Yamaha CX 50 und MX 50

+A -A
Autor
Beitrag
GMTIM
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jun 2006, 13:00
Servus!

Ich habe heute mal ein bisschen auf dem Dachboden meines Vaters rumgeräumt, da hab ich einen Vorverstärker Yamaha CX 50 und eine Endstufe MX 50 gefunden, sowie noch 2 Yamaha Boxen. Er hat sie mir überlassen, aber so richtig kann ich sie eigentlich nicht gebrauchen. Da sie bereits ca. 10 Jahre alt sind, wollte ich eigentlich mal die Frage in die Runde werfen, wieviel so etwas noch ungefähr wert ist?!
Dahinter steht die Frage, ob ich sie behalten bzw. veräußern sollte, oder einfach entsorge. Funktionstüchtig sind sie übrigens noch und haben kaum Gebrauchsspuren!

Greetz

GMTIM
Passat
Moderator
#2 erstellt: 25. Jun 2006, 13:17
Unbedingt behalten!

Klanglich top, schlägt klanglich jeden Surroundreceiver bis weit in den 4-stelligen Eurobereich.

Grüsse
Roman
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 25. Jun 2006, 13:19
Wer stellt sowas nach 10 Jahren auf den Dachboden??? Ja! Behalten und viiiieeel Spaß damit haben!!!

Entsorgen???? Wer sowas entsorgt, frißt auch kleine Kinder!

Gruß
Lars G.
GMTIM
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jun 2006, 17:03
Servus!

Danke für die rasche Antwort!
Wenn ich das so höre muss ich wohl mal mit Vaddern schimpfen!

Was meint ihr denn wieviel sowas wert ist, also ich meine alle Komponenten zusammen?!

Danke schonmal

Greetz
Passat
Moderator
#5 erstellt: 25. Jun 2006, 19:52
Bei Ebay geht die Kombi locker für 250-300 Euro weg, auch 400 Euro sind unter sehr günstigen Umständen erreichbar.

Grüsse
Roman
aileena
Gesperrt
#6 erstellt: 25. Jun 2006, 19:55
Ohne die Lautsprecherbezeichnung läßt sich das schlecht einschätzen. Aber die Amps sollten schon ab 300,- bringen, wenn sie i.O. sind. An guten Tagen ist das drin.
GMTIM
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Aug 2006, 19:25
Servus!

Die Dachbodensuche hat noch zweit weitere Dinge ans Tageslicht befördert!
Ein Tapedeck von AKAI GX 95 und einen Cd-Player AKAI CD 93. Hab sie alle Komponenten jetzt in einer internationalen Community ausgestellt, damit sie ein wenig Bewunderung erhalten. Bei Bedarf an weiteren Infos schreibt eine PM an mich!

Greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha CX-630 und MX-630
beebuuhh am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  5 Beiträge
Beovox CX 50 - an Verstaerker?
chbla am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  12 Beiträge
CD-Player aus der Yamaha CX- und MX-Serie ?!
Johnny_the_Gamer am 10.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  2 Beiträge
Suche Testbericht Yamaha CX/MX-1000 aus Stereoplay
Holgi1281 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  3 Beiträge
Baujahr Yamaha M und MX?
tucky5 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  5 Beiträge
Yamaha M bzw. MX - Serie
tomtomm am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  3 Beiträge
Yamaha MX 1000 Zersägt
Geräteuser am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  13 Beiträge
Stromversorgung Yamaha CX 1000
hajosmuda am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  4 Beiträge
Yamaha MX 830
Lars74 am 02.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2017  –  7 Beiträge
Yamaha CX-1000 lautes knacken und krachen an Phono Eingang
jamone am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 16.01.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.114

Hersteller in diesem Thread Widget schließen