Yamaha MX 830

+A -A
Autor
Beitrag
Lars74
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2017, 11:15
Hallo zusammen,

wenn ich mit dem Post hier nicht richtig bin bitte passend verschieben :-)

Ich hab günstig einen Yamaha MX 830 bekommen. Als er hier bei mir zu Haus stand wunderte ich mich über den Line In. Wie nennt man diese Stecker unten auf dem Bild? Ich bau den um auf Cinch würde mich aber trtozdem interessieren wie die Dinger heissen. Weiss das jemand von Euch?

Gruß Lars

MX 830

MX 830-1
Passat
Moderator
#2 erstellt: 02. Mai 2017, 12:04
Das sind ganz normale Cinchbuchsen, allerdings defekt.
Da hat wohl jemand den Metallkragen abgerissen.
Das passiert schon mal, wenn man zu enge Cinchstecker mit Gewalt aufsteckt und dann versucht, die wieder abzuziehen.
Cinch ist nämlich nicht exakt genormt!
Deshalb gibt es immer mal wieder zu enge oder zu weite Cinchstecker.

Grüße
Roman
boyke
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2017, 12:05
Das ist der Standard Cinch Line In.

Da fehlen nur die silbernen Kappen.


[Beitrag von boyke am 02. Mai 2017, 12:06 bearbeitet]
Lars74
Neuling
#4 erstellt: 02. Mai 2017, 12:09
Danke für die Antworten. Sowas in der Art dachte ich mir schon fast, war mir nur nicht ganz sicher. So ist das mit alten Sachen :-( .
Naja ne neue Cinchbuchse ist bestellt. Mal sehen wann die kommt.
Bin mal gespannt wie der sich an den RF7 macht....
Minos
Neuling
#5 erstellt: 13. Jun 2017, 18:04
Hallo Lars,

wo hast du die Cinchbuchse bestellt? Habe auch das Problem mit meiner MX1000.
Gruß
Manuel
Lars74
Neuling
#6 erstellt: 14. Jun 2017, 07:07
Hallo

ich hatte Yamaha angeschrieben, da es ein "spezieller" Stecker ist. Die hattem mir eine Adresse geschickt von einem Händler im Süden. Der hatte genau einen solchen Stecker War in seinem Bestand der letzte. Man kann aber auch einen anderen Stecker einlöten mit etwas Geschick. Man muss dann nur auf die Polung achten. Am besten einen guten Radio und Fernsehtechniker suchen der sein Handwerk versteht. Glaube nicht das du diesen spiziellen Stcker noch irgendwo findest. Hier in Bielefeld hätte mir ein befreundeter Technicker das auch so eingelötet wenn ich den originalen nicht bekommen hätte.

Gruss Lars
Minos
Neuling
#7 erstellt: 14. Jun 2017, 07:25
Hallo Lars,

danke für den Tipp.

Gruß Manuel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha MX 1000 gegen M 85
Jerri1988 am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  60 Beiträge
Yamaha MX 1000 Zersägt
Geräteuser am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  13 Beiträge
Braun L 830 Boxen. Ersatzteile?
marqus am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  5 Beiträge
Yamaha M bzw. MX - Serie
tomtomm am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  3 Beiträge
Yamaha M-35/MX-35 im Vergleich mit MX-630 ?
Katami am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  14 Beiträge
Yamaha CX-630 und MX-630
beebuuhh am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  5 Beiträge
Yamaha CX 50 und MX 50
GMTIM am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  7 Beiträge
Baujahr Yamaha M und MX?
tucky5 am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  5 Beiträge
Vergleich: Yamaha MX-1000 gegen Yamaha M-2
made2006 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  11 Beiträge
Kleine Regalboxen zum Yamaha CR-800 gesucht. Bitte um Tipps.
kipfel am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedbike1200
  • Gesamtzahl an Themen1.383.062
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.358

Hersteller in diesem Thread Widget schließen