tonabnehmer trifft nicht die Schallplatte

+A -A
Autor
Beitrag
kahakenjos
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2006, 15:39
Hallo,
wo kann ich den Tonarm so einstellen dass die Nadel genau auf den Plattenanfang trifft, sie landet nämlich immer kurz davor und rutscht dann ab.
wastelqastel
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2006, 15:46
Dazu müsste man wissen was du für einen Plattenspieler hast damit dir hier geholfen werden kann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klassik trifft Moderne
digitalo am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  7 Beiträge
Gleichlauf-Mess-Schallplatte Din 45545
LSP-Snoop am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2008  –  2 Beiträge
Telefunken Tonabnehmer
xtimobx am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 10.10.2010  –  7 Beiträge
Tonabnehmer tauschen
zawen am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  3 Beiträge
Tonabnehmer Marantz
harald64646 am 25.10.2009  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  3 Beiträge
Onkyo Tonabnehmer
masterchi3F am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  9 Beiträge
Grammophon Tonabnehmer
bellring am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  5 Beiträge
Braun Regie 510 und Canton Karat, Klassiker trifft Moderne
zombiehero am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  10 Beiträge
Satin Tonabnehmer
Pixeljongleur am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.06.2006  –  3 Beiträge
Tonabnehmer Grado ZF 3
redhifi am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedMarcel1103
  • Gesamtzahl an Themen1.486.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.280.253

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen