Sansui R 30

+A -A
Autor
Beitrag
aileena
Gesperrt
#1 erstellt: 24. Apr 2006, 22:39
Hi Folks

Habe einen kleinen schnuckeligen Sansui ersteigert, fast neuwertig im optischen Zustand. Leider ist der Trafo hin. Beim Einschalten fängt der Trafo an zu qualmen - ohne dass die Sichereung anspringt. Ausserdem fehlt ein kompletter LS-Anschluß. Bzw. ein Kanal wurde von den Drehschaltern auf Din umgerüstet. Na gut, da kann ich vernünftige vergoldete Anschlüße dranbasteln.

Aber was mache ich mit dem Trafo ????????

Weiß jemand Rat ???


[Beitrag von aileena am 24. Apr 2006, 22:40 bearbeitet]
Schwergewicht
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2006, 08:14
Hallo,
der R 30 ist ein sehr preiswerter Receiver von Sansui, den man bei Ebay durchaus auch für unter 30,-- Euro ersteigern kann, es wird gerade einer angeboten. Dürfte bei einem def. Trafo und den fehlenden bzw. DIN Lautsprecheranschlüssen nicht die schlechteste Lösung sein, sich dann ein technisch optisch einwandfreies Gerät daraus zu basteln.

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Allerdings erfüllt der R 30 IMHO klanglich wirklich nur sehr geringe Ansprüche, ich würde ihn gegen einen anderen Receiver (z.B. Sansui Model 6 oder 7) austauschen und ihn nicht mehr reparieren. Ist kein negativer Kommentar, sondern nur meine ehrliche Meinung zu diesem Receiver (hatte ihn natürlich) und sollte nur als Denkanstoß verstanden werden.

Gruß
aileena
Gesperrt
#3 erstellt: 25. Apr 2006, 09:33
Mir geht es auch nur um das Gerät an sich. Die Front und Knöpfe sowie Skala sind einwandfrei. Auch das Gehäuse ist"gut". Von der Qualität gebe ich Dir recht. Da war sogar mein Technics 5160 um Klassen besser. Der R30 wäre was für meine Werkstatt gewesen. Aus zwei mach eins macht da keinen Sinn. Außerdem habe ich noch ein Dutzend andere Kandidaten zu Hause. Ich habe ihn gekauft, weil es hieß die Sicherung springt dauernd raus... Und nicht: Trafo qualmt. Na ja. Auch das Fehlen der Anschlüße war nicht in der Beschreibung. Wenn man es allerdings weiß, kann man es auf dem Foto in 123 ganz winzig klein erkennen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Trafo qualmt !!!!
aileena am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  4 Beiträge
SANSUI Verstärker AU 907 DR Trafo defekt
hdrosi am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  5 Beiträge
Trafo Grundig R 7500
yannis03 am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  4 Beiträge
Marantz PM230 Trafo Problem
Andi_Weis am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  7 Beiträge
Sansui R-30
kyote am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  3 Beiträge
Suche Trafo 220/110 Volt
dicko1 am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  6 Beiträge
Sansui AU X901
domex am 22.07.2020  –  Letzte Antwort am 22.07.2020  –  4 Beiträge
Grundig V5000 Trafo(daten) gesucht!
Littleapple am 23.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  6 Beiträge
Sansui R-70
tanfoglio am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  4 Beiträge
Telefunken S-600: Trafo gesucht
Maddin61 am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedXFloKx
  • Gesamtzahl an Themen1.492.436
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.374.046

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen