Kenwood KA 1500 und KT 5500

+A -A
Autor
Beitrag
ajo2000
Neuling
#1 erstellt: 26. Jun 2006, 12:36
Hallo,
ich habe von einem Freund einen Verstärker und einen Tuner von Kenwood (Modelle: KA 1500 und KT 5500) geschenkt bekommen. Technisch und optisch sind sie einwandfrei. Nun suche ich einen passenden CD-Player und Boxen dazu. Was passt wohl klanglich und qualitätsmäßig am besten und ist auch noch möglichst günstig (ist nur eine Zweitanlage für ein wenig benutztes Zimmer...) Meine eigentliche Anlage besteht aus einem Mission Cyrus one-Verstärker, Linn-Boxen und einem Pioneer-DVD-Player.

Freue mich auf kompetente Tipps.
aileena
Gesperrt
#2 erstellt: 26. Jun 2006, 22:07
Schwierige Frage auf die man schwerlich eine Antwort findet. CD-Player kannst Du alles nehmen was gut und günstig ist. Kenwood, Yamaha, Sony, Technics. Einen Player halt, der gut verarbeitet ist und noch ein paar Jahre hält. LS ist schon schwieriger, wir haben halt nicht Deine Ohren. Das ist eine völlig subjektive Sache.
pet2
Inventar
#3 erstellt: 26. Jun 2006, 23:23
Hallo,
ich habe noch meine erste Stereoanlage: Kenwood KA-5700 und KT-5300, als Drittanlage in Betrieb.
Diese Bausteine sind etwas schmaler als die heute üblichen 42-44 cm, nämlich: 38 cm.
Als CD Spieler habe ich einen Philips CD 130, eigentlich nur wegen der Breite von 36,5 cm.
Ansonsten ist das auch mehr ein Plastikbomber .
Sollte eben nicht so von den schönen Kenwood Geräte ablenken .

Gruß

pet
aileena
Gesperrt
#4 erstellt: 26. Jun 2006, 23:30
Wie schön, noch ein Kenwood Fan inmitten der anderen, dominierenden Japaner.
pet2
Inventar
#5 erstellt: 27. Jun 2006, 14:07
Hallo das mit dem dominieren hatte zumindest damals oft auch eine regionale Komponente.
Bei uns war damals das führende Hifi Studio sehr rührig, was Kenwood anging.
Zum anderen waren die x100 Kenwood Verstärker auch sehr teuer (fing bei etwa 800 DM an).
Daher hat Kenwood kleinere Geräte nachgelegt.
Teurer als die Konkurenz waren die aber immer noch (mein 5700 hat 1977 680 DM! gekostet).
Darüber hinaus hat Kenwood bei den Leistungsangaben auch noch absolutes Understatement betrieben (der 5700 war mit 2 x 40 Watt angegeben, der 3700 mit 2 x 25).
Zu der Zeit bekam man die günstigsten Technics, Sony, Pioneer Verstärker für ca. 300 DM und diese sollten dann 2 x 50 Watt haben.

Das sich die Ausgabe aber gelohnt hat, zeigt aber die Tatsache, daß er heute nach fast 30 Jahren immer noch perfekt funktioniert, die Leistung hat mir eigentlich immer gereicht .

Gruß

pet
aileena
Gesperrt
#6 erstellt: 27. Jun 2006, 15:28
1977 habe ich mit Luxman angefangen, einem Receiver - dem R 1030 in Rosenholzoptik. War ein super Teil. Irgendwann bin ich dann zu Kenwood gewechselt. KA 900 und KT 1000. Letzteren habe ich heute noch, wenn auch arbeitslos. Haupttuner ist der TU 9900. Aber im Ganzen Haus verstreut sind noch Kenwoods: KT 5500 (gerade erst alle Birnchen erneuert und neu abgeglichen - obwohl er nur noch sehr selten in Betrieb ist ), KT 615 und ein Dutzend KR's
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner TRIO (KENWOOD) KT 5500
audiopassion am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  15 Beiträge
Kenwood KA-1400B/ KT-1300B
Kenwood_super_eleven am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  11 Beiträge
Kenwood KA-1500
Shiraz82 am 04.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  2 Beiträge
Kenwood KT 5500 Tuner Anzeige + Antenne
mi-schi am 15.06.2020  –  Letzte Antwort am 16.06.2020  –  4 Beiträge
Kenwood KA-100 + KT-100 Info's gesucht
Horcher2 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  4 Beiträge
Tuner Kenwood KT-7500
julpas am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  22 Beiträge
Kenwood KT-6155
Ludger_O. am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  2 Beiträge
Kenwood KT - 7000
killnoizer am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 01.10.2008  –  5 Beiträge
Kenwood Tuner KT 917
Audio_Mike am 31.07.2010  –  Letzte Antwort am 31.07.2010  –  4 Beiträge
Suche Kenwood KA-1200B/1400B
tobination am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedThadayDed
  • Gesamtzahl an Themen1.486.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.849

Hersteller in diesem Thread Widget schließen