Grundig Audiorama 4000/5000/6000/7000 ?

+A -A
Autor
Beitrag
*Holly*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jan 2021, 16:27
Hallo,
Habe zwei Lautsprecherboxen (Kugelgehäuse schwarz) und möchte die Schaumstoffsicken ersetzen, da diese sich aufgelöst haben.
Da keine Modellbezeichnung auf den Gehäusen ersichtlich sind, meine Frage hier an die Kenner.
Welches Modell ist es?
+eventuell weis auch jemand, wo entsprechende Sicken erhältlich sind.

Der Durchmesser der Gehäuse ist ca. 32cm im Durchmesser.
Habe ein paar Bilder hier hinzugefügt mit dn Maßen der Lsp.
Eventuell weis auch jemand, wo entsprechende Sicken erhältlich sind.
Würde mich freuen für Info´s
PC280005
PC280009
PC280010
Leider nichts relevantes zu erkennen
Passat
Moderator
#2 erstellt: 28. Jan 2021, 17:30
Die 4000/5000 können es nicht sein, denn die haben 25 cm Kugeldurchmesser.
Eine 6000 kenne ich nicht, sondern nur eine 8000.
7000 und 8000 kann man anhand der verbauten Lautsprecher unterscheiden.
Die 7000 hat 4 Tieftöner und 8 Hochtöner, die 8000 hat 2 Tieftöner und 2 Hochtöner.

Dann gab es noch ab 1984 die 2000.
Die hat 2 Tieftöner und 2 Hochtöner.

Und 2009 gabs auch noch die 9000.
Die hat 2 Tieftöner und 1 Hochtöner.

Lt. Prospekt hat die 7000 31 cm Durchmesser, die 8000 und 9000 haben 32 cm Durchmesser und die 2000 hat 33 cm Durchmesser.

Grüße
Roman
*Holly*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Jan 2021, 18:37
@Passat
Danke an dich für die Typen-Merkmale


habe soeben den Durchmesser mal ganz genau nachgemessen. Er ist 33cm.
Lautsprecher habe ich 2x HT und 2x TT.
Denke dann das es die 2000 ist.

Das mit 6000 habe ich nur so angegeben, da ich nicht wusste welche es noch gibt

Ist es dir auch bekannt welche technische Daten diese Box hat.
Funktionieren tut sie.....allerdings nur leise ausprobiert da die Sicken KOMPLETT weg sind.
busch63
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2021, 14:34
Die genaue Bezeichnung auf dem seitlichen Kleber hilft; beginnt mit 190.. (scharfes Foto bei Tageslicht dürfte helfen)
es sind die 175mm woofer. 1 habe ich davon aus Grundig HiFi Box 650b - der wäre verfügbar.(19064-035.1)
Alternativ passen auch Braun LC17 bzw. LC18....hätte ich auch da.


[Beitrag von busch63 am 31. Jan 2021, 14:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GRUNDIG Audiorama 7000 Problem
muellermoxx am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  3 Beiträge
Grundig Audiorama 7000 Verdrahtung
rockerduck am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  2 Beiträge
Grundig Audiorama 7000 frage
Hit_130 am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  5 Beiträge
Grundig Audiorama 4000 anschließen?
Mister_McIntosh am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  37 Beiträge
Grundig Audiorama 5000 Hochtöner
rhoeni am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  2 Beiträge
Grundig Audiorama 5000 Ersatzteile
Audiorama5000 am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  2 Beiträge
unterschied audiorama 5000 und 4000
ehrenamtlich am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  5 Beiträge
Grundig Audiorama Kugellautsprecher
canonymus1 am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  2 Beiträge
Grundig Audiorama 7000 Standfuß Demontage
goldmaster am 14.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  4 Beiträge
Adaperstecker Grundig Audiorama 4000 gesucht
schalkecupido am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.168 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmjwalker91
  • Gesamtzahl an Themen1.510.367
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.733.271

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen