Grundig V7200 mit CD-Brenner nutzen

+A -A
Autor
Beitrag
jiji
Neuling
#1 erstellt: 16. Mrz 2006, 14:13
hi leute,

ich habe gesehen, dass hier im Forum ein paar leute erfahrungen mit dem grundig v7200 haben. deswegen möchte ich euch etwas fragen:

welche bedeutung/funktion haben die ein- und ausgänge am v7200?

tb/tape1, tuner mit großen runden steckern

und

line, cd, ta/phono, monitor mit cinch steckern.

auf der vorderseite kann ich wählen zwischen tuner, tape1, tape2/cd, phono.

und außerdem gibts zwei knöpfe die an/aus sein können mit monitor, line.

ich kann mir schon denken, dass tape das kassettendeck meint und cd den cd spieler, aber ich habe keine vorstellung davon, wie ich geschickt meine anderen geräte anschließen soll. was sind line und monitor für funktionen?

geräte: phono mit cinch , kassettendeck mit cinch ein- und ausgang, cd-kopierer(recorder) mit cinch ein- und ausgang, md player mit cinch ausgang.

ich möchte nicht auf kassette aufnehmen können, aber dafür von phono und MD auf CD. wo sollte ich den md-player anschließen? ich habs mal mit monitor probiert und hab dann eine rückkopplung bekommen, weil line zum cd recordereingang führte.

ihr merkt, ich mache das ein wenig unsystematisch ;-)

danke für eure hilfe

jiji
lakritznase
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2006, 15:40
Phono an Verstärker-Phono
Kassettendeck mit Kupplung Cinch -> DIN an Verstärker-Tape1 (rund)
MD an Verstärker-CD
Brenner out an Verstärker-Line (in)
Brenner in an Verstärker-Monitor

Sollte so klappen (tut's bei mir jedenfalls mit dem ITT 8033).

Gruss, Ralph
jiji
Neuling
#3 erstellt: 17. Mrz 2006, 20:39
hi,

danke für die antwort. gibts noch mehr leute, die das mit dem v7200 auch so lösen würden?

aus der linken box kommen schreckliche rausch/kratz geräusche wenn ich die lautstärke verändere. wenn ich den regeler oft hin und her bewege wirds besser. was könnte ich tun?

jiji
Zweck0r
Moderator
#4 erstellt: 17. Mrz 2006, 21:41

Brenner out an Verstärker-Line (in)
Brenner in an Verstärker-Monitor


Genau umgekehrt

Line ist bei den Grundigs der Hochpegel-Aufnahmeausgang und Monitor der Eingang.

Grüße,

Zweck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig V7200 und PC
doc_relax am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  8 Beiträge
Verstärker Grundig V7200 oder V2000
Pwyl am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  2 Beiträge
Grundig V7200 vs V 7000
seppeldelux am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  6 Beiträge
Fernbedienung für Grundig V7200 Anlage
Joghurtbecher am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 02.10.2012  –  3 Beiträge
Grundig V7200, Kenwood KR-910 oder Yamaha A-500 ?
Kraligor am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  10 Beiträge
grundig sxv 6000
Bmwm30 am 15.12.2020  –  Letzte Antwort am 15.12.2020  –  2 Beiträge
Grundig CD Player 210
Lime am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 03.10.2009  –  2 Beiträge
Guter, kräftiger Grundig Amp gesucht
klaus2002 am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  35 Beiträge
Grundig Finearts CD 905
riewe65 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  2 Beiträge
Infos zum Grundig CD-301
doc_relax am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.937 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSoundFrame
  • Gesamtzahl an Themen1.493.245
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.388.516

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen