Frage zu Akai

+A -A
Autor
Beitrag
BakerX
Inventar
#1 erstellt: 19. Mai 2006, 19:30
Hi
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Ich bin schon seit längerem am überlegen ob ich mir auch nen oldie kaufen soll.

Jetzt hätte ich die Möglichkeit einen recht gut erhaltenen Akai AA-1050 zu kaufen.
Ich hab nur keinen blassen Schimmer wie der so ist.

Habt ihr vielleicht einen oder könnt mir dazu etwas sagen.

Thx!
hifibrötchen
Inventar
#2 erstellt: 19. Mai 2006, 19:44
Moin sein , wie gut der ist ? kommt auf den Preis an den du zahlen musst . Lieben Gruß hifibrötchen
BakerX
Inventar
#3 erstellt: 19. Mai 2006, 19:53
Na ja,das ist nicht so leicht zu beantworten,aber in etwa 30-50€
hifibrötchen
Inventar
#4 erstellt: 19. Mai 2006, 20:51
In der Preisregion wär es schon ein sehr gutes Gerät . Hier eine Auktion dazu die Morgen zu ende ist .
Gruß Hifibrötchen
http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem


[Beitrag von hifibrötchen am 19. Mai 2006, 20:52 bearbeitet]
raphael.t
Inventar
#5 erstellt: 20. Mai 2006, 07:24
Hallo Bakerx!

Quelle: HIFI Jahrbuch 1976

Der AA 1050 kostete damals 950 DM.

Sinusleistung: 2x 50 Watt an 8 Ohm

Ich besitze den Vorgänger, den AA 930, der in etwa eine ähnliche Leistung aufweit, und mit dem ich sehr zufrieden bin.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
TB-Dani
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mai 2006, 16:49
Hallo,
kennt einer von Euch die AKAI Boxen, die da im Hintergrund zu sehen sind? Einähnliches Paar steht schon seit Monaten bei mir, und ich will mich so langsam sowieso an die Restauration machen....
BakerX
Inventar
#7 erstellt: 20. Mai 2006, 18:50

raphael.t schrieb:
Hallo Bakerx!

Quelle: HIFI Jahrbuch 1976

Der AA 1050 kostete damals 950 DM.

Sinusleistung: 2x 50 Watt an 8 Ohm

Ich besitze den Vorgänger, den AA 930, der in etwa eine ähnliche Leistung aufweit, und mit dem ich sehr zufrieden bin.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael


Thx für den Hinweis,aber kannst du mir etwas zum Klang sagen,hab gelesen das er etwas kalt und nicht gerade voluminös klingt.
70er-Receiver-Fan
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2006, 07:53
Hallo

Ich habe hier folgende Akai-Receiver:
AA-1010, AA-1020, AA-1030, AA-1040, AA-1050

Technisch gesehen ist der AA-1050 schon das "Spitzenmodell" der damaligen AKAI Receiver gewesen. Sowohl das Empfangsteil als auch der Verstärker sind sehr ordentlich. Der 1050 ist das Nachfolgemodell des 1040, der wohl 1976 od. ´77 aus dem Programm genommen wurde. Der 1050 wurde optisch etwas überarbeitet aber auch in einigen Leistungsmerkmalen verbessert.
Mir gefällt der "Klang" gut, hält allemal mit meinen anderen Receivern von Onkyo (z.B. TX 666) oder Pioneer mit. Den Preis von bis zu 50,- Euro halte ich für ok, wenn das Gerät in gutem Zustand ist. Kleinigkeit, aber stete Schwachstelle, ist die Skalenbeleuchtung. Hab noch keinen Akai Receiver aus der Zeit gehabt, bei der diese vollständig intakt war.
Beliebtestes Gerät dieser AKAI Receiver-Serie ist aber nach wie vor der AA-1030. Dieser ist leistungsmäßig auch schon auf einem guten Niveau, aber nicht ganz so klotzig groß wie der AA-1050.
Wenn dich technische Daten interessieren kann ich dir eine Kopie des ´78 Katalogs schicken.

Gruß, Rainer
Django8
Inventar
#9 erstellt: 23. Mai 2006, 14:47

in etwa 30-50€

Für diesen Preis würde ich an Deiner Stelle unbedingt zugreifen - da kannste nicht viel falsch machen!
BakerX
Inventar
#10 erstellt: 23. Mai 2006, 18:29

70er-Receiver-Fan schrieb:
Hallo

Ich habe hier folgende Akai-Receiver:
AA-1010, AA-1020, AA-1030, AA-1040, AA-1050

Technisch gesehen ist der AA-1050 schon das "Spitzenmodell" der damaligen AKAI Receiver gewesen. Sowohl das Empfangsteil als auch der Verstärker sind sehr ordentlich. Der 1050 ist das Nachfolgemodell des 1040, der wohl 1976 od. ´77 aus dem Programm genommen wurde. Der 1050 wurde optisch etwas überarbeitet aber auch in einigen Leistungsmerkmalen verbessert.
Mir gefällt der "Klang" gut, hält allemal mit meinen anderen Receivern von Onkyo (z.B. TX 666) oder Pioneer mit. Den Preis von bis zu 50,- Euro halte ich für ok, wenn das Gerät in gutem Zustand ist. Kleinigkeit, aber stete Schwachstelle, ist die Skalenbeleuchtung. Hab noch keinen Akai Receiver aus der Zeit gehabt, bei der diese vollständig intakt war.
Beliebtestes Gerät dieser AKAI Receiver-Serie ist aber nach wie vor der AA-1030. Dieser ist leistungsmäßig auch schon auf einem guten Niveau, aber nicht ganz so klotzig groß wie der AA-1050.
Wenn dich technische Daten interessieren kann ich dir eine Kopie des ´78 Katalogs schicken.

Gruß, Rainer



Ok danke,das war mir wirklich ne Hilfe.
Werd ihn mir so wie es aussieht nächstes Monat für 40€ bringen lassen.
Die Beleuchtung soll vollkommen in Ordnung sein,da defekte Lämpchen getauscht wurden.

Jetzt bin ich irgendwie richtig im Oldie-Fieber,und überlege ob ich mir fürs Schlafzimmer den PIONEER SX-626 kaufen soll,den würde ich für 50€ bekommen.

Weißt du zufällig auch über den etwas?
70er-Receiver-Fan
Stammgast
#11 erstellt: 23. Mai 2006, 20:09
[quote="BakerX"]

Jetzt bin ich irgendwie richtig im Oldie-Fieber,und überlege ob ich mir fürs Schlafzimmer den PIONEER SX-626 kaufen soll,den würde ich für 50€ bekommen.

Weißt du zufällig auch über den etwas?[/quote]

[b]S O F O R T - K A U F E N ! ! ![/b]

Den wirst du zu dem Preis sonst nicht so schnell wieder bekommen!

Der Pioneer-Experte hier ist Diango8 - schau mal was er hier im Forum schon so geposted hat...

Gruß, Rainer


[Beitrag von 70er-Receiver-Fan am 24. Mai 2006, 07:45 bearbeitet]
Django8
Inventar
#12 erstellt: 24. Mai 2006, 05:53

Der Pioneer-Experte hier ist Diango8 - schau mal was er hier im Forum schon so geposted hat...

Ja und ich habe sogar selbst einen SX-626. Wie 70er-Receiver-Fan völlig richtig bemerkt hat: Für 50 € musst Du den einfach kaufen! Das ist nämlich (schon nur seines Aussehens wegen) derzeit einer der beliebtesten 70er-Jahre-Vintage-Mittelklasse-Receiver aus japanischer Produktion und die Preise auf e-b!§# und Konsorten sind somit i.d.R. dementsprechend hoch. Das ist echter Classic-HiFi-Kult!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKAI aa 1050 oder MARANTZ 1530?
mr._carpenter am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  9 Beiträge
Akai AA 1050 LED Umbau Hilfe !
fanibiro am 13.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2020  –  2 Beiträge
Frage zum Akai AA-910DB
sigma6 am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  7 Beiträge
Akai AA-10xx Receiver
kuni1 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  16 Beiträge
Akai Receiver AA-10xx / AA-11xx Unterschiede
kuni1 am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  2 Beiträge
Akai AA-1050 mit zwei Boxenpaaren
whateverrization am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  11 Beiträge
akai am 4000 dpl
andy020882 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2019  –  4 Beiträge
Akai Reciver AA 1050 um 70 Euro - zuviel?
luule am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Akai AA-1135
reiniStance am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  3 Beiträge
AKAI AM 67
Highhorizon am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedManfred_Schmitt
  • Gesamtzahl an Themen1.485.865
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.940

Hersteller in diesem Thread Widget schließen