlich kerngesund.

Ich bin kein Experte und habe ein Problem mit meinem alten A1.
Nach meinem Umzug nach Portugal, wollte ich den Verstärker einschalten, aber er tut es
nun leider nicht mehr. Nix passiert, wenn ich geschmeidig einschalte. Kein Licht, kein
genüssliches klicken kurz nach dem Schalten, nichts.
Als ich ihn eingepackt habe, hat er noch geschnurrt und gespielt.

Sollte nach einer gefühlten Ewigkeit mit dem Gerät nun etwa ernsthaft Schluss sein?
Mir wird ganz bange bei dem Gedanken. Vielleicht ist es eine Sicherung, aber
bevor ich anfange das Gerät aufzuschrauben wollte ich hier mal um Hilfe bitten.

Vielleicht gibt es einen shortcut zur Sicherung den ich nicht sehe?
Oder gibt es einen anderen Tip auf den ich nicht komme?
Oder etwa doch gleich Tonne?

Ich würde mich über einen Rat sehr freuen.

Viele Grüße aus den portugiesischen Bergen,

Marcus
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2020, 23:03
Moin !

Gehäuse aufmachen und nach der Sicherung sehen schadet nichts.

Ansonsten Transportschaden, Alterserscheinung, kalte Lötstelle, Platinenbruch, klemmendes Einschaltrelais laut Glaskugel.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP A1 o. A2 für Hifi
Hier_in_NRW am 11.05.2017  –  Letzte Antwort am 11.05.2017  –  2 Beiträge
Braun A1 Lautsprecheranschlüsse tauschen?
derNager am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  4 Beiträge
Denon AVC-A1
eyebrow40 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  3 Beiträge
Braun A1 Kanal defekt?
ivostar am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  3 Beiträge
Yamaha A1 ca 1979 hat wer Erfahrungen mit?
nobodysdarling am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  4 Beiträge
Braun Atelier A1?
doc_relax am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  12 Beiträge
Problem mit Braun A1
ChaoZKater am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  3 Beiträge
Misical Fidelity A1 gesichtet
mamü am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  4 Beiträge
AVM EVOLUTION A1 REPARIEREN ?
cellufon am 04.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  5 Beiträge
Braun Atelier A1
hans_mueller am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedCiiPl
  • Gesamtzahl an Themen1.492.544
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.376.091

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen