Pioneer PL-255

+A -A
Autor
Beitrag
Schwadi
Neuling
#1 erstellt: 04. Feb 2006, 10:23
Ich hab grad mal wieder den alten pioneer PL-255 plattenspieler angeschlossen und leider musste ich feststellen , dass die nadel sehr viel überspringt. an den platten kann es eigtl nicht liegen. Ist das die nadel oder was könnte es noch sein ? Bin nicht sehr gut vertraut mit der technik von plattenspielern da ich ein kind der mp3 generation bin will aber auf platten nicht verzichten.

MfG
Schwadi
Neuling
#2 erstellt: 04. Feb 2006, 21:48
keiner nen tipp ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer PL-L 1000
Ribo am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  3 Beiträge
Pioneer PL-530 eiert machmal beim Anmachen
nichtswolf am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  10 Beiträge
Plattenspieler Pioneer PL 12D / Handbuch
am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  6 Beiträge
Einstellungen Pioneer PL-510A
Niere am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  2 Beiträge
pioneer pl 560
megaheega am 25.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  2 Beiträge
Pioneer PL-DX 55 Plattenspieler
vollepulle am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  4 Beiträge
Pioneer PL-12D - ausreichend?
Käfermicha am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  7 Beiträge
Dreher Pioneer PL-L77
sschall am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  2 Beiträge
Pioneer PL-L550
Sicky am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  4 Beiträge
eumig PL-1000Q Plattenspieler
harrz am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliednatke
  • Gesamtzahl an Themen1.492.469
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.374.600

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen