Yamaha CDX 10000 macht Zicken

+A -A
Autor
Beitrag
renek
Stammgast
#1 erstellt: 05. Aug 2006, 18:07
Hallo Forum!

Mein CDX 10000 macht Zicken. Will das endlich mal richten. Weiß leider nicht genau was das sein kann. Vieleicht hat jemand eine Idee oder kennt sogar den Fehler? ich beschreibe einfach mal.

Und zwar immer dann, wenn der Player eine Zeit lang aus war zum Beispiel über Nacht will der die CD nicht so recht einlesen. Man hört richtig das der Laser hin und her fährt. Wenn er dann den TOC hat und den ersten Track anspielt, springt er. Das dauert dann so 30sec. und dann spielt er so als wär überhaupt nichts.

Ideen?
Observer01
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2006, 21:48
Hallo,

dumme Frage: hast du es mal mit reinigen der Linse probiert?
Wenn nein, benutze bitte keine Reinigungs-CD sondern Wattestäbchen mit Isopropanol-Alkohol.

Gruß
Andreas
renek
Stammgast
#3 erstellt: 05. Aug 2006, 21:57
Genau das habe ich schon mehr als einmal versucht.
Observer01
Inventar
#4 erstellt: 05. Aug 2006, 22:10
Habe ich mir schon gedacht, war auch nur ein Versuch. Hätte ja sein können...


ist das der?
http://www.thevintageknob.org/YAMAHA/CDX10000/CDX10000.html

Da würde sich doch bestimmt eine professionelle Reperatur lohnen.

Gruß
Andreas


[Beitrag von Observer01 am 05. Aug 2006, 22:11 bearbeitet]
renek
Stammgast
#5 erstellt: 05. Aug 2006, 22:21
Genau das ist die Kiste.

Irgendwie muss ich in den professionellen Reapatör erst mal Vertrauen haben.

Ich war am überlegen ob man nicht die Lasereinheit irgendwoher noch bekommen kann. Ich denke das es daran liegt.
Observer01
Inventar
#6 erstellt: 05. Aug 2006, 22:33
frag doch mal bei Yamaha an, oder wende dich direkt an die Werkstätten die den CDX 10000 reparieren können:

http://www.yamaha-service.de/index.php?lang=g

gebe die Bezeichnung ein und klicke dich weiter.

Gruß
Andreas
k-town
Stammgast
#7 erstellt: 05. Aug 2006, 23:06
Glückwunsch zu diem Monster


[Beitrag von k-town am 05. Aug 2006, 23:06 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2006, 23:07

k-town schrieb:
Glückwunsch zu diem Monster :)


danke...
k-town
Stammgast
#9 erstellt: 05. Aug 2006, 23:15

Observer01 schrieb:

k-town schrieb:
Glückwunsch zu diem Monster :)


danke... :.


Ich habe renek gemeint
Observer01
Inventar
#10 erstellt: 05. Aug 2006, 23:26

k-town schrieb:

Observer01 schrieb:

k-town schrieb:
Glückwunsch zu diem Monster :)


danke... :.


Ich habe renek gemeint :)



ach so, na dann..., Finde übrigens auch das der Player ziemlich genial aussieht, wäre schade drum.

Gruß
Andreas
renek
Stammgast
#11 erstellt: 06. Aug 2006, 08:38
Ich denke das ich den mal bei Gelegenheit echt vom Fachman reparieren lasse. Oder ich bekomme das komplette Laufwerk günstig.



Aber dieses Laufwerk fasziniert mich immer wieder. Finde die Technik der blanke Wahnsinn.
Voice_of_the_theatre
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 06. Aug 2006, 10:27
Ich kann dir das Service-Manual anbieten.
hf500
Moderator
#13 erstellt: 06. Aug 2006, 16:14
Moin,
bei Fehlern wie diesen denke ich zuerst an kalte Loetstellen und Elkos mit Kapazitaetsverlust.
Diese Beiden Fehler reagiern oft auf Erwaermung mit Verschwinden oder zumindest Besserung.
Dann kommen auch noch mechanische Probleme infrage wie schwergaengige Laserfuehrung oder
schwegaengiger Plattenmotor.

Solange das Geraet irgendwie in der Lage ist, CDs einwandfrei abzuspielen, kann es kaum der
Laser sein. Die erholen sich nicht, sondern sterben lieber.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha CDX 10000
renek am 30.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  14 Beiträge
Yamaha cdx 10000
homeboy2005 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 19.01.2008  –  3 Beiträge
Yamaha B-2x macht Zicken!
MachSachen! am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  3 Beiträge
Yamaha CDX 993 oder CDX 596
sub13 am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  10 Beiträge
YAMAHA CDX 2020 RS
am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  16 Beiträge
Yamaha CDX-1120
Curd am 06.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  23 Beiträge
Yamaha CDX-1100 hinüber?
audiofrieg am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  4 Beiträge
Yamaha CDX 1050
am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  4 Beiträge
Fernbedienung Yamaha CDX 870
flowbyte am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.03.2009  –  3 Beiträge
Yamaha CDX 1060 welcher DA Wandler?
Frida68 am 28.05.2017  –  Letzte Antwort am 13.06.2017  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedrenemasri
  • Gesamtzahl an Themen1.486.662
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.277.864

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen