ITT HiFi 80 Electronic Line (1980)

+A -A
Autor
Beitrag
Herbert
Inventar
#1 erstellt: 22. Mrz 2006, 19:59
Hallo zusammen,

mir wurde eine derartige Anlage (s. Bild) ohne Plattenspieler zum Kauf angeboten. Wie ist sie einzuschätzen? Welcher Preis ist akzeptabel?



http://wega.we.funpic.de/itt80/

Gruss
Herbert
Andreas456
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mrz 2006, 20:47
Keine ahnung. Schau mal bei ebay, vieleicht gibts da was.
Ich denke mal so 60-100€ könnte man zahlen. Aber ich weis auch nicht was die anlge wirklich wert hat!!!
Superhirn
Stammgast
#3 erstellt: 23. Mrz 2006, 10:23
Hier die Site eines ITT Srei 80xx Freaks:

http://itt80.bachorz.de/
laby
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Mrz 2006, 10:43
Hallo Herbert!


Herbert schrieb:
Hallo zusammen,

mir wurde eine derartige Anlage (s. Bild) ohne Plattenspieler zum Kauf angeboten. Wie ist sie einzuschätzen? Welcher Preis ist akzeptabel?
Gruss
Herbert


Also wenn ich sie nicht schon Ewigkeiten hätte (s. unten) wäre sie mir in gutem Zustand sicherlich EUR 200 bis 300 wert. M. E. sind Klang und Leistung der Verstärker-Kombi und des Tuners hervorragend. Die Geräte sind schwer, massiv und gut verarbeitet. Das Tape habe ich leider nicht.

Vielfältige Timer-/Programmierfunktionen (insbes. wertvoll, wenn du schon mal Radiosendungen in Abwesenheit aufnehmen willst. Du kannst dich aber auch vom Tape wecken lassen.
Wenn du die Möglichkeit hast, sie zur Probe zu hören, schließe mal einen guten CDP sowie entsprechende LS an: du wirst dich über den samtigen brillanten Klang wundern.

Schwachpunkte sind das Control Center (darf nicht zulange vollständig vom Stromnetz getrennt sein, sonst trocknet da was aus und es funzt nicht mehr, ist aber günstig zu reparieren) sowie evtl. die Kurzhubtasten am Vorverstärker (je nach Beanspruchung).

Liebe Grüße
Thomas

PS: Falls du das Tape nicht brauchen solltest, wäre ich evtl. interessiert...
Herbert
Inventar
#5 erstellt: 26. Mrz 2006, 19:29
@alle

Danke für die Antworten.
Willy_B._aus_S.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Apr 2006, 11:51
wenn noch nichts dran repariert wurde lohnt es sich, bei allen Komponenten die Elektrolytkondensatoren auszutauschen. Das verbessert Klang und Funktion (Zuverlässugkeit) auf Neu-Niveau. War bei mir 1 Tag Arbeit + ca. 40 Euro, hat sich aber voll gelohnt.
ITT_vor_ever
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Dez 2007, 18:31
Hallo

ich besitze auch eine ITT HIFI anlage der 80er serie und bin eigendlich sehr zufriden mit ihr.

Und da die Angebotenen Anlage die Letzte 80er Baureihe war würde ich für diese Anlage weit aus mehr bezahlen.
(300-600€ .)
(Diese Anlage besitzt fast schon Sammler Wert)

Gruß ITT
ITT_vor_ever
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Dez 2007, 18:37
Hallo Thomas

ich hätte noch eine Frage an dich.

Was für Boxen hast du an deiner Anlage?
Ich möchte mir auch neue Boxen zulegen, Ich besitze einen Verstärker ITT 8041. Bei manchen Boxen (die ich schon ausprobiert habe hört es sich dann so an als ob der Tieftöner anschlägt.
Ist das bei dir auch der Fall.
Oder an was könnte das liegen.
Bei manchen anderen Boxen ist das widerum nicht das große Problem obwol sich auch dort der Bass nich einwandfreientfalten kann.

Were froh über jede antwort.

MFG Michael
amino
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Dez 2007, 20:50
Einen 8041 konnte ich bisher noch nicht hören. Die genannten Preisregionen erscheinen doch etwas fern


Die beiden Geräte im Sommer für nen Euro aus der Bucht gefischt. Mit Schrank und Dual-Dreher und LS. Ist halt Geschmacksache

Thanks siamac, klappt prima.


[Beitrag von amino am 05. Dez 2007, 21:03 bearbeitet]
Maxihighend
Stammgast
#10 erstellt: 05. Dez 2007, 22:38
Hallo Leute, wenn es euch um den Sammlerwert in bezug auf die Marke ITT geht......

Die Teile wurden von Sanyo gebaut, liefen auch als Fisher Serie 9000 (gehörte ja zu Sanyo) und als Siemens 777 vom Band .

DOSORDIE
Inventar
#11 erstellt: 06. Dez 2007, 00:07
Fisher... jammm....

Suche immernoch die 890er Serie inklusive Equalizer mit allem komplett, am besten mit Videorecorder und Systemfernbedienung. Einen Timer gabs glaub ich auch im Zubehör.

LG, Tobi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ITT HIFI 80
maxchen2 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  8 Beiträge
ITT HiFi 80 Serie
charlymu am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  6 Beiträge
Alter ITT HIFI 80 Receiver
Tele-freak am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  10 Beiträge
Frage zu itt schaub lorenz stereo 3500 hifi electronic
wernerson666 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  5 Beiträge
ITT hifi 80 11 direct drive
aula am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  2 Beiträge
ITT exclusive line 9021 - Ersatzteile ??
zonk666 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  2 Beiträge
ITT Hifi 8021
DerDuke am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  5 Beiträge
ITT Stereo 3500 HiFi
Funkenpuster am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  4 Beiträge
itt hifi 8033
tialc am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
ITT HIFI 8043 verkauf
Bernd24 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder896.017 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedCengo385_
  • Gesamtzahl an Themen1.493.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.390.375

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen